LVM2 - ist es möglich...?

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von nudon, 23.04.2007.

  1. #1 nudon, 23.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2007
    nudon

    nudon Jungspund

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ich habe vor eine lvm-partition, die mit ext3 formatiert ist, mit ner andern lvm-partition zu erweitern.
    ich bekomme diese 2 partitionen zwar in eine Volume Group, doch danach scheitere ich..

    hier meine vorgehensweise:
    Code:
    pvcreate /dev/hdb1
    vgextend vg /dev/hdb1
    # lvextend -L 160G /dev/vg/home <-- hab ich noch nicht gemacht
    (wann soll ich "mkfs.ext3" ausfüren?)
    ist es überhaupt möglich mein home mit ner leeren, in ext3 formatierten
    partition zu erweitern?
    bei allem, was ich gefunden hab, muss ich die gesammte lv formatieren.

    noch ein paar eckdaten:
    Code:
    swap       /dev/hda1
    root        /dev/hda2
    vg-home  /dev/hda3
    vg-???     /dev/hdb1
    distro: ubuntu 7.04

    :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fallout, 24.04.2007
    Fallout

    Fallout Doppel-As

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Das ist meines Wissens nach bis dahin richtig (bis einschl. der Erstellung des LogicalVolumes hat LVM mit konventionellen Dateisystemen noch nichts zu tun).
    Nur darfst Du dann das erweiterte LV natürlich nicht komplett mit mkfs neu formatieren, sondern mußt das daraufliegende Dateisystem anpassen.

    Leider kann ich Dir hierzu bei ext3 nichts genaueres sagen, da ich dies bis jetzt nur an reiserfs (resize_reiserfs) und wenigen ext2 (resize2fs) gemacht habe.
    Aber die Lösung hierzu sollte wohl das tool `parted` sein. Siehe z. B. hier oder hier

    Kleiner Tipp: Solltest Du an einer Partition mit wichtigen Daten herumwerkeln, mach Dir die Arbeit und erstelle sicherheitshalber ein Backup ;-)

    Gruß Daniel
     
  4. #3 uwe_911, 24.04.2007
    uwe_911

    uwe_911 Jungspund

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RM Gebiet
    Hallo,
    bin zwar auch ein NewBee, aber dieses How-To hat mir sehr weiter geholfen.
    Andererseits kannst Du auch mit Webmin in einer grafischen Umgebung arbeiten. (wenn's den gefällt)

    http://tldp.org/HOWTO/LVM-HOWTO/index.html

    Ciao
     
Thema:

LVM2 - ist es möglich...?

Die Seite wird geladen...

LVM2 - ist es möglich...? - Ähnliche Themen

  1. LVM2 benötigt für vzdump, aber wie?

    LVM2 benötigt für vzdump, aber wie?: Hallo, ich möchte gerne im laufenden Betrieb Backups unsere vz erstellen und zwar mit diesem Befehl: vzdump --dumpdir /space/backup --snapshot...
  2. lvm2-Frage (gehört ev. n. Hardware)

    lvm2-Frage (gehört ev. n. Hardware): Hallo Ich hab ein lvm2 , 2 Partitonen als 1PV mit einem LV auf hdb (hdb8 + hdb10). Ich werde aber innerhalb der nächsten 2 Wochen beide...
  3. LVM2 gibt Volume nicht frei

    LVM2 gibt Volume nicht frei: Hi *, auf einem meiner Mail-Server habe ich vor längerer Zeit mal ein Logical Volume für meine Mails eingrichtet. Dieses Volum möchte ich nun...
  4. LVM2 Probleme mit Ubuntu ?

    LVM2 Probleme mit Ubuntu ?: Wollte Ubuntu und Edubuntu testweise auf nem Rechner mit LVM installieren. Leider versagt die Installation an dem Punkt "Prepare partitions"....
  5. LVM2: wie VG vergrössern ?

    LVM2: wie VG vergrössern ?: Hallo Zusammen, meine Frage ist folgende: Wie kann ich eine bestehende VG (Volume Group) auf eine Festplatte vergrossern. Hintergrund: RAID5...