nvidia vs. ati: Bedeutung von 'fullscreen'

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von rikola, 05.05.2009.

  1. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben einige Rechner mit nvidia-Karten und einige mit ATI-Karten, jeweils mit den Treibern der Hersteller ausgeruestet und mit zwei angeschlossenen Bildschirmen, die zusammen den ganzen Desktop darstellen. Auf allen Rechner laeuft KDE.

    Wenn man auf den Rechnern mit ATI-Karte auf die 'Fullscreen'-Schaltflaeche eines Fensters klickt, breitet sich das Fenster auf beiden Bildschirmen aus. Auf den nvidia-Karten nur auf einem Bildschirm.

    Unsere Nutzer halten das Verhalten bei den Nvidia-Karten fuer sinnvoller. Daher wuerde ich gerne wissen, ob dies
    - eine Frage der Konfiguration in xrog.conf
    - eine Frage der Konfiguration uebers Kontrol-Center
    - oder eine Eigenschaft der Treiber ist, gegen die man nichts machen kann.

    Vielen Dank fuer Eure Kommentare.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 05.05.2009
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Wie hast Du das "Bildverteilen" auf beiden Rechnerarten konfiguriert? Xinerama? Twinview? Hat ATI da was eigenes?
     
  4. @->-

    @->- Guest

    Das kann aber alles mit nvidia-settings eingestellt werden. Alles was du zu dem Thema wissen mußt findest du unter:
    http://wiki.ubuntuusers.de/Dualview?highlight=dualview
    sollte auf alle Distributionen anwendbar sein :)

    In diesem Sinne
     
  5. #4 rikola, 06.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2009
    rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    nvidia-settings ist nur leider beim ATI-installer nicht mit dabei ;-)
    und mit dem nvidia-Karten funktioniert das ganze ja so, wie es soll.

    @Goodspeed:
    In xorg.conf habe ich in der Subsection zu Display ein Virtual mit doppelter Bildschirmbreite eingetragen (Virtual 3840 1080) und den Rest mit xrandr als user eingestellt. Diese Einstellung blieb nach dem Ausloggen erhalten.

    Xinerama erzeugte eine Speicherschutzverletzung (Mit dem aktuellen ATI-Treiber 9.4, ausserdem soll dann die 3D-Beschleunigung nicht funktionieren, welches fuer unsere Anwendung schon von grossem Vorteil ist.

    Den Link von @->-;332124 schaue ich mir mal an.

    [edit=Nachtrag]
    Der Beschreibung des Links von @->-;332124 zufolge benutzen die NVIDIA-Karten bei uns TwinView, was offenbar fuer ATI-Karten nicht moeglich ist. So muessen wir wohl mit der aktuellen Konfiguration leben und die Fenster manuell auf die richtige Groesse ziehen (das funktioniert leider beim 'fullscreen' Modus von Virtualbox nicht). Man kann nicht alles haben...
    [/edit]
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

nvidia vs. ati: Bedeutung von 'fullscreen'

Die Seite wird geladen...

nvidia vs. ati: Bedeutung von 'fullscreen' - Ähnliche Themen

  1. 2Monitore und 20-nvidia.conf

    2Monitore und 20-nvidia.conf: Hallo Wie würde eine /etc/X11/Xorg/xorg.conf.d/nvidiia.conf/20-nvidia.conf für 2 Monitore (afaik xinerame - ein einziger Bildschirm) aussehen ?...
  2. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  3. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  4. Nvidia aktualisiert Vulkan-Treiber

    Nvidia aktualisiert Vulkan-Treiber: Eine Woche nach der Freigabe der ersten Version von Vulkan hat der US-amerikanische Hersteller Nvidia seine Treiber einem Update unterzogen. Auch...
  5. Nouveau: Nvidia veröffentlicht 3D-Firmware

    Nouveau: Nvidia veröffentlicht 3D-Firmware: Ab der Generation »Maxwell« werden die Grafikchips von Nvidia nur noch dann den vollen Funktionsumfang freigeben, wenn eine von Nvidia signierte...