Grub nicht mehr da nach Vista-Installation

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von michael17373, 24.03.2007.

  1. #1 michael17373, 24.03.2007
    michael17373

    michael17373 Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich hab mir mal den spaß gemacht und vista installiert. aber auf ner anderen partion als mein voriges xp, so dass ich jetzt immer noch auf xp zugreifen kann. aber nach der vista installation erscheint nun nicht mehr grub als bootmanager sondern ein windows tool, welches mich nur zwischen vista und xp wählen lässt. folglich komm ich in mein suse nich mehr rein.
    könnt ihr mir da weiterhelfen???????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zeael

    zeael Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Linux Live-CD (Knoppix oder so):
    Code:
    grub-install /dev/hda
     
  4. #3 michael17373, 24.03.2007
    michael17373

    michael17373 Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    bitte etwas genauer, hab kaum ahnung von linux.
     
  5. zeael

    zeael Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, dann will ich mal:
    Du brennst dir eine Knoppix-CD und bootest Knoppix. Dann öffnest du eine Shell und meldest dich mit
    Code:
    su
    als root an.
    Jetzt installierst du GRUB mit
    Code:
    grub-install /dev/hda
    auf die erste Festplatte.
     
  6. #5 michael17373, 24.03.2007
    michael17373

    michael17373 Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    danke, werd ich mal probieren. aber heute nich mehr.... ;-)
     
  7. #6 Athur Dent, 24.03.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    oder Du nimmst Deine Suse CD/DVD und schreibst Grub neu in den MBR.
    Welche Suse hast Du denn? Wenn älter als 10.1 würde ich Dir ein Update empfehlen (CD/DVD downloaden), dann ist nach der Inst. auch wieder alles in Butter.
    Wenn kein Update nötig, dann:
    DVD einlegen -> installation -> bis zu dem Punkt: neue Installation, hier unten auf andere Optionen -> bestehendes System starten

    Jetzt kannst Du über Yast2 den MBR und Grub neu schreiben.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ritschie, 24.03.2007
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Dort findet sich auch die Option "Reparatur". Damit kann Grub auch wieder in den MBR geschrieben werden. Z.B. bei automatischer Reparatur die Frage, ob der Benutzer Fehler mit dem Bootmanager festgestellt hat, mit ja bestätigen.

    Gruß,
    Ritschie
     
  10. #8 Cyberkini, 04.04.2007
    Cyberkini

    Cyberkini Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich fasse nochmal die Methode mit der Suse DVD zum booten zusammen, da sie für dich warscheinlich einfacher ist.
    Du krallst dir deine Linux 10.1 DVD/CD Nr. 1 und bootest die dann.
    Anschließend wählst du eine normale Installation aus und wählst "bestehendes System booten" oder so ähnlich aus.
    Anschließend bootet dein Linux wie gewohnt.
    Danach öffnest du Yast -> System -> Konfiguration des Bootloaders.
    dort schaust du ob alle Systeme eingetragen sind und klickst anschließend auf Beenden.
    Sollte Vista nicht eingetragen (davon kann man ausgehen), musst du diesen Punkt noch manuell hinzufügen. Das kann dir dann aber ein anderer hier sicherlich besser erklären ;)
     
Thema:

Grub nicht mehr da nach Vista-Installation

Die Seite wird geladen...

Grub nicht mehr da nach Vista-Installation - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Raid1-Wiederherstellung unter Debian squeeze - Grub2 startet nicht

    Probleme mit Raid1-Wiederherstellung unter Debian squeeze - Grub2 startet nicht: Hallo, ich habe Probleme mit der Raid1-Wiederherstellung unter Debian squeeze - Grub2 startet nicht. Ich habe folgende Partitionen (2...
  2. Grub/bootloader/menu.lst ist nicht auffindbar

    Grub/bootloader/menu.lst ist nicht auffindbar: Ich habe Kubunto 10.10 und windows xp installiert. Ich weiß auch wie ich die Reihenfolge in der grub/menu.lst aendere,nur finde ich weder den...
  3. grub1 + / mit ext4 + separate /boot geht oder geht nicht ?

    grub1 + / mit ext4 + separate /boot geht oder geht nicht ?: Hallo Ein System (in dem Fall Debian-Sid, wäre für die Frage aber auch egal) mit grub1 (grub-legacy, kann mich mit grub2 nicht anfreunden),...
  4. Grub kann Win7 nicht starten

    Grub kann Win7 nicht starten: hier mal die facts: ---------- Booting Windows 7 root safedefault chainloader +1 Error 13: Invalid or unsupported executable format ----------...
  5. debian grub menu lässt sich nicht ändern

    debian grub menu lässt sich nicht ändern: Hallo Ich habe ein Debian 5.0 als verschlüsseltes LVM installiert (geführte Installation). Jetzt versuche ich mein Grub zu aktualisiern...