Kein Link unter Linux?! (Realtek)

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von hex, 12.05.2007.

  1. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Guten Tag!

    Hab irgendwie ein Problem. Und zwar hatte meine alte HDD im Notebook einen defekt und musste sie tauschen. Jedenfalls hab ich auf dem Notebook Dualboot und als erstes Windows XP installiert. Soweit sogut. Netzwerkkarte ging einwandfrei!

    Dann war Ubuntu dran! Installiert und durchgebootet. Jetzt hab ich das Problem, dass wenn ich Ubuntu boote, ich keinen Link zum Switch bekomme. Zu deutsch: Es leuchtet kein Lämpchen.
    Okay. Dachte ich. Mal weiter probieren. Unter Windows XP funktioniert das Ding immer noch wunderbar! Knoppix gebootet. Gleicher Fehler. Dann openSUSE installiert. Auch kein Link!

    Ich kann mir gerade echt net erklären, warum das net gehen sollte. Ein Hardwaredefekt ist ja eigentlich fast unmöglich, da es unter Windows ja wunderbar funktioniert. Und mit dem alten Ubuntu lief das Netzwerk auch rund! Hat jemand n Tipp für mich! Vielleicht hab ich irgendwas übersehen! Der Treiber ist übrigens geladen!

    Danke mal!


    mfg hex

    EDIT
    Netzwerkchip ist Realtek 8169 glaub ich oder wie der Standard-Onboard-Notebook-Gigabit-Chip heißt. Ubuntu ist 7.04. openSUSE 10.2 und Knoppix war glaub 5.1.1! ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 12.05.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Wie, also die Karte lief unter Linux bis zum Plattentausch?

    Evtl. ein Interrupt-Problem?

    Schon mal dmesg durchforstet?
     
  4. #3 hex, 12.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2007
    hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Mehr sagt mir dmesg nicht! Ein Interrupt-Problem scheint es keins zu geben! Die Karte wird ja korrekt initialisiert, aber halt kein Link. So strange! Google ist auch nicht sehr gesprächig zu dem Thema.

    mfg hex

    EDIT
    https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux-source-2.6.20/+bug/86798
    Wenigstens bin ich net der einzige mit dem Problem ;)

    Der Workaround geht bei mir net :(
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hm. Also hab jetzt alles durch. Ist wohl doch net der Bug, aber kA was da nichts klappt! Ich sterb! Muss ich jetzt Windows benutzen?! Ich rieche Verschwörung! :P
     
  5. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Nach Totalreset nach Hotline-Vorgaben geht wieder alles! Komisches Ding! ;)
     
  6. #5 ma2412ma, 24.05.2007
    ma2412ma

    ma2412ma Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Totalreset

    Und wie kann man so einen Totalreset machen? Habe das gleiche Problem wie du, der Workaround funktioniert nicht...
     
  7. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    - Notebook herunterfahren und Akku und Netzteil entfernen.
    - Mehrmals den Anschaltknopf drücken.
    - Netzteil wieder anstecken und Akku draußen lassen (vorerst).
    - Jetzt müsste es wieder funktionieren.

    Hab übrigens das Problem immer noch ab und zu, wenn ich unter Windows war und dann Linux direkt wieder boote. Ganz komisch. Weiß auch net, was das soll, aber das oben beschriebene funktioniert wunderbar! ;)


    mfg hex
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 mevertz, 21.08.2007
    mevertz

    mevertz Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ähnliches problem

    ein ähnliche problem. Ein Totalreset bei mir ist nicht notwendig.
    Nachdem Windows oben war, recht es nicht zu booten. Sondern runterfahren und dann wieder einschalten und es geht.
     
  10. #8 supersucker, 21.08.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Windows ist dafür bekannt, Netzwerkkarten bei einem Reboot oftmals nicht richtig zu resetten.

    Wobei ich jetzt von Windows und Treiberprogrammierung nicht genug Ahnung habe, sprich keine Ahnung ob das nun wirklich an Windows selbst liegt, oder an den entsprechenden Treibern.

    Vielleicht weiß das hier ja jemand?
     
Thema:

Kein Link unter Linux?! (Realtek)

Die Seite wird geladen...

Kein Link unter Linux?! (Realtek) - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu 10.10: Kein Linksklick

    Ubuntu 10.10: Kein Linksklick: Habe ein sehr merkwürdiges Problem. Habe mir gestern Abend Ubuntu 10.10 installiert, schon auf der Live CD konnte ich nach einer Zeit nicht mehr...
  2. WLAN: Ralink RT2561 wird unter Netzwerkeinstellungen (Debian) nicht angezeigt

    WLAN: Ralink RT2561 wird unter Netzwerkeinstellungen (Debian) nicht angezeigt: Hallo zusammen, nachdem ich jetzt schon den 3. abend bzw. tag in n foren x seiten gelesen habe, hoffe ich, das mir hier jemand helfen kann (wie...
  3. openSuse 10.2 pccard wlan kein link

    openSuse 10.2 pccard wlan kein link: hallo, nach ca 4 jahren linux abstinenz probiere ich es wieder einmal! installation ging flott und alles scheint bis jetzt prima zu...
  4. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  5. Torvalds: »Kein Porno unter Linux«

    Torvalds: »Kein Porno unter Linux«: Ohne eine größere Ankündigung hat Linus Torvalds im Zuge des aktuellen Merge-Fensters einen Patch der Gruppe »Gesellschaft gegen Porno« in den...