ffmpeg: einzelnen Frame einlesen

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von chackie-lee, 16.01.2008.

  1. #1 chackie-lee, 16.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2008
    chackie-lee

    chackie-lee Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    arbeite gerade auf der uClinux-Distri an der Videoausgabe.
    Bin zur Zeit dabei mir einen Treiber für nen CMOS-Chip zu basteln und mache das ganze über /dev/video0.

    Jetzt möchste ich zum Testen einen einzelnen Frame von /dev/video0 auslesen und abspeichern. Habe es mit einem einfachen "open-read-close"-Programm probiert, allerdings tauchen Fehler auf und ich wollte jetzt das ganze mal mit ffmpeg zum Vergleich testen.

    Der Treiber kann auch video4linux, daher habe ich folgendes probiert:
    Code:
    ffmpeg -r 1 -f video4linux -s 800x600 -i /dev/video0 -an -f rawvideo -pix_fmt yuv420p -r 1 -vframes 1 /var/test.yuv
    Mein Treiber sagt mir beim obigen Befehl, dass unendlich oft vesucht wird video0 über video4linux auszulesen.

    Also das ganze mal ohne video4linux:
    Code:
    ffmpeg -i /dev/video0 -vframes 1  -vcodec png  -y -f image2 frame.png
    Hier sollte dann ne png Datei für ein Frame angelegt werden. Aber auch hier teilt mir mein Treiber mit, das über die Daten-IO (open,read...) mehrmals hintereinander auf video0 zugegriffen wird und auch mehrere Frames ausgelsen werden.

    Wenn ich ffmpeg an irgendeiner Steller dann mit Strg + C beende, hat er auch keine Datei angelegt.

    Jemand eine Idee, was ich falsch mache?!

    Gruß
    chackie-lee
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ffmpeg: einzelnen Frame einlesen

Die Seite wird geladen...

ffmpeg: einzelnen Frame einlesen - Ähnliche Themen

  1. FFMPEG Installation

    FFMPEG Installation: Hallo, ich bin neu hier und absoluter Linux Beginner. Ich habe einen Root Server in Betrieb der bei 1und1 gehostet wird. Ich muss für meine...
  2. Multimedia-Framework FFmpeg in Version 3.0 veröffentlicht

    Multimedia-Framework FFmpeg in Version 3.0 veröffentlicht: Das freie Multimedia-Framework FFmpeg ist in der Version 3.0 erschienen. Mit Hilfe der in FFMpeg enthaltenen Kommandozeilenprogramme ffmpeg,...
  3. Firefox demnächst mit FFmpeg statt GStreamer

    Firefox demnächst mit FFmpeg statt GStreamer: Wohl schon die kommende Version von Firefox wird beim Abspielen von Medien auf FFmpeg zurückgreifen statt auf GStreamer. Die Entwickler...
  4. FFmpeg-Hauptentwickler zieht sich zurück

    FFmpeg-Hauptentwickler zieht sich zurück: Nach 14 Jahren Mitarbeit an dem freien Multimedia-Framework FFmpeg wird sich der Hauptentwickler aus dem Projekt vollständig zurückziehen. Als...
  5. Debian wechselt zu FFmpeg

    Debian wechselt zu FFmpeg: Das Debian wird künftig nicht mehr auf Libav bei der Verarbeitung von Video- und Audio-Daten aufsetzen, sondern wieder FFmpeg nutzen. Das gaben...