Mithilfe bei Laptopkauf

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von drfreak2004, 14.05.2007.

  1. #1 drfreak2004, 14.05.2007
    drfreak2004

    drfreak2004 Guest

    Hallo Leute,

    mein Vater und ich wollen uns einen Laptop kaufen.

    Folgende Vorgaben:

    2 GB RAM

    Intel oder AMD

    große HDD

    DVD DL

    komplette Tastatur da Desktopersatz

    Gamergrafikkarte nur NVIDIA 7600 7700 7900

    USB, Firewire

    17 Zoll WUXGA (ganz wichtig)


    Vista oder XP PRo wäre für meinen Vater gut und bei mir müsste OpenSuse drauf laufen können.

    Hat jemand von euch eine gute Idee oder setzt selber ein gutes Laptop ein ?

    Preis ca 1600 Brutto...

    Danke für eure Mithilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    WOW, WUXGA und 17 "? Und das für unter 2000 EUR? Würd mich mal interessieren, ob es das überhaupt gibt.


    Also nach einer kurzen Recherche habe ich nur einen Hersteller gefunden, der unter 2000 EUR WUXGA anbietet und das ist FSC. Die würd ich aber nicht nehmen, wegen der Tastaturen, es sei denn da hat sich was getan.
    Die beiden einzigen Hersteller, die ich gefunden habe, die dann noch NVIDIA drin haben, waren SONY, hp und einige ASUS. Die kratzen dann aber auch schon fast an der 3000 EUR Grenze.

    Hmmm, ich denke das ist eine Herausforderung. Werd den thread auf jeden Fall im Auge behalten.
     
  4. #3 drfreak2004, 14.05.2007
    drfreak2004

    drfreak2004 Guest

    toshiba auch :-D sie www.hoh.de

    mehr noch net...
     
  5. #4 ianders, 27.05.2007
    ianders

    ianders Linux Jungspund

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich hab sehr gute Erfahrungen mit Dell gemacht, vielleicht findest Du ja da was, was deinen Wünschen entspricht z.B. das xps m1710 ?
    Meine Erfahrung ist, dass man meistens mehr konfigurieren (also komponenten verändern kann) und den Preis auch noch drücken kann wenn man bei Dell anruft als wenn man übers Netz bestellt. Ich habe bei meinem Notebook durch Telefonbestellung gegenüber dem Netzpreis bei vergleichbarer Konfiguration über 200EUR gespart.
    Ich hab ein Inspiron 6400 mit ATI x1400 Graphik, Intel Core2 CPU T7200 @ 2.00GHz und 2GB Ram, läuft unter Suse 10.2 sehr gut, wlan lief auch sofort, nur die ATI Graphikkarte mußte manuell nachinstalliert werden, aber das war auch kein problem.
    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen, ansonsten lies dir nochmal unixboard, Der grosse Notebook Test durch, vielleicht ist da auch noch was für dich dabei, ansonsten kann ich noch notebookjournal.de/ zur weiteren Informationsgewinnung empfehlen.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mithilfe bei Laptopkauf

Die Seite wird geladen...

Mithilfe bei Laptopkauf - Ähnliche Themen

  1. SVN Update über SSH mithilfe eines Scripts mit Debian

    SVN Update über SSH mithilfe eines Scripts mit Debian: Hallo, ich habe auf meinem Rechner (Debian) folgendes Script geschrieben und mit chmod 755 ausführbar gemacht. #!/bin/sh cd...
  2. Internet zugang mithilfe des VMWare Players

    Internet zugang mithilfe des VMWare Players: Hallo liebe Leute, ich nutzte seit einigen Tagen Mandriva 2007, mir macht jedoch der Internetzugang probleme. Ich nutzte für meinen Internetzugang...
  3. Laptopkauf - 8GB RAM, 64bit 2x2GHz AMD Dual Core, ohne Software, Preis bis 800€

    Laptopkauf - 8GB RAM, 64bit 2x2GHz AMD Dual Core, ohne Software, Preis bis 800€: Hallo, ich möchte mir für Berechnungen ein Laptop mit min. 8GB RAM und zwei Kernen auf Basis eines 64bit AMD kaufen. Leider finde ich kaum...