nach updates immer mehr speicherplatz weg

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von .mike., 07.01.2007.

  1. .mike.

    .mike. Doppel-As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    hab folgendes problem (10.1):
    nach dem updaten wird meine festplatte bzw. die partition die auf / gemountet is immer voller.
    liegt des daran dass ältere versionen der programme nicht gelöscht werden?
    wenn ja: wie kann ich dann die älteren versionen löschen? geht des mit yast ?
    wenn nein: woran liegts sonst?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 07.01.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Dies liegt wohl daran, daß die heruntergeladenen Updates nicht gelöscht werden.
    Diese Einstellung kann beim Update geändert werden.
     
  4. .mike.

    .mike. Doppel-As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    des "Quellpakete nach dem Update entfernen" hab ich immer an
     
  5. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Falls du smart benutzt empfielt sich auch öfters mal die "clean" option zu nutzen.
    auch hin und wieder das /tmp directory zu leeren is nicht schlecht. Bei 10.1 hat Ark mir nach Benutzung öfters mal riesige temporäre Archive dort abgelegt und sie nciht gelöscht.

    Andernfalls kannst du auch einfach mal mit kdirstat oder ähnlichem anschaun, WO der datenmüll sich denn befindet.
     
  6. #5 gropiuskalle, 07.01.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...smart löscht die .rpms nach dem install doch, oder? Ich denke, hier geht es eher um die updates, die YaST einfährt.

    Das ist ein guter Tipp - auch Filelight eignet sich dafür sehr gut. Ich denke, dass die überflüssigen Daten nicht unbedingt von den Softwareupdates herrühren müssen.
     
  7. #6 .mike., 07.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2007
    .mike.

    .mike. Doppel-As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    hab mal in /tmp nachgeschaut und paar dinger gelöscht.
    nur in /tmp liegen auch 318 ordner die alle mit 'YaST2-' anfangen drin.
    kann ich einfach löschen ? (ich gaub die sind leer)

    #edit:
    des datum der meisten yast-ordner ist der 22. 10. 06 und ich glaub an dem tag hab ichn fettes update gemacht...
     
  8. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Jo, daher meinte ich ja "falls" smart zum Einsatz kommt. Clean löscht (AFAIK, ich lass mich gern eines besseren belehren) auch ältere Channel-infos, die je nach Umfang auch einiges an Platz belegen können...

    @.mike.
    gibt dir Aufschluss darüber wieviel Platz der Ordner und dessen Inhalt belegt. Hilft hier vllt.
     
  9. .mike.

    .mike. Doppel-As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    ein
    Code:
    du -sh /tmp
    ergab 40M

    des dürfte eigentlich ned des problem sein
     
  10. #9 gropiuskalle, 07.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das wüsste ich auch gerne, im manual steht zu dieser Option leider nichts und benutzt habe ich sie auch noch nie.

    Edit:

    ... das sehe ich auch so, also schmeiß doch mal KDirstat oder Filelight an und stöber Dein / durch, da müsstest Du eigentlich recht schnell was finden.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 .mike., 07.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2007
    .mike.

    .mike. Doppel-As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    hm vielleicht hätte ich dazusagen sollen dass meine festplatte nur ~ 20 G hat, davon 7,2 G für /, 11 G für /home

    von / wird 58,4 % für /usr und davon wiederum des meiste für lib und davon wiederum das meiste für ooo-2.0 (OpenOffice.org ?) verbraucht


    ich glaub mein fehler war, dass ich kde und gnome installiert hab.
    ich werd wohl gnome wieder deinstallieren und schauen wies danach ausschaut.

    aber danke für die hilfe ! :)
     
  13. Fuel

    Fuel Tripel-As

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soltau
    Ich kann mich täuschen, aber ich denke mal /tmp ist dein Problem.
    Lass die /tmp einfach bei jedem Neustart löschen (kannst du bedenkenlos machen). Die Einstellung dazu findest du in Yast unter "System" - "Editor für /etc/sysconfig-Dateien". Dort unter System - Cron "CLEAR_TMP_DIRS_AT_BOOTUP" auf "yes" ändern.
     
Thema:

nach updates immer mehr speicherplatz weg

Die Seite wird geladen...

nach updates immer mehr speicherplatz weg - Ähnliche Themen

  1. Nach diversen Package-Updates geht Java-Applikation nicht mehr

    Nach diversen Package-Updates geht Java-Applikation nicht mehr: Hallo, ich hab von einem Kollegen die Administration eines Debian-Lenny-Servers übernommen. Der Kollege hatte dort zu Beginn das von uns...
  2. Rechner A*schlangsam nach Updates

    Rechner A*schlangsam nach Updates: Hi, habt ihr ne Idee? Nach den ganzen Updates ist mein Rechner inzwischen a*schlangsam geworden. Jeder Programmaufruf dauert fast Minuten, vom...
  3. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  4. SRV Records nicht erstellt nach dcpromo

    SRV Records nicht erstellt nach dcpromo: Hallo zusammen, leider sind beim Join meines 2. DC in eine Samba 4 Domäne die SRV-DNS Records nicht erstellt worden... Hatte jemand schonmal das...
  5. CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot

    CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot: Hallo zusammen Ich möchte unseren existierenden SFTP Server durch einen neuen Server mit CentOS 7 ersetzen. Da der Server einerseits direkt via...