Formatierung bricht ab

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Socrates, 26.06.2008.

  1. #1 Socrates, 26.06.2008
    Socrates

    Socrates Suse/Debian

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte Debian Etch 4r3 installieren. Wenn er die Festplatte formatiert bricht er mir immer bei 33% ab. Ich habe bereits gegoogelt und gefunden, daß man wohl mit der Eingabe am Anfang

    boot> linux26

    den neuen Kernel booten kann und es dann auch funktionieren sollte.
    Wenn ich das allerdings eingebe sagt er mir

    >could not find kernel image: linux26

    das gleiche passiert bei linux24 und mit expert26!

    Kann jemand helfen?
    Im vorraus schon einmal Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sim4000, 26.06.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Gib einfach beim Booten gar nix ein, und drücke einfach Enter.
     
  4. #3 Socrates, 26.06.2008
    Socrates

    Socrates Suse/Debian

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich am Anfang gemacht. Auf die Eingabe mit linux24 usw. bin ich erst gekommen weil dieser Fehler auftrat.

    (auch kernel24 habe ich mittlerweile als Alternative gefunden und erfolglos ausprobiert)

    Ich habe mitlerweile auch einen gefunden bei dem die Formatierung auch bei 33% stehen blieb. Bei ihm war es wohl ein defekter Ram. Da ich 3 Riegel drinnen habe habe ich alle 3 mal einzeln ausprobiert. Leider bricht er bei jedem versuch immer noch an der gleichen Stelle ab. --- Daran lag es wohl dann auch nicht.
     
  5. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Bei Debian kannst Du Dir am boot-prompt ueber die <Fn>-Tasten diverse Hilfstexte anzeigen lassen. Wenn ich mich richtig erinnere, zeigt F2 an, welche Kernel man booten kann.
    Wo hast Du das Debian her, aus dem Netz, einem Heft o.ae.?

    Falls Du einen Arbeitsplatzrechner und nicht gerade einen Server einrichten moechtest, empfehle ich Dir lenny (testing). Das ist fuer solche Zwecke durchaus stabil genug und ist aktueller als stable.

    Zur Fehlermeldung: mit welchem Dateisystem moechtest Du formatieren? Kannst Du "per Hand" formatieren, oder zum Beispiel ueber eine Knoppix-CD?
     
  6. #5 Socrates, 26.06.2008
    Socrates

    Socrates Suse/Debian

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal Danke für die Antworten.

    Die <Fn> tasten habe ich auch schon alle durch. Leider bekomme ich dort keinen hinweis auf den Kernel. Ich gehe aber mitlerweile davon aus, das bei dem neuen Release gleich auch der Kernel 2.6 gestrartet und installiert wird. Dann wäre es auch logisch warum man die Auswahlfunktion nicht mehr hat.

    Die Distri habe ich von der debian.org Seite.

    Formatieren möchte ich das übliche ext3 Format!
    Ich werde mal ein anderes release ausprobieren. vieleicht kommt 4r3 nicht mit meiner Hardware zurecht.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schwedeii, 26.06.2008
    Schwedeii

    Schwedeii Tripel-As

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    eine Option linux24 gibt es bei der Etch nicht(Kernel 2.4.xx) mehr. Daher sind diese Versuche zwecklos.
    Alternative: Knoppix oder ubuntu-Desktop besorgen, hochfahren und mit HAnd formatieren. Danach in den experten-Modus wechseln und bei allen allgemeinen Fragen bestätigen( macht die standard install auch nur so) nur beim Festplatten einrichten die formatierung abschalten.
    so würde ich das probieren.
     
  9. #7 Socrates, 01.07.2008
    Socrates

    Socrates Suse/Debian

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ok Danke jetzt hat es funktioniert.

    Ich habe Formatiert und Partitioniert mit Suse. Nun gibt es ein paar andere Probleme aber ich denke ich fahre erst mal ein Bios Update.

    Danke nochmal!
     
Thema:

Formatierung bricht ab

Die Seite wird geladen...

Formatierung bricht ab - Ähnliche Themen

  1. Textformatierung nach Cut "\" nach jeder Zeile?

    Textformatierung nach Cut "\" nach jeder Zeile?: Hallo liebe Leute, vorne Weg, ich bin ein absoluter Neuling. Ich hoffe ihr verzeiht mir daher mein nicht wissen in diesem Bereich. Es geht um...
  2. OpenSuse 12.2 Reinstallation nach Formatierung / Übernahme von Home-Verzeichnissen

    OpenSuse 12.2 Reinstallation nach Formatierung / Übernahme von Home-Verzeichnissen: Hallo Community, bei meinem Rechner muss ich die Partitionen anpassen und daher nicht nur eine Neuinstallation, sondern auch eine Formatierung...
  3. Bereits gelöscht Daten ohne Gesamt-Formatierung sicher löschen.

    Bereits gelöscht Daten ohne Gesamt-Formatierung sicher löschen.: Hallo, gibt es eine Möglichkeit bereits gelöschte Daten auf der Festplatte nochmal sicher zu löschen, ohne die Festplatte oder Partition...
  4. formatierung von daten

    formatierung von daten: Hallo, ich muss in fortran.90 Daten konvertieren, sodass sie von surfer gelesen werden können. Dabei habe ich Daten, die eine Tabellenform...
  5. printf Formatierung: echo schreibt bei Ausgabeumleitung auf File nichts. Wieso?

    printf Formatierung: echo schreibt bei Ausgabeumleitung auf File nichts. Wieso?: #!/bin/sh ZAHL="372" FARBE="gelb" printf "%s%06d%s" "Bearbeitungsnummer 888" $ZAHL ", Farbe: $FARBE" echo printf "%s%06d%s" "Bearbeitungsnummer...