Live-USB / Filesystem

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von value, 14.02.2011.

  1. value

    value Jungspund

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich stehe vor folgendem problem:
    Ich habe mittels "Startmedienersteller" einen USB-Stick erstellt.
    Die Partition auf dem Stick ist danach eine FAT32, was mir später Probleme bereitet.

    Daher meine Frage: wie kann ich den Stick auf Basis eines anderes Filesystems erstellen?

    Ich hoffe mir kann geholfen werden und möchte mich schonmal im Voraus bedanken.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 14.02.2011
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Du willst einen bootfähigne USB-stcik erstellen ?
    Was soll da drauf (ein LIve-Linux-ISO) ?
    Benutze doch unetbootin oder das Tools von HP um bootfähige USB-Sticks zu ertellen.

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 Der_Da_93, 15.02.2011
    Der_Da_93

    Der_Da_93 irgendwie

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Oder alternativ ( finde ich einfacher):

    Du installierst das Linux, wie du es sonst auch installieren würdest, also linux-cd in den computer und beim auswählen auf welche festplatte es installieren soll, wählst du den usb-stick aus. Du solltest dabei das Dateisystem ext2 verweden sowie darauf achten, dass grub ebenfalls auf den usb-stick installiert wird.

    (schon selbst ausprobiert mit archlinux)

    Somit kriegst du eig. jedes Linux auf den Stick.

    Grüße,
    -Christian
     
Thema:

Live-USB / Filesystem

Die Seite wird geladen...

Live-USB / Filesystem - Ähnliche Themen

  1. Linux Standard Base 5.0 und Filesystem Hierarchy Standard 3.0 erschienen

    Linux Standard Base 5.0 und Filesystem Hierarchy Standard 3.0 erschienen: Nach etlichen Jahren ist die Standardisierung von Linux-Systemen endlich wieder ein Stück vorangekommen. Die jetzt veröffentlichte Linux Standard...
  2. Prüfung Füllgrad eines Filesystems (wenn > x% dann Warnmail)

    Prüfung Füllgrad eines Filesystems (wenn > x% dann Warnmail): Ich möchte mittels Shellscript den Füllgrad eines Filesystems ermitteln (df -g) und die Prozentzahl mit "cut" rausschneiden. Liegt diese über 90,...
  3. X not starting anymore since filesystem was full

    X not starting anymore since filesystem was full: Hallo zusammen, habe mal ein Problem mit meinem OpenSuse was ich nicht wirklich hinbekomme. Ich hatt es frisch installiert und gut 3 Monate...
  4. cryptmount Filesystem Manager 4.3

    cryptmount Filesystem Manager 4.3: cryptmount is a utility for creating and managing secure filing systems on GNU/Linux systems. After initial setup, it allows any user to mount or...
  5. Von einem NAS-System (Red HAt LINUX) ein Filesystem einer AIX mounten

    Von einem NAS-System (Red HAt LINUX) ein Filesystem einer AIX mounten: Hallo, ich versuche von einem linuxbasierten (Red Hat) NAS-System aus ein Filesystem einer AIX-Maschine zu mounten und erhalte "Permission...