KDE 3.0

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von Andre, 04.04.2002.

  1. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    .....schnipp.....
    Auf der KDE-Website ist zwar noch nichts davon zu sehen, aber der Linux-Desktop KDE 3.0 hat das Betastadium verlassen: Auf dem FTP-Server des KDE-Projekts findet sich seit heute Morgen im Zweig stable ein Unterverzeichnis 3.0. Dort stehen neben den Quelltexten auch fertige RPM-Archive für die gängigen Linux-Distributionen sowie eine Version für Tru64-Unix zum Download bereit. Der KDE-FTP-Server ist freilich jetzt schon am Rande seiner Kapazität; KDE-Fans empfiehlt es sich daher, zum Download auf einen nahe gelegenen Mirror auszuweichen.
    Die größten Änderungen gegenüber der (nun nicht mehr aktuellen) Version 2.2 haben sich "unter der Haube" ergeben. KDE 3.0 basiert auf der Version 3 der Qt-Bibliothek und bringt Änderungen in den grundlegenden KDE-Bibliotheken mit sich. KDE-2-Programme sind daher nicht binärkompatibel zu der neuen Version; ihre Quellcodes sollten sich aber problemlos für KDE 3 kompilieren lassen. Nach Auskunft der KDE-Entwickler ist der Desktop durch die zahlreichen internen Änderungen schneller und stabiler geworden, sein Speicherbedarf hingegen gesunken.
    .......schnapp.....


    http://www.kde.org/ftpmirrors.html

    nette grüsse andre....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DaRaven, 10.04.2002
    DaRaven

    DaRaven Tripel-As

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Direkt auf die Distributionen bezogene Dowloads findet man hier . :D
     
  4. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    ich warte..

    mal lieber noch nen bissel ab...mandrake läuft im mom so gut *ggg
     
Thema:

KDE 3.0