Leistung von RS/6000 44P-170 als moderner PC ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ggruber, 13.12.2006.

  1. #1 ggruber, 13.12.2006
    ggruber

    ggruber Guest

    Hallo Zusammen,

    es ergibt sich evtl. die Möglichkeit eine "IBM RS/6000 44P-170" Maschine aus unserer Arbeit zu erwerben.
    Ich will darauf dann Ubuntu-Linux und das Strömungssimulationsprogramm "OpenFOAM" http://www.opencfd.co.uk/openfoam/ installieren.

    Ist die Leistung einer "IBM RS/6000 44P-170" Maschine größer als die eines moderner PC's (für ca. 1000Euro) ?
    Mit welcher Leistung einer x86 Maschine ist diese zu vergleichen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich richtig gegoogelt habe, so hat diese Maschine 400MHz. Selbst als RISC-Prozessor ist sie damit ziemlich sicher nicht schneller als ein moderner PC/ mac-intel/ PowerPC, eher deutlich langsamer. Wenn es Dir wirklich um die Geschwindigkeit geht, bist Du mit einem PC/ mac-intel/PowerPC bestimmt besser beraten.
     
  4. #3 StyleWarZ, 13.12.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Die Openfoam Appli scheint recht Power zu brauchen..! Mit all den Berechnungen die es machen muss. Wenn die Kiste wirklich ca 400 MHz hat wirds meiner Meinung nach nicht gut laufen. Finde leider nirgends die mindest Anforderungen.
     
  5. #4 ggruber, 13.12.2006
    ggruber

    ggruber Guest

    Ich sehe schon, der moderne PC gewinnt in punkto Geschwindigkeit gegen die alte "IBM RS/6000 44P-170" Maschine.
    Vielen Dank.
     
  6. Günni

    Günni Shell-Kommandant

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Das würde ich nicht so auf die Schnelle unterschreiben.

    Ein Befehl im RISC Prozessor benötigt genau einen Takt. Das ist optimal auch im Sinne weitergehender Ausführungsoptimierung (Ich hab dabei das Pipelining im Kopf) Wenn sagen wir eine Multiplikation in einem CISC Prozessor 5 Takte braucht, bist du erst mit 2GHz dabei, um an die Schnelligkeit des 400Mhz Rechners zu kommen (Für diesen einen Schritt und ohne weitere Techniken wohlgemerkt).
    Das ist das eine, das andere ist die Software, wenn es für RISC kompilierbar ist, wird es sicher keine speziellen CISC Befehle benötigen. Mit genügend RAM und einem gescheiten Compiler solltest Du auf jedenfall erstmal ein Vergleich machen, wenn du die Möglichkeit dazu hast.

    Evtl. wissen auch die Leuts von dem Projekt was dazu ...

    Günni
     
Thema:

Leistung von RS/6000 44P-170 als moderner PC ?

Die Seite wird geladen...

Leistung von RS/6000 44P-170 als moderner PC ? - Ähnliche Themen

  1. ArchivistaBox OCR-Cluster mit gesteigerter Leistung

    ArchivistaBox OCR-Cluster mit gesteigerter Leistung: Mit einer Armada von ARM-Prozessoren können Großanwender große Mengen von Bilddaten in Textdokumente konvertieren. Entsprechende Konfigurationen...
  2. Linux Foundation plant Initiative für Hochleistungsrechnen

    Linux Foundation plant Initiative für Hochleistungsrechnen: Mit der Initiative für High Performance Computing (HPC) will die Linux Foundation die Verwendung von Open-Source-Software bei Hochleistungsrechnen...
  3. Anonabox: Wenig Eigenleistung und Sicherheitsmängel

    Anonabox: Wenig Eigenleistung und Sicherheitsmängel: Eine Sicherheitsanalyse der in der Vergangenheit in Kritik geratenen »Anonabox« bescheinigt der Implementierung viele Sicherheitsmängel....
  4. Raspberry Pi 2 versechsfacht Prozessorleistung

    Raspberry Pi 2 versechsfacht Prozessorleistung: Die Raspberry Pi Foundation hat den Nachfolger des erfolgreichen Kleinrechners Raspberry Pi vorgestellt. Raspberry Pi 2 kommt mit einem Prozessor...
  5. Kurztipp: SSD-Leistung optimieren

    Kurztipp: SSD-Leistung optimieren: Der Linux-Kernel bietet für die Organisation von Datenträgerzugriffen verschiedene I/O-Scheduler. Beim Einsatz von SSDs hat die richtige Wahl des...