kein sound mehr suse 10.2

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von MoFo, 02.07.2007.

  1. MoFo

    MoFo Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi ,

    ich war so blöd und habe mal Treiber von Realtek ausprobiert.

    Jetzt funktioniert leider nichts mehr, wenn ich über yast die Soundkarte
    konfigurieren/installieren will kommt immer folgene Meldung :

    http://img504.imageshack.us/img504/1148/bildschirmyp6.jpg

    Firefox will leider auch nicht mehr, die Konsole gibt folgenes aus :

    /usr/lib/firefox/firefox-bin: error while loading shared libraries: libasound.so .2: cannot open shared object file: No such file or directory

    Gibt es eine möglichkeit den Sound wieder herzustellen ? Voher ging ja schliesslich auch alles.

    Danke für eure Hilfe ich weiss leider nicht mehr weiter :(

    gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 z-shell, 02.07.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Treiber deinstallieren, und alsa installieren.
    alsa-base und alsa-utils
    Dann alsaconf ausfüheren, und alles ist wieder gut.
     
  4. #3 MoFo, 02.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2007
    MoFo

    MoFo Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hmm.. danke erstmal

    aber wie deinstalliere ich den Treiber ?

    alsaconf bringt : No supported PnP or PCI card found .

    In KDE hab ich zumindest mal wierder die Auswahl zwischen alsa oss usw.

    Und was ist alsa-base und alsa-utils ? Pakete hab ich jedenfalls nicht die so heissen und die Konsole nimmt das auch nich als Befehl an. 8)


    EDIT : Firefox springt nach dem aktualisieren von alsa wieder ohne Fehlermeldung an..
     
  5. #4 z-shell, 02.07.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Kommt drauf an, wie du ihn installiert hast ;)
    Sieh dir die README an.
    Ich zitiere Sinn3r:
     
  6. MoFo

    MoFo Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Erfolgsmeldung :D

    Jetzt funzt der Sound wieder.Ich hab mit Hilfe des Rettungssystems von der Suse DVD einfach den Kernel nochmal installiert.Und siehe da ich konnte die
    Soundkarte wieder ganz normal ohne Fehler in Yast konfigurieren :))
     
  7. #6 gropiuskalle, 02.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hmmmm... dann würde ich aber eher mal darauf tippen, dass es schlicht der reboot war, der die Sache gerissen hat - oder hat die Reparatur tatsächlich Fehler gefunden, die mit dem neuen Kernelmodul in Zusammenhang stehen? Das wäre nämlich höchst ungewöhnlich.
     
  8. #7 blue-dev, 02.07.2007
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich nicht, ein Beispiel wären die prism Kernel Treiber.
    Versucht man einen anderen prism Treiber zu benutzen während der alte noch eingebunden ist wird der ignoriert. Vermutlich wurde der neue Treiber früher eingebunden und hat den alten behindert, wenn seine Soundkarte von Realtek ist klingt das auch sehr logisch.
    Durch das Kernel Update wurde der alte Treiber gekillt und nun geht es wieder.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 gropiuskalle, 02.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe mich ein wenig vom Stichwort 'SuSE-Reparatur' verwirren lassen - diese kenne ich nämlich nicht besonders gut und wusste daher nicht, dass eine Fehleranalyse möglich ist, die auf ein Kernelupdate hinauslaufen kann. Danke für die Aufklärung!
     
  11. MoFo

    MoFo Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    @gropiuskalle

    war aber tatsächlich so. Das Reperatursystem meldete einen Fehler/Veränderung im Kernel. Also rübergeknallt und fertig :)

    Reboot hatte ich schon paar mal voher gemacht.

    Die Erklärung von blue-dev scheint mir also plausibel zu sein, da ja auch die
    Fehlermeldung irgendwas vom Kernel sagt.

    Haupsache ist aber des es wieder funktioniert :))

    gruss
     
Thema:

kein sound mehr suse 10.2

Die Seite wird geladen...

kein sound mehr suse 10.2 - Ähnliche Themen

  1. Kein Sound im Spiel - OpenAL error

    Kein Sound im Spiel - OpenAL error: Ich hab in einem Spiel leider keinen Sound. In der Konsole kommt in einer Endlosschleife immer diese Meldung: OpenAL error: 40964 (Audio_Tick...
  2. kein Sound bei sämtlichen Distributionen...

    kein Sound bei sämtlichen Distributionen...: Mahlzeit an alle UB-Leser, Ich habe ein Notebook von Dell (Alienware) [M17xR4]. Die verbaute Soundkarte hört auf den Namen "Creative Sound...
  3. Debian 6, kein Sound über Boxen, Über Kopfhörer schon.

    Debian 6, kein Sound über Boxen, Über Kopfhörer schon.: Moin Moin, ich habe ein mehr oder weniger großes (für euch wohl kleines?) Problem. Ich bekomme keinen Sound mehr aus meinen Laptop-Boxen. Aus...
  4. Debian Unstable kein Sound mehr auf einmal

    Debian Unstable kein Sound mehr auf einmal: Hallo Leute, ich bin nun seit ein paar Stunden am Verzweifeln! Ich habe alle Wiki/Tips/usw im Netzt abgegrast, kann aber nicht zu meinem Problem...
  5. Kein Surround Sound

    Kein Surround Sound: Hi, ich bekomme unter Totem, Xine und VLC keinen Surround Sound. In der Konsole funktionierts. Unter Totem ist 5.1 Kanal eingestellt. Mit:...