Programmieren unter Linux oder which Language....

Dieses Thema: "Programmieren unter Linux oder which Language...." im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von andylinux, 20.10.2003.

  1. #1 andylinux, 20.10.2003
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Hi Leutz,

    ich wollte gerne anfangen zu programmieren; hab ich unter Windows ja
    auch schon ein bissl gemacht und auch ein paar kleine HTML basierte
    Webseiten aufgebaut; jezt möcht ich aber unter Linux programmieren
    und die IDE sollte am besten in Deutsch sein, ist aber nicht allzu schlimm,
    wenn sie in Englisch ist. So, jetzt hab ich KDevelop schon mal auf dem
    Rechner; nur nebenbei mal erwähnt.

    In was für einer Sprache soll ich programmieren lernen, in Kylix, C++,
    Gamba Basic, Java...Was empfiehlt ihr mir und was ist am vorteilhaftesten!?
    Dann bräuchte ich auch noch Tutorials und Tipps für gute Bücher zum
    programmieren unter Linux.

    MfG.
    Andy

    :dafuer:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier --> (hier klicken). Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ExRevel, 20.10.2003
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hi...

    Ich glaube wir haben hier schon diverse threads mit heissen diskussionen darueber mit welcher Programmiersprache man anfangen sollte, da wird dir jeder etwas anderes sagen. Was ich nur immer wieder sagen kann, ist das du deine Programmiersprache deinen Wuenschen entsprechend aussuchen solltest und auch deinen Vorlieben nach, ich zB. mag OOP nicht so furchtbar gern und somit ist Java keine Programmiersprache fuer mich.

    Willst du anfangen kleine Programme und Scripte zuverfassen dann wuerde ich Python vorschlagen, was nicht heissen soll das die sprache auf kleine scripterein beschraenkt ist!

    Ich wuerde immer sagen "Lern perl!" :) weil ich seit 3 Jahren nur diese Sprache benutze und sie foermlich liebe! :)

    C++ ist am anfang vllt. etwas schwerer zu lernen, hat aber ungeheures potential!

    Ich denke hier kann dir nur jemand einen Tipp geben, wenn du sagst was du so programmieren willst... Spiele? umfangreiche oberflaechenbetonte Software? Shellbasierende Programme die schnell zu schreiben sind?

    ciao Exi
     
  4. #3 andylinux, 20.10.2003
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Im Grunde möchte gern Programme mit Graphical User Interface schreiben.
    Mein Ziel ist ein Vokabeltrainer(aus der Windows Welt weiß ich, wie weit
    ich davon noch entfernd bin), da mir einer nach meinen Wünschen fählt;
    aber darauf soll es sich nicht beschränken.
    Am liebsten wär mir eine Sprach mit einer IDE wie Visual Basic also in die
    richtung von Kylix oder so.
    Nun weiß ich aber nicht ob Kylix vorteilhaft ist auch fürs weiter progra-
    mieren. Und wie dann eine GUI die mit Kylix gemacht wurde eigentlich
    aussieht, alos ziehe ich auch andere Sprachen in betracht.
     
  5. #4 ExRevel, 20.10.2003
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Kylix ist ja Objectpascal und auch wenn ich die Sprache persoenlich nicht mag, eignet sie sich dennoch fuer das weitere Programmieren, da Pascla ja schon eine vernuenftige Sprache ist.

    Wie das GUI aussehen wuerde... hm, gesehen habe ich noch keins, aber man muss ich ja an Bibliotheken halten, also wuerde man auch unter Kylix auf zB. Qt oder Tk oder GTK+ zurueckgreifen, also wuerde die Oberflaeche genau so aussehen wie die meisten KDE oder Gnome Programme. Visual Basic gibt es angeblich auch fuer Linux als Phoenix VB aber ob das noch existiert kann ich dir nicht sagen! Ich wuerde an deiner Stell Kylix vorziehen. ich weiss nicht wie viel Programmiererfahrung du hast, ich denke Kylix ist fuer den Anfang auch besser als mit C++ zu versuchen umfangreiche GUIs zu Programmieren!

    ciao Exi
     
  6. #5 andylinux, 20.10.2003
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    VB Phönix oder so gibts schon längere Zeit nicht mehr und das Projekt KBasic
    ist schon lange eingestellt worden! www.kbasic.de
    Also werd ich wohl auf Kylix zurückgreifen. Meine Programmierkenntnisse
    beschränken sich auf Kleinigkeiten, ich hab so lange nichts mehr
    programmiert, dass ich fast alles vergessen hab.
     
  7. caba

    caba GESPERRT!

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Welche Programmiersprache die beste ist ist schwer zu sagen. Wir wollen hier ja keine Heiligen Kriege auslößen ;)

    Ich würde sagen als...

    ...Interpreter:
    • Perl
    • PHP

    ...Compiler
    • C / C++
    • Java

    mfg manuel
     
  8. #7 ExRevel, 20.10.2003
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Genau... unics hat es voll erkannt... das kann Glaubenskriege ungeahnten ausmasses hervorrufen! :)
     
  9. #8 h2owasser, 20.10.2003
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Obwohl es kbasic nichtmehr gibt, gibt es dafür 2 andere:


    HBasic

    und

    Gambas

    reinschauen lohnt sich.
     
  10. Steve

    Steve 13te

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    ruby sollte auch noch erwähnt werden, ist starkt im kommen und eine sehr interessante Sprache.

    Ansonsten kann ich dir auch Perl empfehlen!


    Steve
     
  11. DaMutz

    DaMutz Doppel-As

    Dabei seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giebenach / Schweiz
    also wenn du html kannst, dann würde ich noch php lernen, danach kannst du mit einer mysql datenbank sehr einfach einen vokabeltrainer programmieren.

    ich kann auch html und php, ich finde sie gut weil man sehr schnell zu einfachen lösungen kommt.
     
  12. #11 ExRevel, 20.10.2003
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    naja... aber es wird etwas schwere damit GUIs zu schreiben, das musst du zugeben! :) Ich habe ne weile mit dem TK modul in perl gearbeitet, das ist nervtoetend, da denke ich das php da nicht innovativer sein wird!

    ciao Exi
     
  13. DaMutz

    DaMutz Doppel-As

    Dabei seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giebenach / Schweiz
    nein guis kann man natürlich nicht machen, aber eine webbasierter vokabeltrainer wäre möglich, dann könntest du ihn auch aktualisieren und für die anderen klassenkameraden online stellen.
     
  14. #13 ExRevel, 20.10.2003
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hm... dann koennte er auch Perl lernen und dann koennte er ebenfalls einen Webbasierten Vokabeltrainer schreiben und, Perl ist maechtiger als PHP, womit er mehr davon haette als nur eine Html-php mischung! :)

    Nagut, wollen wir keinen streit vom zaun brechen, ich bin ein Fanatiker, ich gebs zu... ich denke er sollte sich fuer kylix entscheiden, wird wohl das richtige sein!

    ciao Exi
     
  15. Steve

    Steve 13te

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    schon mal QT, GTK oder wxwindows probiert ?


    Steve
     
  16. #15 ExRevel, 20.10.2003
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ne, bisher noch nicht, weil ich grad absolut shellbasiert arbeiten muss, da hab ichs net gebraucht, aber ich wollt es mir auf jeden fall mal anschaun, is ja schon besser als Tk und mit perl 6 und dem neuen bytecode duerfte das dann ja auch alles recht schnell sein! hast dus schonmal benutzt?

    exi
     
Thema:

Programmieren unter Linux oder which Language....

Die Seite wird geladen...

Programmieren unter Linux oder which Language.... - Ähnliche Themen

  1. programmieren unter linux db zugreifen

    programmieren unter linux db zugreifen: ich würde gerne ein Programm scheiben das auf eine datenbank zugreift die auf der hdd gespeichert ist. die db ist entweder von ms access oder oben...
  2. linux-anfänger, wie programmieren unter linux?

    linux-anfänger, wie programmieren unter linux?: hi, also hab bis jetzt mit visual studio c++ gearbeitet und wollte nun mal unter linux c++ porgrammieren, bin aber offensichtlich nicht in der...
  3. Programmieren unter Linux

    Programmieren unter Linux: <werbung> Hallo, lange habe ich nichsmehr von mir hören lassen, aber heute will ich wieder "berichten" btw. nerven *g Nerven möchte ich euch...
  4. Kinderleicht: Roboter programmieren mit Open Roberta

    Kinderleicht: Roboter programmieren mit Open Roberta: Das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme (IAIS), Google und Lego haben das Programm »Open Roberta« gestartet....
  5. PyQT: Wie programmieren?

    PyQT: Wie programmieren?: Hallo, ich weis nicht, ob dieser Beitrag doppelt gepostet wurde, aber es gab da einen kleinen Fehler mit Tapatalk. Ich bin jetzt neu in Python...