openSuse 11.1 + Vista + Grub

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Muus84, 05.06.2009.

  1. Muus84

    Muus84 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich suche jetzt schon eine Weile nach einer Lösung. Nun hab ich mir ein Herz gefasst und frag mal die Experten.

    Ich habe mehrere Partitionen. Auf einer ist Vista installiert, auf einer anderen openSuse 11.1.
    Jetzt hatte ich gestern Probleme mit openSuse und hab mal die automatische Reparatur drüber laufen lassen. Leider hat er dabei auch den BootLoader neu geschrieben. Grub hat seine Einträge ja in der menu.lst. Leider befindet sich da kein Vista Eintrag mehr.

    Gut, Vista DVD eingelegt. Siehe da er erkennt kein Dateisystem, bzw. keine Installation. D.h. ich kann bei der Reparatur System auswählen.
    Ich hab mich noch was schlau gemacht und auf der Microsoft Seite noch ein paar cmd Befehle gefunden.

    gemacht habe ich zb.:

    Code:
     bootrec /RebuildBcd 
    Da wird auch mein C:\Windows Ordner gefunden, ABER danach kommt eine Fehlermeldung:

    Code:
    Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem. Stellen Sie sicher, dass alle benötigten Dateisystemteiber geladen sind.
    Vielleicht weiß ja einer von euch Rat.

    danke im Voraus!

    Gruß

    Muus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marcc

    marcc Tripel-As

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein, D
    das in die menu.lst anhängen

    Code:
    title           Microsoft Windows
    root            (hd0,1)
    savedefault
    chainloader     +1
    (hd0,1) bedeutet das vista auf sda2 bzw hda2 ist.
    (hd0,2).. wenn vista auf sda3 / hda3 wäre.
    usw..
     
  4. Muus84

    Muus84 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke.
    Ich hab es einfach mit alle hd0,x probiert. kein erfolg
     
  5. #4 marcc, 05.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2009
    marcc

    marcc Tripel-As

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein, D
    auf welcher partition (primär!) ist denn vista?
    am besten schau mal in 'gparted' nach.
     
  6. #5 Muus84, 05.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2009
    Muus84

    Muus84 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal Screens davon gemacht.

    [​IMG]

    [​IMG]

    was ich so komisch finde ist, dass selbst Vista Repair über das DateiSystem mäckert.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    hab es getestet mit
    Code:
    title           Microsoft Windows
    root            (hd1,1)
    savedefault
    chainloader     +1
    dann kommt

    Code:
    root              (hd1,1)
    Filesystem type unknown, partition type 0x7
    save default
    
    Error 15: File not Found
    
    Press any key .....
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    fdisk -lu ergibt
    Code:
    Platte /dev/sda: 320.0 GByte, 320072933376 Byte
    255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 38913 Zylinder, zusammen 625142448 Sektoren
    Einheiten = Sektoren von 1 × 512 = 512 Bytes
    Disk identifier: 0x8856276c
    
       Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
    /dev/sda1              63   307194929   153597433+   7  HPFS/NTFS
    /dev/sda2   *   307194930   625137344   158971207+   7  HPFS/NTFS
    
    Platte /dev/sdb: 250.0 GByte, 250059350016 Byte
    255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 30401 Zylinder, zusammen 488397168 Sektoren
    Einheiten = Sektoren von 1 × 512 = 512 Bytes
    Disk identifier: 0x43a443a4
    
       Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
    /dev/sdb1        90204975   352401839   131098432+   5  Erweiterte
    /dev/sdb2       352401840   488392064    67995112+   7  HPFS/NTFS
    /dev/sdb3              63     4209029     2104483+  82  Linux Swap / Solaris
    /dev/sdb4   *     4209030    90204974    42997972+  83  Linux
    /dev/sdb5        90205039   352401839   131098400+   7  HPFS/NTFS
    
    
    
     
  7. espo

    espo On the dark side

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ja du musst auch

    Code:
    title           Microsoft Windows
    root            (hd0,0)
    savedefault
    chainloader     +1
    
    nehmen :) da Windows auf sda1 liegt.

    Greetings
     
  8. Muus84

    Muus84 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    leider hat auch das keine Erfolg gebracht.

    Ich habe jetzt etwas rumgespielt. Hab das Problem gelöst, indem ich die Vistapartition aktiv und auf boot gesetzt habe.

    Leider bekomm ich jetzt einen Vista Fehler bzw. bluescreen.

    c000021a.

    So lange Rede kurze Sinn, ich habe jetzt die Daten gesichert und W7 installiert. Jetzt ist nur die Frage, wie bekomme ich Grub wieder davor geschaltet.
     
  9. mic86

    mic86 Jungspund

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    einfach Suse mit einer Live-CD reparieren --> dann müsste er erkennen, dass grub fehlt und grub installieren
     
  10. #9 Muus84, 08.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2009
    Muus84

    Muus84 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich habe es jetzt mal vorweg probiert, indem ich die repair installtion gemacht habe. dort hat er dann den bootloader bemängelt. wenn ich das aber mache, dann bin ich wieder bei meinem alten problem.

    Angezigt wird dann nur Linux und Linux Failsafe
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. marcc

    marcc Tripel-As

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein, D
    sda1 -> (hd0,0)
    sdb1 -> (hd1,0)

    sda2 -> (hd0,1)
    sdb2 -> (hd1,1)

    lass die installations- repair dvd von suse durchlaufen, grub neu installieren und dann probier mal
    Code:
    title           Microsoft Windows
    root            (hd0,1)
    savedefault
    chainloader     +1
    boot-flag von windows ist auf sda2 ,)
     
  13. Muus84

    Muus84 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Und wieder einmal kann ich mich von Windows verabschieden.

    Ich glaube, dass ich Suse am besten neuinstalliere, weil grub dann den Eintrag selber erstellt. Langsam fällt mir keine andere Lösung mehr ein!
     
Thema:

openSuse 11.1 + Vista + Grub

Die Seite wird geladen...

openSuse 11.1 + Vista + Grub - Ähnliche Themen

  1. Vista und Grub openSUSe 11.1

    Vista und Grub openSUSe 11.1: Hallo, nach langer Zeit mal wieder ein Thema von mir. Ich wollte openSUSE 11.1 auf meinen Rechner parallel zu Vista Ulti 64 installieren. Habe...
  2. Hilfe !!! Win-xp, Vista, opensuse 11.0 auf eine Festplatte

    Hilfe !!! Win-xp, Vista, opensuse 11.0 auf eine Festplatte: Hilfe Ich bin ein totaler Neuling und möchte win xp, vista und opensuse 11.0 auf einem PC benutzen ich habe xp und vista schon drauf aber...
  3. von opensuse auf vista ( und umgekerht) zugreifen

    von opensuse auf vista ( und umgekerht) zugreifen: hi leude ich hab wiede einmal eine frage wie kann ich einstellen dass ich von openSUSE direkt auf Windows zugreifen kann und umgekehrt?? geht...
  4. Vista Theme für opensuse 10.0

    Vista Theme für opensuse 10.0: Hallo, bin ein Anfänger auf dem Linux gebiet. Hab mir Opensuse 10.0 besorgt und hab jetz das Golom-Theme drauf, glaub ich zumindest. (die mit dem...
  5. Prob mit Grub SATA (XP, Vista, OpenSuse 10.2)

    Prob mit Grub SATA (XP, Vista, OpenSuse 10.2): Hi. Ich bin neu hier und weiß nicht mehr weiter. Folgendes: Habe eine SATA 160GB Platte 1.Partition = XP (10GB) unter Linux /dev/sda1...