ICQ Probleme

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von DerKleineFreak, 04.04.2004.

  1. #1 DerKleineFreak, 04.04.2004
    DerKleineFreak

    DerKleineFreak Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany - Heidelberg
    Ich hab den normalen Standartbrowser. Wenn ich dort auf ICQ ToGo gehe verbindet es zwar (ICQ Nummer + PW korrekt eingegeben) doch dann beim Laden kommt der Fehler: "Error 830.7.155 Communication disconnected. Try to login again" Das komische, manche User kann ich online sehen, aber nicht alle. Und manche sind dort online angezeigt, obwohl sie normal offline sind. Vor allem bin ich disconnected und wenn ich was schreiben will kommt logischerweise dieser Fehler: "Cant send message, session is not active. Please log out and then log on." Warum dann, wenn ich offline bin kann ich Online - User sehen? Wenn ich das mit Mozilla (mein zweiter Browser) versuche kommt erstmal ein PlugIn Fehler ... Wenn ich auf Ok klicke, komme ich auf diese Netscpae Page, wo ich zwischen 3 PlugIns wählen kann. Natürlich habe ich das für Linux genommen. Installiert sich automatisch und am Ende des downloads sagt es auch das es erfolgreich installiert wurde, dorch das Problem besteht immer noch. Das PlugIn fehlt. Normlerweise bekomme ich doch das gedownloadete auf den Desktop, wo ich das dann in das Mozilla PlugIn Verzeichnis verschieben kann um das dann somit installiert habe, aber bei diesem download bekomme ich gar nix ... ich kann da nix manuel machen, dass ist so scheisse ... Somit hab ich kein PlugIn und komm mim Mozilla nicht ins ICQ Go rein ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    Ich würde nen anderen Client empfehlen.
    Versuchs mal mit licq.
    www.licq.org wen ich mich nicht irre
     
  4. #3 daniel.h, 04.04.2004
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    oder...gaim !
    Find ich am besten
     
  5. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    Na ja soo berauschent ist Gaim auch nicht.
    Ist halt wie Trilian, hat alles aber dafür halt oft nicht soo super.
    Jemanden der nur ICQ nutzt würde ich schon zu einer ICQ-Only Applikation raten.
    So sieht meine meinung aus.
    Gaim an sich ist schok aber na ja wie schon gesagt,
    wen man nur ICQ nutzen will giebts beser.
     
  6. tig

    tig Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 DerKleineFreak, 04.04.2004
    DerKleineFreak

    DerKleineFreak Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany - Heidelberg
    Warum gibt es eigentlich kein "original" ICQ für Linux? Sind die zu faul, dass für Linux umzuprogrammieren, oder warum?
    Dann würde ich mir das jetzt ersparen ;)
    Kann ich bei LICQ mein bestehender Account schon verwenden?
     
  8. #7 qmasterrr, 04.04.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    ja natürlich kannst du das
    keine anung wieso die das nicht für linux schreiben warscheinlich weil es nicht so gut würde wie die icq clients dies jetzt schon für linux gibt
     
  9. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    sicher, natürlich geht das :)
     
  10. #9 Atomara, 05.04.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    übers normale icq lache ich , das ist nix halbes und nix ganzes , ich verwende sim sogar im windows da es einfach stabiler ist
     
  11. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    naja würde ich nicht sagen.
    hab bis heute noch nicht rausgefunden wie man mit linux clienten dateien verschikt. :(
     
  12. #11 avaurus, 05.04.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    micq ist auch sehr nett (www.micq.org)...kann eigentlich alles :) super einfach zu bedienen, aber für einen Windows/IchStehAufGrafischenSchnickSchnack-User bestimmt nicht die erste Wahl, gibts übrigens auch für Windows, falls man ihn auch dort benutzen möchte.

    ich hatte unter Windows ICQ 2001b und das läuft verdammt stabil :) kein nachfolgendes ICQ (außer Lite) konnte da mithalten. Aber wenn man unbedingt auf das zugemüllte ICQ mit zig Plugins steht, dann muss man sich nicht wundern, dass es abstürzt ( (Mehr Quellcode = mehr Wahrscheinlichkeiten von Fehlern) = logisch).

    im Windows ? :frage: ich tue auch gerne im Windows programme reinpacken.

    Wenn man eher auf sowas wie gaim oder sim steht, dann soll man die Teile auch einfach mal installieren :)...aber bei gaim eine möglichst neue Version nehmen, da ältere Versionen nicht in der Lage sind die Kontaktlisten vom ICQ.Server zu downloaden...blöde Sache, wenn man die Liste nicht gerade online abgespeichert hat. Bei LICQ kann das nat. auch der Fall sein. Bei mICQ hat man das Problem nicht, wird alles ordnungsgemäß durchgeführt.

    Eine Suche bei sf.net offeriert einem auch eine Menge anderer Clients, die man ausprobieren und testen kann.
    Man hat also nur die Qual der Wahl :)...

    und in diesem Sinne eine schöne Nacht.
    Mfg, Andreas Schipplock.
     
  13. #12 DerKleineFreak, 05.04.2004
    DerKleineFreak

    DerKleineFreak Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany - Heidelberg
    Kann mir jemand veraten wie ich LIQC installiere? Hab noch nie was im Linux installiert, falls man dazu installieren sagt ^^
    Was soll ich mit der heruntergeladenen Datei 'licq-1.2.7.tar.bz2' jetzt tun? arum sind da schon alle Ordner usw drin? Ich wills nur zum laufen bekommen :)
     
  14. #13 tig, 05.04.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2004
    tig

    tig Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du denn für eine Distribution? Es gibt vorkompilierte Pakete. Das ist erstmal einfacher für'n Anfang.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 qmasterrr, 05.04.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    irgendwo entpacken und dann in die readme schauen da steht meist sehr genau dirn was zutun ist
     
  17. #15 DerKleineFreak, 05.04.2004
    DerKleineFreak

    DerKleineFreak Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany - Heidelberg
    Ich habe Linux Suse 9.0
    "Es gibt vorkompilierte Pakete"
    Ja so irgendwas ist das glaube ich ;)
    Ich hab das von licq.org
    Die erste Datei von Download ...
     
Thema:

ICQ Probleme

Die Seite wird geladen...

ICQ Probleme - Ähnliche Themen

  1. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  2. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  3. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  4. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...
  5. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...