Internet mit Suse 10.0 und NetgearWg511

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von ChrisLEV, 10.06.2006.

  1. #1 ChrisLEV, 10.06.2006
    ChrisLEV

    ChrisLEV Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ichhabe folgendes Problem.:
    an mein IBM Thinkpad habe ich eine PCMCIA WLAN Card von Netgear angeschlossen. Die funzt auch ganz prima mit meinem DSL-WLAN-Router.
    Leider komme ich damit nicht mehr ins Internet.
    Die WLAN Verbindung steht ! DNS ist OK ! DHCP Client läuft und IP ist vom Router zugewiesen. Gateway ist gesetzt. Sollte also alles laufen.

    Leider kann ich weder mit Firefox noch Konquerer noch Onlineupdate noch Kopete ins Internet. Ich habe dann auch versucht das ganze per Kabel zu machen, über die integrierte NW-Karte, aber auch das geht nicht.
    beide Netzwerkgeräte sind eigentlich richtig konfiguriert, haben auch schon gelaufen, aber nach dem ich von WLAN einmal auf Kabel umgeschwenkt und wieder zu rück bin läuft gar nix mehr.

    Es sieht so aus, als ob die Programme, die ins Internet wollen (Firefox etc.), nur nicht wissen, wie sie das machen sollen. Die Netzwerkverbindungen sind da ! Kann/Muss man die irgendwie aktivieren ?

    Vorab schon mal herzlichen Dank
    Der Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Probier mal in der konsole einen ping z.b. auf 194.25.2.129 zu senden.
    Code:
    ping 194.25.2.129
    
    Wenn du dort eine Rückantwort bekommst, sollte es nur ein DNS Eintrag in der /etc/resolv.conf sein ..

    Ansonsten schau mal ob du deinen Router anpingen kannst.
     
  4. #3 ChrisLEV, 10.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2006
    ChrisLEV

    ChrisLEV Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    kein Ping

    STOP....Heureka......
    nachdem ich mit Firefox zwar auf die Einstellungspage des Routers kam, aber nicht ins Internet, mußte es ja irgendwie am Router liegen......beim recherchieren, stellte sich heraus, das ich in der NAT Einstellung da was geändert hatte (probeweise) das ich nicht zurück geändert hatte. Nach dem ich das korrigiert hatte, funzte wieder alles.....

    Was die These bestätigt:
    Das größte Problem mit Linux befindet sich stets zwischen Bildschirm und Stuhllehne !!!

    Gruß Chris
     
Thema:

Internet mit Suse 10.0 und NetgearWg511

Die Seite wird geladen...

Internet mit Suse 10.0 und NetgearWg511 - Ähnliche Themen

  1. Internet unter Opensuse ziemlich langsam

    Internet unter Opensuse ziemlich langsam: Hi, Ich hab seit gestern eine neue FritzBox (3370) und hab auch gleichzeitig einen Verkabelungsfehler in unserer Hausinstallation entdeckt und...
  2. O2 Internet Stick funzt bei SUSE 11.0 nicht

    O2 Internet Stick funzt bei SUSE 11.0 nicht: Hi Ihr.. Folgendes: Ich habe mir vor kurzem den O2 Internet Stick besorgt und bin damit im grossen und ganzen recht zufrieden. Wie viele andere...
  3. OpenSuse11 Internet funktioniert nicht

    OpenSuse11 Internet funktioniert nicht: Hi Leute,:hilfe2: ich habe heute endlich OpenSuse11 installiert, aber ich komme nicht ins Internet. Auf dem angehängten Bild sieht man unten...
  4. Netcologne Internetzugang unter SUSE 10.3 einrichten

    Netcologne Internetzugang unter SUSE 10.3 einrichten: Hallo, habe heute einen wunderschönen Linux Suse 10.3 installiert und shon geht der übliche Ärger mit dem Internet wieder los! Kann mich nicht...
  5. [openSUSE 10.3/Gnome] Internetverbindung und weitere Probleme

    [openSUSE 10.3/Gnome] Internetverbindung und weitere Probleme: Grüße Unixboard! Ein weiteres mal dürfen alle (zu recht) genervt das Gesicht verziehen denn: Ich bin ein von Windows kommender Linux Neuling....