Gentoo Portage Problem

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von confused, 07.08.2006.

  1. #1 confused, 07.08.2006
    confused

    confused Jungspund

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi an alle !

    Ich versuche schon seit einer halben Stunde eine Lösung zu finden , leider finde ich keins. Immer wenn ich mir "portage-latest.tar.bz2" downloade und es versuche in den "var" verzeichnis zu entpacken bekomme ich die Meldung:
    z.B:
    tar : portage/games-puzzle/groundhog/files: Cannot mkdir: No such file or directory
    tar : portage/games-puzzle/groundhog/Manifest: Cannot open : No such file or directory
    Würde mich auf Antworten freuen.

    confused
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 07.08.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Tritt dieser Fehler bei der Installation auf?
     
  4. blinx

    blinx Eroberer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    :think: Hm, mal schauen...
    Cannot mkdir sagt, dass er Probleme beim Erstellen von Verzeichnissen hat.
    Du bist doch als root angemeldet, denke ich, oder?
    Mit welchen Parametern hast du tar denn aufgerufen?


    Gruß
    Benny
     
  5. #4 confused, 07.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
    confused

    confused Jungspund

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Portage Problem

    Hi!

    1. Ja ich bin als root angemeldet
    2. Ganz richtig, es tritt bei der Installation mit "Gentoo minimal live cd" auf.
    2. Mit diesen Parametern. Genauso wies im Handbuch steht:
    -->Die Portage Datei als auch ich befinden uns im Ordner : "/mnt/gentoo/"
    tar xjf portage-latest.tar.bz2 -C /usr
    (wobei ich das "v" weggelassen habe , aus nem bestimmten Grund)
     
  6. Psyjo

    Psyjo Routinier

    Dabei seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinter'm Berg
    Wenn du an der Maschine netzfähig bist reicht auch ein emerge --sync; wenn nicht versuche mal in /usr/ zu wechseln und da dann den portage-snapshot zu entpacken.

    MfG
    Psyjo
     
  7. #6 «oMeE», 07.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
    «oMeE»

    «oMeE» beta_0.5.2

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    213.252.153.141
    Lad dir mal die diesen Portage-Snapshot runter und entpack ihn:
    portage-20060806.tar.bz2

    Gruss
    «oMeE»


    @Mods
    Diesen Thread evtl. in Unixboard.de > Linux Distributionen > Gentoo verschieben?
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gentoo Portage Problem

Die Seite wird geladen...

Gentoo Portage Problem - Ähnliche Themen

  1. gentoo portage: emerge when unmasked

    gentoo portage: emerge when unmasked: gibt es eine moeglichkeit, eventuell sogar ein portage-feature, dass einem erlaubt, masked ebuilds in eine art "warteschleife" zu stellen, so dass...
  2. Gentoo Portage Frage (Inkonsistenzen?)

    Gentoo Portage Frage (Inkonsistenzen?): Salute zusammen Ich kriegte beim emergen von kdebase ein "!!! Couldn't find match for media-libs/imlib" nachdem er ein paar Stunden kompiliert...
  3. Gentoo Portage für Slackware

    Gentoo Portage für Slackware: So bin gerade über slack-emerge gestolpert. Damit kann man den Gentoo Portage Tree auch im Slack verwenden. Ich habs noch net getestet, aber es...
  4. Gentoo Portage

    Gentoo Portage: Ich hab ja nun seit so nem Monat Gentoo und bin echt zufreden damit. Plötzlich aber kommt jetzt immer wenn ich was neues emergen will so was: ***...
  5. Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo

    Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo: Das GitHub-Projekt »GNOME Without Systemd« will für Gentoo und dessen Derivat Funtoo die Möglichkeit bieten, die Desktopumgebung Gnome ohne...