Fortsetzungsschicksalsroman iPAQ - Episode: Bluetooth & TCP/IP

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von Jabo, 26.12.2006.

  1. #1 Jabo, 26.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2006
    Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Leutz :)

    Wünsche frohes Fest gehabt zu haben!

    Ich hab für 6,99 EUR ein Bluetooth USB-Adapter erworben. Dieses wurde auf der Stelle problemlos erkannt:

    Code:
    # hcitool dev
    Devices:
            hci0    11:11:11:11:11:11
    
    Das Bluetooth-Device vom iPAQ wird auch gesehen:
    Code:
    # hcitool scan
    Scanning ...
            00:02:C7:09:86:53       Blauzahn
    
    Ich kriege es sogar hin, daß wenn ich auf dem PC pand -s mache und auf dem iPAQ pand -c 11:11:11:11:11:11 auf dem PC automatisch ein Device hochfährt:
    Code:
    #/etc/sysconfig/network/ifcfg-bnep0
    IPADDR='192.168.1.46'
    REMOTE_IPADDR='192.168.1.47'
    PREFIXLEN='24'
    NETMASK='255.255.255.255'
    NETWORK='192.168.1.0'
    BROADCAST='192.168.1.255'
    STARTMODE='hotplug'
    
    Das sieht dann so aus:
    Code:
    # ifconfig bnep0
    bnep0     Protokoll:Ethernet  Hardware Adresse 11:11:11:11:11:11
              inet Adresse:192.168.1.46  Bcast:192.168.1.255  Maske:255.255.255.255
              inet6 Adresse: fe80::1311:11ff:fe11:1111/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:8 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:264 (264.0 b)  TX bytes:314 (314.0 b)
    
    und auf dem iPAQ:
    Code:
    root@Opie:~# ifconfig bnep0
    bnep0     Link encap:Ethernet  HWaddr 00:02:C7:09:86:53
              inet addr:192.168.1.47  Bcast:192.168.1.255  Mask:255.255.255.255
              inet6 addr: fe80::202:c7ff:fe09:8653/64 Scope:Link
              UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:2 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:6 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:100
              RX bytes:338 (338.0 B)  TX bytes:240 (240.0 B)
    
    A-Bär: Ich kann darüber keine Daten senden, nicht mal pingen:
    Code:
    # ping -I bnep0 192.168.1.47
    PING 192.168.1.47 (192.168.1.47) from 192.168.1.46 bnep0: 56(84) bytes of data.
    From 192.168.1.46: icmp_seq=2 Destination Host Unreachable
    From 192.168.1.46 icmp_seq=2 Destination Host Unreachable
    From 192.168.1.46 icmp_seq=3 Destination Host Unreachable
    From 192.168.1.46 icmp_seq=4 Destination Host Unreachable
    
    --- 192.168.1.47 ping statistics ---
    6 packets transmitted, 0 received, +4 errors, 100% packet loss, time 4999ms
    , pipe 3
    
    Über USB habe ich mit exakt dieser Methode ne wunderbare Verbindung zu dem iPAQ, der hat nen SSH-Server, ich kann mich drauf einloggen, FTP geht hin und her, der iPAQ kann ins Internet....

    Ich glaube im Moment an ein Routing-Problem, wenn ich mir beim Ping mit Ethereal auf bnep0 zuschaue, sehe ich "Source: 11:11:11:11:11:11 Destination: Broadcast Protokol: ARP Info: Who has 192.168.1.47? Tell 192.168.1.46" .... und das ist doch Quatsch....

    Was vergesse ich oder weiß ich nicht über Bluetooth, um das als Netzwerk zu nutzen? Jemand nen Hinweis für mich?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fortsetzungsschicksalsroman iPAQ - Episode: Bluetooth & TCP/IP

Die Seite wird geladen...

Fortsetzungsschicksalsroman iPAQ - Episode: Bluetooth & TCP/IP - Ähnliche Themen

  1. scummvm + Familiar v0.8.4 + ipaq h5550 + opie und 2gb sd karte

    scummvm + Familiar v0.8.4 + ipaq h5550 + opie und 2gb sd karte: hi, hat jmd. ne ahnung wo ich scummvm für Familiar v0.8.4 herbekomme ? ich hab das ganze unter opie am laufen ... und weiss vieleicht jmd....
  2. iPAQ H3850 Linux installieren ohne WinCE oder ActiveSync?

    iPAQ H3850 Linux installieren ohne WinCE oder ActiveSync?: Hallo Unixboard-Mitglieder, Ich habe vor kurzem einen iPAQ 3850 inklusive serial/USB-Cradle erhalten. Auf meinem Host-Rechner läuft SUSE 10.0!...
  3. Verkaufe HP ipaq HX4700 (Linux tauglich!)

    Verkaufe HP ipaq HX4700 (Linux tauglich!): Ich trenne mich schweren Herzens von meinem HP iPaq hx4700. Linux rennt auf dem PDA ohne Probleme...
  4. Internet über PPP auf PDA (ipaq)

    Internet über PPP auf PDA (ipaq): Hallo bin durch google auf dieses forum hier gekommen und glaube hier das fundierte wissen für mein problem zu finden ;) ich habe einen ipaq...
  5. Wie ROM vom IPAQ-COMPAQ-H3870 überschreiben?

    Wie ROM vom IPAQ-COMPAQ-H3870 überschreiben?: hi, ich hab mir heude nen neuen PocketPC ersteigert mit Win-Mobile, aber die Vids ruckeln, daher dachte ich mit Lin könnte sich das bessern,...