TIPP - DVB-T TerraTec Cinergy T USB XXS unter Lenny

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Segemer, 07.05.2009.

  1. #1 Segemer, 07.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2009
    Segemer

    Segemer Jungspund

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem hier von mir gekauften DVB-T – USB-Stick handelt es sich um eine wirklich kleine Ausführung mit einer Antenne und einer Fernbedienung.
    Letztere findet hier jedoch keinerlei Verwendung und entfällt bei der nachfolgenden Beschreibung. Als Programm verwende ich Kaffeine.


    Nach dem Download der Firmware, die unter

    http://www.linuxtv.org/wiki/index.php/DVB-T_USB_Devices

    TerraTec Cinergy T USB XXS
    USB2.0 DiB7070P (DiB7000PC + DiB0070)
    working with dvb-usb-dib0700-1.10.fw [52]
    Supported in v4l-dvb master development tree.

    angeboten wird, kopierte/verschob ich das v4l (video for linux) in den Ordner /lib/firmware

    Als Gerätetreiber fand ich den hier: http://linuxtv.org/hg/v4l-dvb
    und lud das Paket im gz-Format herunter.

    Das Paket dann als Root in den Ordner /lib/<Kernel> kopieren/verschieben und dem Fernsehvergnügen mit Kaffeine steht nichts mehr im Weg.

    Produktseite:
    http://www.terratec.net/en/products/Cinergy_T_USB_XXS_2068.html

    Weitere Pakete für v4l fand ich auf dem Server:
    deb http://www.debian-multimedia.org/ stable main

    Weitere Hinweise gibt es hier:
    http://archiv.tu-chemnitz.de/pub/2007/0182/data/vortrag.html

    Viel Erfolg beim Nachvollziehen.

    Hinweis:
    In einem anderen Forum wies man mich darauf hin, dass ich nach dieser Beschreibung den Treiber nicht kompiliert habe. Das stimmt soweit.
    Seit dem 2.6.26 ist dieser Treiber bereits in den Kernel eingearbeitet worden, sodass das Herunterladen der Firmware ausreicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 slackfan, 07.05.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo,

    möchte nur noch etwas anmerken:
    Habe einen Pinnacle-Stick mit dem selben Chipsatz. Vor Kernel 2.6.25 ist mir damit manchmal das System eingefroren, auch wenn der Kernel mit aktuelleren v4l-Treibern des Projektes gepatcht wurde. Seit den späteren Kernelversionen läuft er aber ausgezeichnet.

    cu
     
Thema:

TIPP - DVB-T TerraTec Cinergy T USB XXS unter Lenny

Die Seite wird geladen...

TIPP - DVB-T TerraTec Cinergy T USB XXS unter Lenny - Ähnliche Themen

  1. Kurztipp: Unerwünschte grep-Ausgaben vermeiden

    Kurztipp: Unerwünschte grep-Ausgaben vermeiden: Selbst aus altbekannten Programmen kann man oft noch einiges mehr herausholen - man muss sich nur einmal gründlich mit ihnen auseinandersetzen....
  2. Kurztipp: Livestatus-Modul in Nagios einbinden

    Kurztipp: Livestatus-Modul in Nagios einbinden: Mit dem Livestatus-Modul lässt sich das Netzwerküberwachungssystem Nagios mit alternativen Frontends und anderer Software koppeln. Dieser Tipp...
  3. Artikel: Tipps zur SSD-Optimierung

    Artikel: Tipps zur SSD-Optimierung: Eine SSD macht jedem PC Beine. Mit ihren Dateisystemen, Tools und Einstellungsmöglichkeiten bringen aktuelle Linux-Distributionen ideale...
  4. Kurztipp: Kali Linux: Sicherheit im Netzwerk selbst testen

    Kurztipp: Kali Linux: Sicherheit im Netzwerk selbst testen: Live-Systeme, die als Werkzeugkiste zum Thema Sicherheit und Pentests dienen, sind eine Klasse für sich. Ein renommierter Vertreter ist Kali...
  5. Kurztipp: Clonezilla: Festplatten per Klick kopieren

    Kurztipp: Clonezilla: Festplatten per Klick kopieren: Auf der bisherigen Festplatte ist kein Platz mehr, und der Inhalt soll auf eine neue Platte umziehen. Bei dieser Aufgabe und bei der...