Linux auf Raid installieren?

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von illtiss, 10.04.2005.

  1. #1 illtiss, 10.04.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Ist es möglich ein Linux komplett auf ein Software raid zu installieren? Ich habe 2 SATA Festplatten. leider ist es so das wenn ich ein Hardware Raid mit dem Controller baue, egal ob Raid0 oder Raid1, findet debian nicht das Raid, also ich meine nur eine Festplatte die ja das raid sein soll, sondern immer nur 2 Sata Platten, also schließe ich daraus das mein Debian das Hardware Raid nicht entdeckt oder es ignoriert, und statt dessen die 2 Festplatten anzeigt. Kann ich das beheben? Dann würde sich meine erste Frage erübrigen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Welcher RAID-Chipsatz?
    Hast du das RAID im BIOS auch richtig "erstellt"?
    Welchen Kernel hast gebootet beim Setup?

    regards hex
     
  4. #3 illtiss, 10.04.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Ja passt alles ich nutz den onboard vom Asus K8V SE Deluxe glaub ein via oder promis habe den kernel 2.6.8-1-i386 glaub ich
     
  5. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Der RAID Controller ist der Promise R20378. Du hast ja 2 Controller auf deinem Board. Du hast da RAID ja im BIOS vom Promise Controller gemacht oder? Dann kannst die Platten ja net falsch angestöpselt haben.

    Ansonsten schau einfach mal nach Problemen mit Promise R20378 und Linux! Google spuckt da normal sicher was Sinnvolles aus :)


    regards hex
     
  6. Foxus

    Foxus Eroberer

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    near bodensee, Germany
    Ich habe das selbe Problem mit meinem oboard raid controler.
    ICh habe ein Abit KD7-raid.
    Unter Windows funktioniert der Raid o perfekt.
     
  7. #6 R.Wagler, 19.04.2005
    R.Wagler

    R.Wagler arch_user

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Bei solchen Onboard-Loesungen handelt es sich lediglich um Software-Raids. Fuer ein richtiges HW-Raid benoetigt man schon ein anderes Equipment.

    Um ein SW-Raid aufzubauen benoetigst du eigentlich nur die Debian-CD. Auf dieser muessten sich alle Programme (eigentlich nur 1) befinden, die du dafuer brauchst. Allerdings kannst du das auch elegant mit einer KNOPPIX-CD erstellen. Das dort erstellte SW-Raid wird dann automatisch vom Kernel erkannt (sofern dieser mit Raid-unterstuezung gebaut ist).

    Fuer weire Infos solltest du das Software-Raid-Howto lesen. Damit hab ich das auch geschafft.
     
  8. #7 hex, 20.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2005
    hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Warum ist ne OnBoard-Lösung Software-RAID?
    Das sind normale Controller, nur halt OnBoard ;)
    Die Teile können halt meistens nur 0/1, aber trotzdem
    sind es normale Hardware-Controller...

    Für Software-RAID brauchst afaik nur 2 gleiche Festplatten,
    n stinknormaler IDE Controller und n Betriebssystem, dass das
    kann :)

    EDIT: Bitte weiter unten lesen. Habe mich geirrt ;)


    regards hex
     
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Jein - diese "OnBoard-billig-RAIDS" sind wirklich nur Software-Raids.
    Echte Hardware Raids findest in dieser Preisklasse nicht.

    Diese onboard-Raidcontroller brauchen einen Treiber zum Steuern des Raids.

    Somit sind diese billig-Raids halt Software Raids (fake Raids) - auch wenn die Mainboardhersteller das gern verschweigen :)
     
  10. #9 StyleWarZ, 20.04.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    hab die ganze zeit raid controller in der hand.. und es lässt sich einfach sagen ob ein software odr hardware ist. nähmlich durch den preis. das sind welten. sicherlich auch in der configurierbarkeit usw.

    der hier ist ganz nice.. vorallem das Raid 5 ermöglicht einen extremen Leistungszuwachs bei schreiben/lesen (3 Platten werden mindestens benötigt)

    EDIT

    mit einem richtigen (hw) raid hat man sicher weniger probleme!
     
  11. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Stimmt. Ihr habt Recht! Gerade mal bei Silicon Image informiert!
    Hab mir unter Software-RAID nur immer was anderes vorgestellt! Sorry!
    Trotzdem ist der Ausdruck "fake RAID" besser ;)

    regards hex
     
  12. #11 StyleWarZ, 20.04.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    fake raid gefählt mir *g*
     
  13. Foxus

    Foxus Eroberer

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    near bodensee, Germany
    Mein Onboard raid ist: HPT372 RAID
    Kann aber nur 0 und 1 oder beides.

    Also nur ein Software raid?
     
  14. #13 StyleWarZ, 20.04.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    ist höchst warscheinlich ein software raid. die hardware raid's haben meistens noch selber ram drauf.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Foxus

    Foxus Eroberer

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    near bodensee, Germany
    Was ist der Unterschied von den Beiden?
    Ist der Software raid langsamer? so wie ohne raid?
     
  17. #15 StyleWarZ, 20.04.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    software raid belastet den cpu. hardware raid macht das selber im controller. software mässig kann man glaub ich nur 0/1 raid machen. hardware alle verschiedenen raids
     
Thema:

Linux auf Raid installieren?

Die Seite wird geladen...

Linux auf Raid installieren? - Ähnliche Themen

  1. »Tomb Raider« für Linux veröffentlicht

    »Tomb Raider« für Linux veröffentlicht: Knapp drei Jahre nach der initialen Vorstellung steht das Abenteuerspiel »Tomb Raider« auch allen Linux- und SteamOS-Spielern zur Verfügung. Tomb...
  2. Artikel: Raid unter Linux nutzen

    Artikel: Raid unter Linux nutzen: Zwei SATA-Festplatten lassen sich in Linux per Software zu einem schnellen Raid-0-Verbund zusammenfassen. Das Einrichten ist im Grunde nicht mal...
  3. Linux, Dualboot und Raid0 Config

    Linux, Dualboot und Raid0 Config: Hallo. Ich bin relativ neu in der Linuxwelt. Ich möchte schon seit Tagen Linux und Windows 7 als Dualboot auf meiner RAID-Festplatte...
  4. Linux Raid5 mit 6 TB Platten ?

    Linux Raid5 mit 6 TB Platten ?: Hi, habe ein Board mit einem Onboard Raid-Controler. nach allem was ich gelesen habe solte man davon die Finger lassen und damit keine Config...
  5. Suse Linux 10.3, Raid0 beim schreiben ausgefallen, lässt sich nicht mehr einbinden.

    Suse Linux 10.3, Raid0 beim schreiben ausgefallen, lässt sich nicht mehr einbinden.: Hallo, ich beschäftige mich schon seid mehreren Jahren mit Suse Linux, allerdings gibt es immer wieder Sachen die ich noch nicht weiß. Hier...