Kein 5.1 nur 4 Kanal nach Kartenwechsel

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von kartoffel200, 13.10.2010.

  1. #1 kartoffel200, 13.10.2010
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Hallo,
    ich bin irgendwie total perplex und weiß nicht weiter. Google hab ich schon gefragt, doch leider nichts gefunden.

    Nach einem Wechsel von einer CMI 8788 Soundkarte auf eine CMI8768 Karte, weil die alte immer mit dem Board Schwierigkeiten hatte, hab ich auf einmal nur 4 Kanalton und nicht 6. Bei einem Wechsel auf die alte Karte ist es genauso, also nur noch 4 Kanalton...


    Alsamixer (grafisch und terminal) helfen nicht ebenso der Mixer von Gnome bringt nichts, da ist alles durchprobiert. Ich finde bei keine configs wo was stehen könnte. Um Sicherzustellen das der VLC nicht muckt hab ich die configs von diesem gelöscht, brachte leider nichts. In dem gnome Lautstärkeregler fehlt komischerweise nur der Regler für Center und ich kann diese nicht über die Einstellungen dazuholen.

    OS: Debian Squeeze AMD64
    Einen Bug schließe ich aus weil es vorher ja auch ging.

    Für eine Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ******

    ****** Guest

    Hey,

    das klingt für mich so als wenn da nicht die Karte ansich, sondern vielleicht deine Anlage ein Problem hat, hast du die Verbidnung zwischen PC und Anlage mal überprüft ?
    Ich habe zeitweise ähnliche Probleme, das liegt bei mir an schrottigen Kabeln, bin nun dabei die Stück für Stück zu ersetzen ...

    Wie ist es den unter einem anderem Betriebssystem, da mal getestet, zur Not mal einfach ne Knoppix DVD ausprobieren.

    Versuch somit erstmal auszuschließen, das es an deinem Debian liegt, oder auch nicht, wenns mit einem anderen OS geht weisste das dann bei Debian das Problem liegt.

    gruẞ
     
  4. #3 kartoffel200, 14.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2010
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Nein leider nicht. Wenn ich die Realtek Onboardlösung nehme geht alles wie es soll, die klingt nur bescheiden. Es könnte wenn nur dann am CMI Treiber liegen. Werde das morgen mal mit Ubuntu oder Knoppix testen. Danke.
     
  5. #4 kartoffel200, 16.10.2010
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    So Problem gelöst. dank der guten Ubuntudokumentation, die auch für Debian Squeeze hilfreich ist. Also neuere Alsaversionen bringen nicht mehr die asoundrc.conf mit. Abhilfe schaft Pulseaudio. Damit lässt sich dann alles einstellen.

    Für Tests der 5.1 Funktionalität gibt es speaker-test.

    Danke ******, das hat mir weitergeholfen, denn so hab ich erst über Ubuntu festellen können das Ubuntu eine ganz andere Audiogui hat.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kein 5.1 nur 4 Kanal nach Kartenwechsel

Die Seite wird geladen...

Kein 5.1 nur 4 Kanal nach Kartenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  2. Torvalds: »Kein Porno unter Linux«

    Torvalds: »Kein Porno unter Linux«: Ohne eine größere Ankündigung hat Linus Torvalds im Zuge des aktuellen Merge-Fensters einen Patch der Gruppe »Gesellschaft gegen Porno« in den...
  3. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  5. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...