Kleines Linux nur zum Programmieren?

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von querschlaeger, 16.11.2004.

  1. #1 querschlaeger, 16.11.2004
    querschlaeger

    querschlaeger Foren As

    Dabei seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich suche ein kleines Linux, was auch auf betagteren System laufen soll, keinen unnötigen Ballast mitbringt, aber alles nötige hat zum Programmieren in C/C++, Delphi und Java (evtl. brauche ich dann später weiter Sprachen). X und eine schnelle grafische Oberfläche wären auch nicht schlecht (wegen C++ halt).

    Was kann man denn da empfehlen?

    Ich kenne ja nur die "großen" Ditris (Mandrake, SuSE, redhat e.t.c.), aber die bringen meist mehr mit als mir lieb ist...

    P.S.: Ist es technisch realisierbar auch Windows-Anwendungen (erstmal C/C++) unter Linux zu programieren/compilen? Wenn ja mit was?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 16.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  4. #3 qmasterrr, 16.11.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    IMHO ist slackaware gut skallierbar, einfach mal die erste CD einlegen, als wm fluxbox/blackbox/twm auswählen und nur die programme installieren die du brauchst:
    dann solltest du ein kleines und schnelles OS erhalten.



    afaik ja, nennt sich crosscompiling oder so. brauchst aber nen windows system zum testen (wine kann ja auch nicht alles).
     
  5. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde slack oder debian (sarge) nehmen
     
  6. #5 Lord Kefir, 17.11.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Für unterwegs gibt es auch ein Slax für Programmierer. Kann man immer gebrauchen ;)

    Mfg, Lord Kefir
     
  7. #6 redlabour, 17.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    @Lord Kefir - Link ?
     
  8. #7 Lord Kefir, 17.11.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Sorry... hatte ich vergessen ;)

    http://slax.linux-live.org/download.php

    Hm, dass Slax was ich meinte ist "nur" mit gcc... ist wohl doch nicht speziell für Programmierer. Aber mehr braucht man auch nicht... hehehe.

    Mfg, Lord Kefir
     
  9. #8 qmasterrr, 17.11.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
  10. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    wie wärs vielleicht mit vector linux?
     
  11. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    @ qmasterrr
    Wieso, mann kan doch mit Slax auf die HDD oder Brenner zugreifen?!

    @ 001
    Vector Linux und Slax basieren ja auf Slackware! ;)
    Vector Linux würde ich als abgespecktes Slackware bezeichnen.
     
  12. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    ich weiß das es auf slackware basiert
    aber knoppix basiert auch auf debian und ist trozdem nicht das selbe...
    dachte nur das es vielleicht ok wäre weil es ja heist das VL speziel für langsamere systeme gemacht wurde
    aber nun gut
     
  13. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    @ 001
    Ich habe ja nichts gegen VL gesagt! ;)
     
  14. #13 qmasterrr, 17.11.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    @mo_no
    sinn einer live cd:
    eben mal schnell überall mithinnehmen.
    sinn einer hd install:
    für dauerhafte nutzung an einem PC.
    sinn eines brenners:
    _große_ daten brennen, ok dann hätten wir wieder CDRW aber die laufen wieder nicht auf allen rechnern

    folglich bleibt meiner ansicht nach nur eine Speicherkarte übrig.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    @ qmasterrr
    Der hat mit sicherheit auch einen USB Port! :D ;)
     
  17. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Sind die USB Ports onboard?
    Weil Erweiterungskarten mit USB Ports gibt´s ja zu kaufen.
     
Thema:

Kleines Linux nur zum Programmieren?

Die Seite wird geladen...

Kleines Linux nur zum Programmieren? - Ähnliche Themen

  1. OLinuXino A13: kleiner Rechner für kleines Geld

    OLinuXino A13: kleiner Rechner für kleines Geld: Der bulgarische Elektronikhersteller Olimex bietet mit dem OLinuXino A13 einen kleinformatiges Motherboard an, das für viele Basteleien und...
  2. A13-OLinuXino: kleiner Rechner für kleines Geld

    A13-OLinuXino: kleiner Rechner für kleines Geld: Der bulgarische Elektronikhersteller Olimex bietet mit dem OLinuXino A13 einen kleinformatiges Motherboard an, das für viele Basteleien und...
  3. sehr kleines linux für 128mb HDD

    sehr kleines linux für 128mb HDD: Hallo, Ich suche ein extrem kleines Linux, welches auf eine 128mb Platte passt. Eine GUI wird nicht benötigt. am liebsten wäre mir etwas,...
  4. Kleines Linux im BIOS

    Kleines Linux im BIOS: Device VM, ein junges Unternehmen aus San Jose, hat eine Software namens Splashtop entwickelt, die nach dem Einschalten sofort aktiv ist....
  5. kleines live linux mit lauffähiger gcc

    kleines live linux mit lauffähiger gcc: hallo kann mir jemand schnell eine möglichst kleine distribution empfehlen (will kein 700 mb knoppix runter saugen), das mal grad ne konsole...