Interface einrichten unter Debian !

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Disciple, 01.11.2005.

  1. #1 Disciple, 01.11.2005
    Disciple

    Disciple DoubleU Disciple

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr ^^

    eine verschienlich dumme frage aber ich bekomms einfach nicht hin. Ich bin schon ne weile dabei zu versuchen mein Netzwerk konfogurtion so einzurichten das es das netzwerk schon beim booten einrichtet. Ich habe versucht die interface einzurichten ich denk auch richtig aber immer beim booten sagt er faild to bring up eth1. Ich wollt fragen ob ihr mir sagen könnt wie ich das richtig einstelle oder ob ich ein skript schrieben kan?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordlamer, 01.11.2005
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    zeig doch mal was du in der interfaces eingetragen hast?

    welche netzwerkkarte hast du und ist der treiber schon geladen?

    frank
     
  4. #3 Disciple, 01.11.2005
    Disciple

    Disciple DoubleU Disciple

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    treiber ist geladen und ich bin au auch schon mit WLAN im internet aber ich muss halt nach jedem neustart das netzwerk einstellen.also und ich hab eingetragen.

    #The primary network interface
    auto eth1
    iface eth1 inet dhcp
    adresse "meine IP"
    netmask "mein netmask"
    broadcast "mein broadcast"
    gateway "mein gateway"
    up \
    /sbin/iwconfig eth1 mode manged
    /sbin/iwconfig eth1 enc restricted
    /sbin/iwconfig eth1 key "meine Verscglüsselung"
    /sbin/iwconfig eth1 ap "mien MAC"
    /sbin/iwconfig eth1 essid "meine SSID"

    Das ist das was in meiner iface steht "lo weggelassen"
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Also dhcp und feste IP-Adresse zusammen kann ja nur fuer Probleme sorgen. Stell das mal auf static.
     
  6. #5 Disciple, 01.11.2005
    Disciple

    Disciple DoubleU Disciple

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    oki und wie genau stell ich das auf static um ? stats dhcp static schreiben ?
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Der Eintrag muesste fuer eine statische IP wie folgt aussehen:

    Code:
    auto eth1
    iface eth1 inet static
            address 192.168.0.2
            netmask 255.255.255.0
            gateway 192.168.0.1
    
    Natuerlich musst du die IP-Adressen so anpassen, dass sie auf dein Netzwerk zutreffen und die zusaetzlichen Optionen einfuegen, die du benoetigst.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Disciple, 04.11.2005
    Disciple

    Disciple DoubleU Disciple

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Danke ich habs hinbekommen :)
     
  10. #8 Schwedeii, 03.06.2006
    Schwedeii

    Schwedeii Tripel-As

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Und DSL???

    Und wie mache ich das bei DSL?? Ich hab eine HD-Install, die soll angeblich Debian sein. Leider klappt o.g.Einstellung nicht. Es wird nach wie vor beim hochfahren DHCP angezeigt. komisch finde ich das schon...
     
Thema:

Interface einrichten unter Debian !

Die Seite wird geladen...

Interface einrichten unter Debian ! - Ähnliche Themen

  1. Systemd 220 bringt persistente Netzwerk-Interface-Namen bei Debian und Ubuntu

    Systemd 220 bringt persistente Netzwerk-Interface-Namen bei Debian und Ubuntu: Martin Pitt, der im Mai eine Diskussion über seine Pläne für persistente, vorhersehbare Netzwerk-Interface-Namen startete, hat nun die Grundlagen...
  2. Vorschlag zu persistenten Netzwerk-Interface-Namen

    Vorschlag zu persistenten Netzwerk-Interface-Namen: Martin Pitt, Ubuntu- und Debian-Entwickler, hat auf den Mailinglisten beider Distributionen einen Vorschlag unterbreitet, Netzwerkkarten künftig...
  3. Samba 4.1.3 auf falschen Netzwerkinterface

    Samba 4.1.3 auf falschen Netzwerkinterface: Moin, moin, ich habe am Wochenende Samba4 installiert. Leider geht das nicht so wie ich mir das vorstelle. Mein Server hat zwei...
  4. FreeBSD-Updates - Webinterface

    FreeBSD-Updates - Webinterface: Ich habe ein kleines Webinterface geschrieben, um über aktuell anstehende Ports-/Package Updates informiert zu sein. Ziel war es eine Liste mit...
  5. resolv.conf vs. interfaces

    resolv.conf vs. interfaces: Grüße, Ich bekomme nicht endgültig raus warum alle immer dns-nameservers in der /etc/network/interfaces eintragen. Bei meinen Tests wird immer...