Festplatte mit Bitmuster formatieren

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Steusi, 26.08.2008.

  1. Steusi

    Steusi Jungspund

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, es gibt doch die Möglichkeit mit Knoppix Live-CD die Festplatte zu formatieren und mit einem Bitmuster zu überziehen.
    Ich weiß, dass es da unterschiedliche Methoden gibt, für mein Vorhaben reicht es, wenn er alles mit 0 (Nullen) überschreibt. Nur wie lautet der Befehl? Was muss ich beachten? Hab mir jetzt einfach die Live-CD bei Chip gezogen.
    Schon mal vielen Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 26.08.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    dd und sicher löschen

    Hallo


    dd if=/dev/zero of=/dev/hdxy

    Überschreibt mit Nullen

    oder

    dd if=/dev/urandom of=/dev/hdxy

    Überschreibt mit Zufallswerten

    hdxy ist duch den Festplattennamen z.B. hda bzw. bei Partitionen hda1 usw. zu ersetzen

    mfg
    schwedenmann


    Ansosnten

    man dd
    und google
     
  4. Steusi

    Steusi Jungspund

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Cool vielen Dank, jetzt hab ich diese Befehle mal bei google eingegeben, da stand am Ende immer noch "count=1 bs=512"
    also:

    dd if=/dev/zero of=/dev/hdxy count=1 bs=512

    Sagt dieser Befehl, wie oft der Prozess durchlaufen wird?
     
  5. SiS

    SiS Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich nicht irre ist, count die Anzahl der Blöcke die du überschreiben willst und bs die größe der Blöcke. Wenn du das weglässt überschreibt er alles. Wenn du es da lässt wird wohl nur der MBR gekillt...wiederherstellung wäre hier wohl noch möglich!
     
  6. Steusi

    Steusi Jungspund

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nicht gut, dann lass ich die beiden Befehle weg, na dann steht dem löschen ja nichts mehr im Weg, vielen Dank euch Beiden.
     
Thema:

Festplatte mit Bitmuster formatieren

Die Seite wird geladen...

Festplatte mit Bitmuster formatieren - Ähnliche Themen

  1. Festplatte auf SD Karte umziehen

    Festplatte auf SD Karte umziehen: Hi zusammen, ich habe einen alten Laptop zum Server umfunktioniert. habe bei der Installation von CentOS bzw. der Partitionierung die...
  2. Western Digital widmet dem Raspberry Pi eine eigene Festplatte

    Western Digital widmet dem Raspberry Pi eine eigene Festplatte: Der Festplattenhersteller Western Digital (WD) gibt die Verfügbarkeit einer 314 GByte großen Festplatte für den Raspberry Pi bekannt. Weiterlesen...
  3. Festplatte wird nicht erkannt

    Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe auf meinem HTPC (Mainboard IOM330-ITX von Zotac) XBMCbuntu installiert, das ist ein Lubuntu mit XBMC als HTPC-Oberfläche. Das...
  4. Indiegogo-Kampagne für Ubuntu-Tablet mit großer Festplatte

    Indiegogo-Kampagne für Ubuntu-Tablet mit großer Festplatte: Das UbuTab getaufte Gerät, für das seit einer Woche eine Finanzierungskampagne auf der Crowdfundingplattform Indiegogo läuft, soll eine 1 TB...
  5. Kurztipp: Clonezilla: Festplatten per Klick kopieren

    Kurztipp: Clonezilla: Festplatten per Klick kopieren: Auf der bisherigen Festplatte ist kein Platz mehr, und der Inhalt soll auf eine neue Platte umziehen. Bei dieser Aufgabe und bei der...