modprobe ndiswrapper -> Speicherzugriffsfehler

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von crimson, 08.02.2007.

  1. #1 crimson, 08.02.2007
    crimson

    crimson blinded by fear of life

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    moin..

    weiß ncih ob ich hier richtig bin.. evt auch hardware prob

    hab versucht meine wlankarte ( w89c33 mPCI 802.11 ) mit ndiswrapper unter suse 10.2 einzurichten klappte auch bisher alles gut bis zum schritt

    Code:
    modprobe ndiswrapper
    als ausgabe bekam ich nur:

    Code:
    Speicherzugriffsfehler
    was mir so gar nix sagt... irgendjemand eine idee was dahinter stecken könnte..

    vielen dank im voraus

    crimson
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 crimson, 21.02.2007
    crimson

    crimson blinded by fear of life

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ??
     
  4. Dmitri

    Dmitri Jungspund

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegburg
    Die Fehlermeldung bedeutet, dass in dem Modul selber ein Fehler auftritt....^^

    Mit Netzwerk hat das weniger zutun, versuch mal unter Hardware zu posten. Evtl haste eine falsche Version vom Wrapper, oder beim wrappen ist was schiefgegangen (wohl wahrscheinlicher)
     
  5. #4 supersucker, 21.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Da steht doch bestimmt noch mehr als nur "Speicherzugriffsfehler", oder?
     
  6. #5 Hello World, 21.02.2007
    Hello World

    Hello World Routinier

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Bitte als root
    hwinfo --netcard
    ausführen und das Ergebnis posten. Es kann sein, dass der Treiber einfach nicht mit ndiswrapper geht.
     
  7. #6 crimson, 22.02.2007
    crimson

    crimson blinded by fear of life

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    da steht nur "Speicherzugriffsfehler" sonst nischts...


    Code:
    13: PCI 15.0: 0200 Ethernet controller                          
      [Created at pci.286]
      UDI: /org/freedesktop/Hal/devices/pci_1050_33
      Unique ID: Rgik.iIKeeXixQNB
      SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:15.0
      SysFS BusID: 0000:00:15.0
      Hardware Class: network
      Model: "Winbond Electronics Ethernet controller"
      Vendor: pci 0x1050 "Winbond Electronics Corp"
      Device: pci 0x0033 
      SubVendor: pci 0x1050 "Winbond Electronics Corp"
      SubDevice: pci 0x0033 
      I/O Ports: 0xe000-0xe0ff (rw)
      I/O Ports: 0xe100-0xe17f (rw)
      Memory Range: 0xd0008000-0xd00081ff (rw,non-prefetchable)
      IRQ: 10 (no events)
      Module Alias: "pci:v00001050d00000033sv00001050sd00000033bc02sc00i00"
      Config Status: cfg=no, avail=yes, need=no, active=unknown
    
    19: PCI 1b.0: 0200 Ethernet controller
      [Created at pci.286]
      UDI: /org/freedesktop/Hal/devices/pci_10b9_5263
      Unique ID: rBUF.n_xYEn2n_LF
      SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:1b.0
      SysFS BusID: 0000:00:1b.0
      Hardware Class: network
      Model: "Mitac M5263 Ethernet Controller"
      Vendor: pci 0x10b9 "ALi Corporation"
      Device: pci 0x5263 "M5263 Ethernet Controller"
      SubVendor: pci 0x1071 "Mitac"
      SubDevice: pci 0x8351 
      Revision: 0x50
      Driver: "uli526x"
      Driver Modules: "uli526x"
      Device File: eth0
      I/O Ports: 0x2000-0x20ff (rw)
      Memory Range: 0xd0008200-0xd00082ff (rw,non-prefetchable)
      IRQ: 193 (7 events)
      HW Address: 00:40:d0:8c:7d:9f
      Link detected: no
      Module Alias: "pci:v000010B9d00005263sv00001071sd00008351bc02sc00i00"
      Driver Info #0:
        Driver Status: uli526x is active
        Driver Activation Cmd: "modprobe uli526x"
      Config Status: cfg=no, avail=yes, need=no, active=unknown
    ich befürchte fast das die karte einfach nicht geht...
     
  8. #7 crimson, 27.02.2007
    crimson

    crimson blinded by fear of life

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    is dem so?
     
  9. Ottxor

    Ottxor Jungspund

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Das Problem hatte ich auch mal!

    Welche Version des Ndiswrapper benutzt du?
    Eventuell die neuste versuchen.

    Oder eine andere Version des Windowstreiber nehmen. Wenn die schlecht programmiert sind.....

    Viel Erfolg
     
  10. #9 crimson, 27.02.2007
    crimson

    crimson blinded by fear of life

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hab version 1.37
    hab alleversionen ausprobiert

    nach googlen siehts danach aus, des ich mir ne andre karte besorgen muss.. allerdings hat niemand meinen fehler also "Speicherzugriffsfehler"
     
  11. Ottxor

    Ottxor Jungspund

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    ich bin mir zwar nicht ganz sicher, ob man das muss, aber "depmod -a" hast du gemacht, oder?
     
  12. #11 crimson, 28.02.2007
    crimson

    crimson blinded by fear of life

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hab schonmal ne karte mit ndiswrapper eingerichtet und des nich benutzt...

    wenn ich es jetzt eingebe ändert des nix an der situation
     
  13. poika

    poika Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hab dasselbe Problem mit 'nem DWL-122 (Prism2 Chipsatz). depmode -a bringt keine Fehlermeldung, modprobe ergibt die genannte Fehlermeldung. Bin ebenfalls reichlich ratlos. ndiswrapper -l sagt, es gäbe kein Problem, Treiber ok, Hardware gefunden. Vorschläge?
     
  14. #13 Gott_in_schwarz, 01.03.2008
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    nichts direkt zum thema, aber wenn du nach dem fehler googlen willst, nimm lieber "segmentation fault" oder "seg fault" oder so statt "speicherzugriffsfehler" (sollte mehr ergebnisse bringen)...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Gast1, 01.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.03.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

    Was spricht gegen den nativen Treiber?

    (prism2_usb oder u.U. p54usb)

    //Edit:

    Und als weiterer Vorschlag wäre da noch:

    http://www.linux-club.de/ftopic76220.html

    Wenn man schon gleichzeitig seine Postings in mehreren Foren "ablässt", dann sollte man auch quer verlinken.

    Wobei es in dem Fall sogar doppelt gelten würde, sowohl für den TE, der das vor etwa einem Jahr nicht für nötig hielt, als auch für den "Follow up"-Poster.

    (Und das Ganze dann auch noch zufälligerweise auf die selben Threads bezogen.)
     
  17. #15 poika, 02.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2008
    poika

    poika Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für das Multiposting. Der native Treiber läuft zwar und erkennt auch den Stick, aber weder Scan nach erreichbaren Netzwerken noch Einrichtung eines neuen Netzwerkes funktionieren, d.h. der Stick scheint nicht zu funken (Router anpingen geht auch nicht; Stick ist aber nicht defekt, läuft unter Windows hervorragend). Deshalb neuer Versuch via ndiswrapper...

    @Gott in schwarz: hab ich schon getan, ohne brauchbares Ergebnis...
     
Thema:

modprobe ndiswrapper -> Speicherzugriffsfehler

Die Seite wird geladen...

modprobe ndiswrapper -> Speicherzugriffsfehler - Ähnliche Themen

  1. modprobe.conf.local und ndiswrapper

    modprobe.conf.local und ndiswrapper: Hallo zusammen, es geht um folgendes (openSuse 10.2): Was ich will: ndiswrapper automatisch laden lassen, und zwar über den Weg den Suse...
  2. modprobe kann ndiswrapper nicht finden

    modprobe kann ndiswrapper nicht finden: Hallo, bin gerade dabei Debian (2.4.27-2-386) auf einem HP Pavilion ZV5000 Notebook einzurichten und versuche seit geraumer Zeit mein WLAN zum...
  3. [MDV2k6]+[SuSE10] Ndiswrapper; Linux friert bei modprobe ein!

    [MDV2k6]+[SuSE10] Ndiswrapper; Linux friert bei modprobe ein!: Hi, hoffe der Titel sagt alles: Ich will WLAN und mir bleibt wegen meines WLAN-Sticks (Siemens Gigaset USB Stick 54) nur die Möglichkeit mit...
  4. Hilfe bei Xorg.confi und modprobe

    Hilfe bei Xorg.confi und modprobe: Hi ! Ich hatte mir vor einiger Zeit eine Roccat kone pure geholt (gamer Maus). Als ich versucht habe die Treiber zu installieren lief irgendwas...
  5. startx meldet fehlendes nvidia, aber modprobe kann es laden

    startx meldet fehlendes nvidia, aber modprobe kann es laden: hi, wenn ich startx ausführe (während in der xorg.con nvidia als Treiber eingetragen ist) bekomme ich die Meldung das das Modul nvidia nicht...