find und sonderzeichen/leerzeichen

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von saiki, 28.01.2007.

  1. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    ich habe ein kleines script hier und habe ein paar probleme. find übergibt nicht den kompletten pfad und dateiname.

    Code:
    for i in "$(find . -iname "*.rar")"
    do
       #unrar -y x "$i" /tmp
       unrar vl "$i"
       echo "$i" \n
    done
    
    wie bekomme ich nun find dazu, dass es mir die dateinamen mit dazugehörigen escapes übergibt?

    danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Find uebergibt schon den korrekten Dateinamen, nur sieht die shell z.B. bei einem Namen mit Leerzeichen zwei Worte. Versuch es doch mal mit der -printf option von find, indem Du doppelte Anfuehrungszeichen um den Dateinamen setzt. Ob das bei den Sonderzeichen hilft, weiss ich nicht. Jedoch sollten sie verhindern, dass die shell den Namen bzw. die Zeichen darin interpretiert.
     
  4. #3 Xanti, 28.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2007
    Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Oder man arbeitet mit

    Code:
    find ... | while read i; do
      unrar vl "$i"
      ...
    done
    
     
  5. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    xantis variante funktioniert wunderbar :) danke
     
  6. #5 Blackcollar, 30.01.2007
    Blackcollar

    Blackcollar Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    find . -iname "*.rar" -exec unrar vl {} \;

    grad ausm Kopf. Wenns nicht klappt, dann einfach in der Manpage von find nach exec suchen.
     
  7. z00k

    z00k I love my slack! Do u?

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    earth.getLocation("z00k");
    so ich grab das thema einfach nochmal aus... hab ein aehnliches problem nur dass ich die ausgabe von find nicht an 'unrar', sondern an 'cp' uebergeben will... das problem ist dass manche der gefundenen dateien whitespaces enthalten und diese somit dann von cp nicht erkannt werden...

    bisher siehts so aus:

    Code:
    find . -type f | while read i; do cp $i /tmp/imgdump ; done

    kann mir irgendwer weiterhelfen? :D

    tHx


    gReetZ
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Wolfgang, 05.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Verwende einfach "$i" statt $i

    Dann sollte das klappen.

    Gruß Wolfgang
     
  10. z00k

    z00k I love my slack! Do u?

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    earth.getLocation("z00k");
    Hey funktioniert super!

    Vielen Dank!


    gReetZ
     
Thema:

find und sonderzeichen/leerzeichen

Die Seite wird geladen...

find und sonderzeichen/leerzeichen - Ähnliche Themen

  1. Wo befindet sich der Autostartordner?

    Wo befindet sich der Autostartordner?: Hallo ich habe CentOS 7.2.15.11 und Desktopumgebung mate , wo befindet sich der Autostartordner?
  2. Fragen zu find

    Fragen zu find: Hallo an alle, Ich bin ziemlich neu in der Linux Welt und habe paar frage Ich soll alle Datein im system finden die vor weniger als drei Tagen...
  3. Rechner im lokalen Netzwerk finden

    Rechner im lokalen Netzwerk finden: Hallo, in meiner Firma habe ich zwei Linux-Rechner, die ganz modern mit dem Internet verbunden sind. Jetzt möchte ich von dem einem Rechner...
  4. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  5. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...