in der VNC-Sitzung keine Umlaute möglich

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von pamina, 10.03.2009.

  1. pamina

    pamina Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich habe das Problem das ich bei einer VNC-Sitzung - von einem VNC-Client auf Windows Vista auf einen VNC - Server unter suse 11.0 - keine Umlaute eingeben kann. An dem suse 11.0 hängt eine amerikanischte Tastatur.
    Alle Zeichen, bis auf ß und § sind möglich. Das Keyboardlayout wurde für den VNC-Viewer auf US geändert.

    Der VNC-Server ist tightvnc-1.3.9.

    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen und freue mich ueber jeden Loesungsvorschlag.

    Danke schon mal im voraus.

    Gruss,
    pamina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marce, 10.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2009
  4. #3 pferdefreund, 11.03.2009
    pferdefreund

    pferdefreund Doppel-As

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    probier mal nen anderen Client - hatte das Problem auch ultravnc kanns bei mir,
     
Thema:

in der VNC-Sitzung keine Umlaute möglich

Die Seite wird geladen...

in der VNC-Sitzung keine Umlaute möglich - Ähnliche Themen

  1. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  2. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  3. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...
  5. Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele

    Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele: Der Betreiber der Steam-Plattform, Valve, hat einer Reihe von Spielen die Kennzeichnung entzogen, wonach das Produkt unter Linux oder SteamOS...