Leidiges Thema: FTP-Programm

Dieses Thema im Forum "Gnome" wurde erstellt von Dizzy, 23.07.2007.

  1. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    ich suche ein FTP Programm, das SmartFTP oder WS_FTP von Ipswitch nahe kommt.

    Derzeit nutze ich gFTP, aber ich komme damit nicht zurecht. Zum einen, weil es kein Drag'n'Drop unterstützt. Zum anderen weil es sehr umständlich ist, und auch keine Ordner hochladen kann.

    Gruß
    Dizzy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blue-dev, 23.07.2007
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Gftp kann Ordner hochladen, ich finds aber scheiße weil es keine Verschlüsselung unterstützt.
    Gnome + Kde haben eingebaute Ftp Clients, aka "Zum Server verbinden".
    Ich nutzt ansonsten immer Fireftp oder die Konsole mit lftp.
     
  4. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    ok, falsch gesagt, Ordner hochladen kann er, aber diese erkennt der Client dann als Bild. Erst wenn ich den Client neu starte ist es ein Ordner.

    FireFTP kann ich nicht finden ...

    Gruß
    Dizzy
     
  5. #4 matthias.conf, 23.07.2007
    matthias.conf

    matthias.conf FANATiC

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    proftpd auf konsole!

    aber für drag & drop fällt mir auch nix ein ausser das "Mit einem Server verbinden"
     
  6. #5 Keruskerfürst, 23.07.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Konsole wget.
     
  7. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Probier mal Filezilla.
     
  8. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    Filezilla hat, soweit ich weiß, auch kein Drag'n'Drop.

    Habe nun das GNOM Standard Prog genommen. Also »Verbindung zu Server«

    und ich bin damit voll zu frieden ^^

    Danke
    dizzy
     
  9. #8 P3AC3MAK3R, 23.07.2007
    P3AC3MAK3R

    P3AC3MAK3R Eroberer

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Doch, hat es:

    Quelle: http://www.filezilla.de/

    ;)
     
  10. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    In einer älteren Win Version gab's das nicht ^^
     
  11. #10 madfool, 23.07.2007
    madfool

    madfool Tripel-As

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Naja, aber das bezieht sich auf die 2.x-Version, und die gibt es nur für Windows. Die 3.x-Version, die noch im Beta-Stadium ist und die es eben auch für Linux gibt unterstützt soweit ich weis bisher kein D&D.

    Gruß
    D.
     
  12. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
  13. rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also irgendwie komme ich von ftp nicht weg!
    Es ist übersichtlich und funktional, nur wenn Sitzung geschlossen wird, stürzt es immer ab, welches ab nich so schlimm ist, da Sitzung eh zu ende.
    NEIN kein Hack, wirklich der G rund!
    Mit den Pfeil tasten kannst du Dateien und Ordner hin und her laden. Sie müssen natürlich aber markiert sein.
    Und du musst auf die Rechte achten.
    blue-dev jetzt hast du mir angst gemacht ssh wird doch unterstützt, dann kann es doch eigentlich nur verschlüsselt sein.
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 blue-dev, 24.07.2007
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn du anderen Leuten Webspace anbietest wirst du ihnen, ob gewerblich oder nicht, keine Shell anbieten.
    Da eignet sich Tls viel besser, das unterstützen viele Clients aber nicht.
     
  16. rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na TLS ist eigentlich für email Verschlüsselung,
    zur Datenübertragung eigentlich ftp, sft, ssh, Standard, welche alle über Konsole laufen, auch verbotenes telnet.
    Über TLS zu verschlüsseln und zu schicken ist mir wirklich neu. Diese müsste aber auch über Konsole laufen, da wer sonnst empfängt und interpretiert die Befehle?
     
Thema:

Leidiges Thema: FTP-Programm

Die Seite wird geladen...

Leidiges Thema: FTP-Programm - Ähnliche Themen

  1. Samba Konfiguration, ein leidiges Thema.

    Samba Konfiguration, ein leidiges Thema.: Hallo, ich betreibe mehrere Linux-Server. Ich habe auf den Servern Samba installiert, doch mit der Konfiguration komme ich nicht wirklich...
  2. Artikel: Mathematik mit Open Source

    Artikel: Mathematik mit Open Source: Dieser Artikel ist eine Reise in die Welt der modernen Mathematik. Die wichtigsten Handwerkszeuge des Mathematikers waren, sind und werden immer...
  3. Podiumsdiskussion zum Thema Netzpolitik auf dem LinuxTag

    Podiumsdiskussion zum Thema Netzpolitik auf dem LinuxTag: Der diesjährige LinuxTag vom 23. bis 26. Mai bietet gleich am ersten Tag um 17.00 Uhr eine hochkarätig besetzte vom Veranstalter Messe Berlin...
  4. Podiumsdiskusssion zum Thema Netzpolitik auf dem LinuxTag

    Podiumsdiskusssion zum Thema Netzpolitik auf dem LinuxTag: Der diesjährige LinuxTag vom 23. bis 26. Mai bietet gleich am ersten Tag um 17.00 Uhr eine hochkarätig besetzte vom Veranstalter Messe Berlin...
  5. Mathematica On Linux /tmp Vulnerability

    Mathematica On Linux /tmp Vulnerability: Mathematica on Linux uses the /tmp/MathLink directory in insecure ways that can allow for account takeover. The problem was made worse by later...