FTP Verbindung zu langsam bzw verzögert

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von FoxViper, 14.12.2007.

  1. #1 FoxViper, 14.12.2007
    FoxViper

    FoxViper Goupner

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ein Problem!
    ich habe Suse 10.3 auf mein home-PC und XP auf mein Lappi,
    mein Server hat Suse 10.2 mit Plesk

    wenn ich jetzt über KFTP (Suse) eine FTP-Verbindung aufbaue und Daten zum Server schieben will (alles über Port 21), habe ich eine schneckenhafte Verbindung
    liegt so um die 8 kbytes/sek
    gehe ich aber über XP mit FileZilla auf dem Server, rennt die Verbindung ohne ende mit 380 Kbytes/sek

    mein Router ist ein Fritzel 71xx

    wo ist jetzt das Problem?
    alle anderen Verbindungen laufen perfekt, nur FTP nicht??

    auch über die Konsole via ftp open und put, konnte ich keine gute Verbindung aufbauen.

    wer kann helfen??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 beomuex, 14.12.2007
    beomuex

    beomuex Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 FoxViper, 14.12.2007
    FoxViper

    FoxViper Goupner

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    das habe ich aber schon geschrieben ;-(

    #ftp xxx.xx.de
    #user xxx
    #pass xxx
    #
    #put datei.dat

    und da habe ich auch nur eine 5-9 kbytes/sek Verbindung

    greets
     
  5. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Von "rennen" kann da ja wohl keine Rede sein.

    Was für ein Netzwerk hast Du ? 10/100 MBit ?
    SuSE-Firewall an ?
    Welchen FTP-Server nutzt Du ?
    Event. Routing gecheckt ?

    Gruß
    W.
     
  6. #5 FoxViper, 14.12.2007
    FoxViper

    FoxViper Goupner

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    hello @worker,

    na für mich ist das "rennen" denn ich habe keine schnellere Verbindung nach Karlsruhe
    intern im RZ bin ich über eine 100 Mbit angebunden/ extern über eine 4Mbit Leitung
    meine ISP Verbindung gibt aber im upload nur 400 Kbit raus, also mehr geht da nicht ;-((

    wie ich schon sagte über WLAN via Laptop mit XP und FileZilla läuft alles super,
    sitze ich aber am homePC mit Suse10.3 geht über FTP(konsole) oder KFTP rein garnichts

    wenn ich mich über SSH verbinde und mit
    #scp xxx.iso root@xxx.server.de /
    verbinde, läuft die sache auch perfekt

    nur sollte das nicht der Sinn sein mich über SSH zu verbinden

    -ich nutze proftp

    #IdentLookups off
    #UseReverseDNS off

    ist schon eingestellt

    -SuSE Firewall habe ich testweise deaktiviert, leider ohne Wirkung

    -mein routing?
    sieht normal aus
    so wie ich das sehe

    kann dieses an den MTU liegen?
    imo ist Linux doch in der Frage recht stabil?

    mmm... oder kann die NAT vom Router da schlechte Performace bringen?

    greets
     
  7. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann hab ich das mit der Fritzel-Box falsch interpretiert ... dachte Du hast alles daheim und nutzt sie als switch.

    Schon, aber ich halte das für unwahrscheinlich.

    Von der FritzBox ? Nöe, bei mir läuft's ja auch ganz normal.

    Ich denke Deine FTP-Server-Konfig wird falsch eingestellt sein - kenne mich aber nicht mit proFTP aus.
    Wenn Du vsftp nutzen würdest, würde ich Dir raten noch sowas wie pasv_enable=yes, pasv_min_port=<port> und pasv_max_port=<port> (wg. Passiv-Modus) raten, aber das kommt ja hier nicht zum Einsatz.
     
  8. #7 FoxViper, 14.12.2007
    FoxViper

    FoxViper Goupner

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    hallo @worker

    das würde ich ja auch sagen,
    aber da ich über ein Windows Rechner sehr gut connect en kann, sehe ich das nicht als Problem an.

    Ich habe jetzt Testweise (aus lange weile) ein Verbindung via KONQUEROR FTP zum Server aufgebaut, dann eine Datei hochgeladen, was soll ich sagen, die Verbindung lief stabil und zügig

    zz läuft aber noch #scp, ich werde das morgen noch mal testen
    wenn dem so ist, sollte ja mein FTP-Client auf SuSE zerschossen sein
    Konqueror nutzt doch ein eigenen FTP-Client und KFTP den internen,
    oder liege ich da falsch?
    vll war es auch zufall-> das werde ich aber noch Berichten

    aber Danke für die Hilfe ;-)

    PS. proFTP hat nur passModus, ähh nee, kann man doch noch auf aktiv erzwingen,
    macht man aber wohl glaube ich nicht mehr, imo?

    greets
     
  9. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Hm, das es jetzt geht ... bist Du event. so vorgegangen ?:

    - Die Firewall ausgeschaltet
    - per FTP probiert ... ging nur ca. 8 KB/s
    - Rechner neu gestartet
    - wieder probiert (mit Konqueror) ... nun gings ?

    Also ich habe festgestellt, dass die SuSEFirewall erst dann "vollständig" off ist, wenn ich reboote - was auch immer das jetzt bedeuten mag.

    Gute Frage ... nächste Frage ;)

    Wenn man überhaupt von Hilfe reden kann :D
     
  10. #9 FoxViper, 14.12.2007
    FoxViper

    FoxViper Goupner

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    für mich ist es schon eine "Hilfe" wenn man auf Fragen auch Antworten gibt,
    ob diese nun direkt odeer indirekt zum Ziel geführt haben ist dann nebensächlich ;-)

    mmm.... nein den PC habe ich nicht neu gestartet, geht zz nicht, wegen #scp
    Firewall ist noch "offline"

    ....
    ich habe es noch mal getestet->
    über FTP habe ich nur 2-8 kb/sek
    über Konqueror komme ich auf 35 kb/sek

    nee also es muss irgendwas zerschossen sein

    aber OK, nun komme ich der Sache vll etwas dichter,
    jetzt weiß ich wo ich suchen muss ;-)

    greets
     
  11. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Hm, also entweder den Client reinstallieren oder versuchen mit nem anderen Server zu connecten.
     
  12. #11 FoxViper, 14.12.2007
    FoxViper

    FoxViper Goupner

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    nun, wenn du einen Server kennst der ein #put zulässt, dann sage ihn mir ;-))
    server mit #get(wget) Freigaben helfen mir nicht ;-(

    zz habe ich nur ein dedi-Server, der mir normal keine Sorgen bereitet

    greets
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 worker, 14.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2007
    worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann ja bei mir hier nen Testuser anlegen - dann kannste immerhin bis zu ca 120 KB/s "putten".
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ok, also die Beweise (Screenshots) sprechen für sich.
    Echt keine Ahnung, warum der Konsolen-Client bei dir so herumspinnt - vielleicht hat aber hier im Forum noch jemand nen Tipp für dich.
    Ansonsten würd ich den Client einfach mal reinstallieren.
     
  15. #13 FoxViper, 14.12.2007
    FoxViper

    FoxViper Goupner

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    [traurig],
    ich hab da och kein blassen mehr,
    werde morgen mal den FTP-Client reinstallieren
    was dann zum zweiten mal wäre, bis jetzt ohne Erfolg

    greets FoxViper
     
Thema:

FTP Verbindung zu langsam bzw verzögert

Die Seite wird geladen...

FTP Verbindung zu langsam bzw verzögert - Ähnliche Themen

  1. Breitband Verbindung zu langsam

    Breitband Verbindung zu langsam: An ubuntu-user: :)) Schönen Tag auch, ich brauche mal wieder Eure Hilfe. Mein Problem ist die UMTS-Verbindung über Huawei/Medion-Mobile, die...
  2. Netzwerkverbindung plötzlich sehr langsam

    Netzwerkverbindung plötzlich sehr langsam: Hallo zusammen Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe ein virtuelles Linux auf einen neuen Virtual-Host transportiert. Durch...
  3. Yumex hat nur sehr langsame Internetverbindung

    Yumex hat nur sehr langsame Internetverbindung: Moin! Bin gerade von kubuntu auf Fedora umgestiegen. Das Problem ist, dass yumex beim installieren nur eine sehr langsame Internetverbindung hat....
  4. [Suse 9.0]Langsamer PC bei Internetverbindung

    [Suse 9.0]Langsamer PC bei Internetverbindung: Hi Leute, also, ich bin auch noch ein kleiner Linux-newbie. Das mal vorneweg. Ich hab folgendes Problem: Wenn ich mich ins Internet eingewählt...
  5. Inet verbindung langsam

    Inet verbindung langsam: Hi, hab ein Prob mit meiner Internet Verbindung, die ist sau lahm bis der Seiten aufmacht, was kann ich tun damit es schneller wird, achja, hab...