Netzwerkkartentreiber installieren?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Waldmeister, 03.12.2004.

  1. #1 Waldmeister, 03.12.2004
    Waldmeister

    Waldmeister Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute, ich will mich so langsam mal an linux ranforschen.
    jetzt klappt nur schon die intsallation nicht.
    Die Netzwerkkarte, on-board, in meinem asus p4p800 deluxe mainboard hat keinen passenden treiber auf der linux boot cd.
    Wie kann ich den jetzt nachinstallieren?

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Havoc][, 03.12.2004
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    hm, kenne mich leider nicht mit der SuSE installation aus. Aber es wäre hilfreich (für die, die das ASUS Board nicht kennen) zu sagen, welchen Chip deine OnBoard Netzwerkkarte benutzt.

    Schwieriger, aber leichter nachzuvollziehen, wäre einfach mal mit Knoppix Booten und schauen ob sie dort Funktioniert. Wenn ja: "lsmod" und "cat /proc/pci" posten.

    Havoc][
     
  4. #3 Waldmeister, 03.12.2004
    Waldmeister

    Waldmeister Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    also, ich bin grad unter Suse-Live-CD im Internet.
    lsmod zeigt mir nur:
    sorry das ich alles poste, ich konnte aber nicht rauslesen was du brauchst.

    Den 2. Befelhl wills nicht.
    das verzeichnis Proc existiert zwar, die datei pci aber nicht.

    mfg
     
  5. #4 Havoc][, 03.12.2004
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    hm, funktioniert denn unter der SuSE-Live-CD deine Netzwerkkarte?

    Hab lsmod von dir mal überflogen und folgenden geladenen Driver gefunden:
    sk98lin

    Der scheint laut google auch zu einer Netzwerkkarte zu gehören:
    Jetzt müssen dir aber leider die SuSE-Profis weiterhlefen, weil ich mich absolut nicht mit der Installation dieser Distribution auskenne und dahher nicht sagen kann, wie du dieses Modul wärend der Installation Nachladen kannst.

    Havoc][
     
  6. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    wenn cat /proc/pci nicht funktioniert versuch mal
    lspci
    und poste die Ausgabe hier.

    Zur Installation, eigentlich sollte das so klappen:
    Wähle erst "Manuelle Installation" und lade das Kernel-Modul "sk98lin" (Ich weiss den Menüpunkt nicht mehr ..)
    Nach Abschluss der ersten Installationsphase wird ja neu gebootet um dann
    das root-Passwort und weiteres einzugeben.
    An der Stelle wechselst du auf eine Konsole und lädst dort per
    'modprobe sk98lin' nach.
    Anschließend funktioniert die restliche Installation ohne Probleme, sollte sie ;)
    Evtl. wird die Zeile nicht in die modules.conf eingetragen (also wenn du nach einem weiterem Neustart und booten des Systems Fehler bei der Netzwerkkarte hast, trifft dies wahrscheinlich zu), dann musst du in die /etc/modules.conf den Eintrag
    alias eth0 sk98lin
    hinzufügen ... Das Problem behandeln wir aber besser erst wenn es auftritt ;)
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Waldmeister, 06.12.2004
    Waldmeister

    Waldmeister Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs probiert, klappt jetzt auch, thx.
    Aber Linux liegt mir nicht.
    Ich glaube ich belib bei Windows, da hab ich mehr erfahrung und das ist mir irgendwie durchschaulicher.
    Trotzdem vielen dank.
     
  9. #7 Havoc][, 06.12.2004
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Sowas sollte dich nicht direkt zurückschlagen. Arbeite dich langsam an die Dinge herran. Mit der Zeit klappt das schon. Irgendwann machts klick und du hast das Prinzip verstanden. Danach wirst du gar nicht mehr zurück wollen ;D.

    Havoc][
     
Thema:

Netzwerkkartentreiber installieren?

Die Seite wird geladen...

Netzwerkkartentreiber installieren? - Ähnliche Themen

  1. Netzwerkkartentreiber kompilieren immer Error

    Netzwerkkartentreiber kompilieren immer Error: habe eine D-Link Gigabit PCI Karte ( DGE-528T ) hab dafür auch schon von Realtek den neusten Treiber geladen. v1.05 hab den entpackt und dann...
  2. Packages installieren

    Packages installieren: Hallo Forum, ich kämpfe mich weiter in Solaris rein. Nun aber eine Frage zur Package Installation. Während ich an unserem Solaris 11 Server...
  3. Artikel: I2P unter Ubuntu auf dem Raspberry Pi 2 installieren

    Artikel: I2P unter Ubuntu auf dem Raspberry Pi 2 installieren: Das »Invisible Internet Project« (I2P) ist ein Overlay-Netz, welches einen hohen Grad an Anonymisierung bietet. Aufgrund seines geringen...
  4. Probleme beim installieren

    Probleme beim installieren: Moin! Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Hyrican Intel® i5, 8192MB DDR3-RAM, 1TB Speicher + 120GB SSD,GF GTX750Ti »Military 4610 PC gekauft....
  5. Solaris 10 von USB Stick aus installieren

    Solaris 10 von USB Stick aus installieren: Hallo! Leider finde ich nichts brauchbares im Netz, deshalb melde ich mich hier. Habe einen Rechner, auf den ich Solaris 10 installieren...