make befehl

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von dip0815, 27.04.2007.

  1. #1 dip0815, 27.04.2007
    dip0815

    dip0815 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich bin neu auf dem bereich linux und habe eine frage :
    ich habe mir von http://linuxtv.org/hg/v4l-dvb die datei v4l-dvb-8c110a74a4b2.tar.bz2 runter geladen, ein neues verzeichnis angelegt die datei in diese verzeichnis kopiert und die datei entpackt
    jetzt wollte ich alles kompilieren hatte es mit make und make install versucht aber kein erfolg
    was muss ich machen damit ich diese programm nutzen kann ?
    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bâshgob, 27.04.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Bitte poste eine akkurate Fehlermeldung. Sonst kann dir niemand helfen.
     
  4. #3 Athur Dent, 27.04.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Das ist war.
    Ich denke das
    Code:
    ./configure
    hast Du einfach vergessen, danach wie Du schon sagtest
    Code:
    make
    und jetzt würde ich Dir ein
    Code:
    checkinstall
    empfehlen, das erzeugt dann ein rpm und das ist besser zu deinstallieren (wenn Du das dann irgendwann deinstallieren möchtest).
     
  5. #4 dip0815, 27.04.2007
    dip0815

    dip0815 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    fehlermeldung ist :

    bash : make : command not found
     
  6. mali

    mali noob @ linux

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Offensichtlich kann der "make" nicht finden, somit musst du es nachinstallieren.
    Was hast du den für ein Linuxsystem?
     
  7. #6 gropiuskalle, 27.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dann fehlt Dir wohl ein geeigneter compiler - zudem hättest Du dem 'make' ein ./configure' voranstellen müssen, wie Athur schon erwähnte.

    Eigentlich ist es keine so gute Idee, vom Start weg gleich mit dem Kompilieren von Quellcodes anzufangen, zumindest ein solides Basiswissen sollte man dafür schon haben. Was für ein Paket ist das denn, welches Du installieren willst (werde aus dem link nicht so richtig schlau)? Bist Du sicher, dass es nicht über repositories installiert werden könnte?
     
  8. #7 dip0815, 27.04.2007
    dip0815

    dip0815 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich habe in meinen rechner eine dvb karte die ich mit linux 9.1 betreiben wollte und eventuell vdr bereiben
     
  9. #8 gropiuskalle, 27.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich schlag Dir vor, eine aktuelle SuSE-Version zu installieren, denn es dürfte schwer sein, für eine 9.1 noch aktuelle Pakete zu finden.
     
  10. #9 dip0815, 27.04.2007
    dip0815

    dip0815 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ok danke
    werde ich mal versuchen
     
  11. mali

    mali noob @ linux

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Einfach mal die Install-CD rein und mit Yast make und kernel-sources und evtl. gcc nach installieren.
    Dann sollte es funzen.
     
  12. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst Suse Linux 9.1 - Linux ist erst bei 2.6.21 angekommen weil Linux nur der Kernel ist. Das ganze heisst dann Gnu/Linux und die Versionen sind je nach Distro verschieden. Ich habe zb. Debian 4.0 weil ich Debian stable fahre.
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Sagt doch wohl alles!
    make und gcc installieren!
     
  15. #13 slash-ex, 27.04.2007
    slash-ex

    slash-ex Doppel-As

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    sorry aber nachdenken hat echt noch niemanden geschadet:headup:
     
Thema:

make befehl

Die Seite wird geladen...

make befehl - Ähnliche Themen

  1. Centosbefehle

    Centosbefehle: Hallo ich habe ein Centos 7.2.15.11 image (mit Hdclone von Miray gemacht) Ich möchte das Image auf eine existierende Ubuntu installation...
  2. Kurzzusammenfassung der Befehle und Progr. für die shell

    Kurzzusammenfassung der Befehle und Progr. für die shell: Hallo zusammen, bei der Verbesserung eines meiner Scripte bin ich nach ausführlicher Recherche auf den Befehl (Prog?) "file" gestossen. Dieser...
  3. Befehlssequenz

    Befehlssequenz: Hallo zusammen, Ich bin ein Anfänger der Unix-Sprache und versuche gerade eine Befehlssequenz zusammen zu schustern, welche mir alle laufenden...
  4. Befehl beim Session beenden

    Befehl beim Session beenden: Hallo allerseits, ich habe vor ein Verzeichnis auf meinem Webserver zu verschlüsseln. Ich will, sobald ich darauf zugreifen muss/will eine...
  5. Zeile für Zeile auslesen und Befehl ausführen

    Zeile für Zeile auslesen und Befehl ausführen: Hallo Zusammen Ich habe folgendes Problem: Ich möchte eine Datei zeilenweise auslesen und jede Zeile als Pattern für grep verwenden. Die...