firefox version 2.0.0.11

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von anlu, 20.03.2010.

  1. anlu

    anlu Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    verschiedene programme laufen nicht mehr unter der alten firefox version. ich hab nachgeschaut und festgestellt, dass "update automatisch install." nicht aktiviert ist und auch nicht aktivieren kann und somit nie ein update erfolgte. jetzt hab ich versucht firefox 3,6 zu installieren, aber das geht nicht. es kommt folgende fehlermeldung: firefox3,6tat.bz2 could not opend, associated helper application does not excist.
    wer kann mir helfen, bin Laie auf diesem Gebiet.
    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sim4000, 20.03.2010
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Der Firefox wird unter Linux Systemen über die integrierte Paketverwaltung aktualisiert.
    Um was für ein Linux gehts denn? SuSE? Debian? Ubuntu? ...
     
  4. anlu

    anlu Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke fur deine antwort, also ich denke mal Ubuntu steht aber nicht bei der systeminfo dabei. z.b. youtube meldet seit kurzem Your browser is no longer supported. Please upgrade to a modern browser. wenn ich die neue version herunterlade dann kommt die vorher genannte fehlermeldung.
    weisst du rat? bin z.zt noch in thailand hier kann mir niemand helfen.
     
  5. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Du musst doch wissen was für ein System du da benutzt.
     
  6. #5 gropiuskalle, 21.03.2010
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich tippe angesichts der Version und der weiteren Beschreibung auf Linpus - wie auch immer, das müssten wir schon genauer wissen, um helfen zu können.
     
  7. anlu

    anlu Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja danke ihr schlaumeier, hab doch gesagt dass ich laie bin, hab keine ahnung das ding soll einfach laufen die systeminfo sagt linux i686 gecko 2007 mozilla 5,0 hab das scheissding in ny gekauft vor 1 jahr leider ohne windows sonst hatte ich kein problem. danke
     
  8. #7 gropiuskalle, 21.03.2010
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja und was sollen wir jetzt machen? Lädst Du uns zu Kaffee & Kuchen ein, damit wir rausfinden, welches System Du fährst?
     
  9. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Mach mal Spaßeshalber eine Konsole auf, und tipp mal uname -a ein, und kopier die Ausgabe mal hier rein.
     
  10. #9 daboss, 21.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2010
    daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    anlu, schnauz mal die Leute hier nicht so an ;)

    Wenn's "richtig" gelöst werden soll, funktioniert das eben über die Paketverwaltung. Und was du für eine Paketverwaltung hast, hängt eben von deiner Linuxdistribution ab! Um die herauszufinden, kannst du defcon's Weg gehen, oder in eine Konsole/Terminal cat /etc/*release eintippen, oder sonst irgendnen Anhalt (z.Bsp. der Startbildschirm, Bootmanager, beiliegende Medien ....) suchen.

    War bestimmt auch nicht die wirkliche korrekte Fehlermeldung. Wenn du's nur irgendwie lösen willst: Kopier die tar.bz2-Datei in ein Unterverzeichnis deines Homeordners. Dann gehst du in eine Konsole, navigierst mit cd <Ordner> dort hin und tippst dann tar -xvzf firefox<weitererDateiname>.tar.bz2 ein. Damit enptackst du das Archiv und, so wie ich die manuelle FF-installation im Kopf habe, sollte darin eine entsprechende binary drin liegen. Deutlich besser wäre aber, wie schon gesagt, der Weg über den Paketmanager...

    Wieso leider? Hält dich keiner davon ab, eins nachzukaufen... Was für ein Gerät eigentlich, wenn man fragen darf?
     
  11. anlu

    anlu Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    sorry, ihr seid wirklich suess, aber ich denke ich bin hier in einem Proficlub gelandet. hab keine ahnung was eine konsole ist und wo ich was eintippen kann. bin wohl ein hoffnungsloser fall. wer von euch wohnt denn in der nahe von Aschaffenburg dann komme mal vorbei zu Kaffee und kuchen wenn ich wieder in Deutschland bin. das gerat ist ein Asus Eee und Konsole hat der auch keine, dafur aber ein Woerterbuch chinesisch-englisch. cheers
     
  12. #11 Goodspeed, 22.03.2010
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Könnte auch Xandros sein ... zumindest wurden offenbar Eee PCs damit ausgeliefert.
    Wie man allerdings so ein "Kauf-Linux" aktualisiert ...
     
  13. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Was passiert, wenn du Strg+Alt+F1 drückst? Kommt dann ein schwarzer Bildschirm mit weißer Schrift? (Zurück zum Desktop solltest du dann mit Strg+Alt+F8 kommen)
     
  14. #13 sinn3r, 22.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2010
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Auch wenn du das hier wohl nicht mehr lesen wirst, dein Ton müffelt.
    Gibt keinen Grund hier so rumzuflaumen, immerhin möchtest du hier Hilfe finden und sofern du sie bekommen magst, musst du nun mal auch mitarbeiten.

    Zum Thema: Wenn du ein Asus EEE hast, dann ist da ein Xandros drauf mit eigenen Asus-Quellen, die mehr als hoffnungslos veraltet sind und nicht wirklich gepflegt werden (Eigene Erfahrung). Entweder du findest dich damit ab oder installierst dir eine andere Distribution oder das mitgekaufte Win. (Ich meine, die Lizenz lag immer mit im Bundle, war bei meinem jedenfalls so.)

    Alternativ liest du deine Doku die mit dem EEE kam, findest heraus was ein Terminal/Konsole ist und wie die Paketverwaltung funktioniert, dass wird da eigentlich sehr anfängerverträglich erklärt. Vielleicht bringt dich ein Softwareupdate doch etwas nach vorne.

    Gruß

    e: Und auch das Xandros hat unter anderem eine Konsole.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. anlu

    anlu Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, melde mich erst jetzt, weil ich kein wifi unterwegs hatte.
    also bei der eingabe die ich gemacht habe, spuckt er folgendes aus GNU Linux i686
    und die ganze fehlermeldung lautet
    download Error
    /tmp/(filename) could not be opened, because the associated helper application does not exist. Change the association in your preferences.
    in den preferences finde ich nichts passendens zum andern.
    danke hoffentlich weisst du rat
     
  17. #15 bitmuncher, 04.04.2010
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Dann hast du nicht 'uname -a' als Befehl eingegeben.

    Meine Empfehlung: Installiere dir Windows anstelle von Linux, oder besser noch lass es dir von einem Profi installieren. Damit wirst du mit Sicherheit weniger Schwierigkeiten beim täglichen Umgang haben. Aussagen wie "hab keine ahnung das ding soll einfach laufen" (Zitat) zeigen recht gut, dass du entweder nicht die Zeit oder nicht die Lust hast dich mit dem System zu beschäftigen und entsprechend schwierig dürfte es sein, deine Probleme mit Hilfe eines Forums zu lösen. Alternativ bringe dein Netbook mal zu einem Linux-Profi und lasse es von ihm mit einer anderen Distribution ausstatten, die besser gepflegt wird und wo du mittels Auto-Update auch aktuelle Programmversionen bekommst. Gibt ja mittlerweile einige Anbieter für EEEPC-Linux-Versionen. Die Einrichtung ist nur leider zumeist für Laien nicht so einfach zu verstehen, weswegen das besser ein Profi für dich übernehmen sollte.

    Und diesen Profi würde ich an deiner Stelle nicht in einem Forum suchen, denn wie sagte mein Vater immer so schön "Viele fühlen sich berufen, aber wenige sind auserwählt.". Wende dich an jemanden, der mit Linux beruflich arbeitet und Linux-Rechner verwaltet. Bei diesen kannst du zumeist davon ausgehen, dass sie ein ausreichend umfangreiches Wissen haben. Und wenn du bereit bist für den Service auch noch ein paar Euro auszugeben, hast du gleich noch eine Garantie, dass das Gerät dann wirklich funktioniert. Tut es das nicht, hast du wenigstens die Möglichkeit der Reklamation und Anspruch auf die Wiederherstellung des Original-Zustands.
     
Thema:

firefox version 2.0.0.11

Die Seite wird geladen...

firefox version 2.0.0.11 - Ähnliche Themen

  1. Alle drei Monate eine neue Firefox OS-Version

    Alle drei Monate eine neue Firefox OS-Version: Mozilla will künftig alle drei Monate eine neue Version seines Mobil-Betriebssystems Firefox OS veröffentlichen, Sicherheits-Updates noch...
  2. Mozilla kündigt Unternehmensversion von Firefox an

    Mozilla kündigt Unternehmensversion von Firefox an: Mozilla will künftig Versionen von Firefox mit längerem Support bereitstellen. Damit soll den Anforderungen von Nutzern Rechnung getragen werden,...
  3. Mozilla schlägt Unternehmensversion von Firefox vor

    Mozilla schlägt Unternehmensversion von Firefox vor: Die Unternehmens-Arbeitsgruppe bei Mozilla hat einen ersten Vorschlag für längerfristig unterstützte Versionen von Firefox vorgelegt. Nach diesem...
  4. Mozilla stellt UI-Prototypen künftiger Firefox-Versionen vor

    Mozilla stellt UI-Prototypen künftiger Firefox-Versionen vor: Stephen Horlander, bei Firefox zuständig für die Entwicklung der grafischen Oberfläche, hat Einblicke in seine Arbeit gewährt und stellt einen...
  5. Anwender kritisieren Versionsstrategie von Firefox

    Anwender kritisieren Versionsstrategie von Firefox: Nachdem Mozilla die Veröffentlichungspolitik der aktuellen Version von Firefox veränderte, hagelt es zunehmend Kritik. Anwender und Unternehmen...