Fehlermeldung bei make

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Jan88, 10.03.2006.

  1. Jan88

    Jan88 Routinier

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo,
    ich wollte ein Programm mit "make" für install vorbereiten. Ich bekomme diese Meldung:
    Code:
    about.c:57: error: static declaration of ‘text’ follows non-static declaration
    graphic.h:68: error: previous declaration of ‘text’ was here
    make[3]: *** [about.o] Fehler 1
    make[3]: Leaving directory `/home/malte/Desktop/Soma/somaplayer-0.5.2/src/gtk'
    make[2]: *** [all-recursive] Fehler 1
    make[2]: Leaving directory `/home/malte/Desktop/Soma/somaplayer-0.5.2/src'
    make[1]: *** [all-recursive] Fehler 1
    make[1]: Leaving directory `/home/malte/Desktop/Soma/somaplayer-0.5.2'
    make: *** [all] Fehler 2
    
    Was bedeutet das? Ich bin leider nicht so vertraut mit dem System.

    Jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, keine Ahnung, was soma ist. Hat nix mit Shellskripten zu tun, ergo verschoben.

    Gruss, Xanti
     
  4. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    welche distribution?
    hat sich ./configure vorher beschwert??
     
  5. Jan88

    Jan88 Routinier

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    SuSe 10.0

    Nicht das ich wüsste. es gab nur ein paar meldungen das er manche sachen nicht findet sie aber nicht benötigt werden.
     
  6. #5 Graf_Ithaka, 11.03.2006
    Graf_Ithaka

    Graf_Ithaka Routinier

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nahe Graz
    klingt schlicht und einfach nach einem programmierfehler. Wenns eine unstable Version ist, einfach die stable nehmen, ansonsten vielleicht den Deklarationsfehler suchen und ausbessern zu versuchen..

    btw, Hast du schon dazu gegoogelt? Wenn es wirklich ein Programmierfehler ist, gibts sicher mehr Leute als dich die damit Probs haben..

    MfG,
    Graf_Ithaka
     
  7. #6 DennisM, 11.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Könnte aber auch eine GCC4 Inkompatibilität sein.

    MFG

    Dennis
     
  8. #7 Wolfgang, 11.03.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Ja, aber welche GCC Version benötigt wird, sollte ja in der README stehen. :D

    Gruß Wolfgang
     
  9. Jan88

    Jan88 Routinier

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hmm ich hab leider fast keine Ahnung von der Konsole. Normalerweiße such ich mir immer rpm's für suse wenn ich was installieren will.

    Jetzt hätte ich aber gerne das hier
    http://www.somasuite.org/
    Aber da gibt es keine rpms von.

    Also habe ich jetzt erst ./configure aufgerufen und dann ./make

    Und dann kam der fehler. kann mir vielleicht jemand beim installieren helfen?

    Jan :help:
     
  10. #9 Wolfgang, 11.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    In erster Linie kannst du dir selbst helfen, indem du die README liest und gegebenenfalls mal
    ./configure --help
    aufrufst.
    Sorry, habe gerade keine Lust das für dich zu tun. ;)
    Dann sollte erstmal klar sein, was du benötigst und wie du die configure anpassen musst.


    So ist das alles nur ein Stochern im blauen Dunst.

    Gruß Wolfgang

    Edit:
    Sehe gerade, dass dort ja sehr viele Möglichkeiten bestehen.
    Was genau davon willst du denn davon installieren?
    Hast du dir das angesehen?
     
  11. #10 tuxlover, 11.03.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    was heißt hier es gibt keine rpms. augen auf beim eierkauf. :-) du findest z.b. hier welche:

    http://rpm.pbone.net/index.php3

    sind zwar nur mandriva pakete. habe aber die erfahrung gemacht, dass diese sich in den meisten fällen trotzdem mit suse vertragen.

    gruß tuxlover
     
  12. #11 Jan88, 11.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2006
    Jan88

    Jan88 Routinier

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Wenn ich mir libsoma installiren will (mit kPackage) kommt diese meldung beim test:
    was heißt das?
    Soma kann ich auch nicht installieren da dort ja libsoma benötigt wird.


    das ist ein Teil der Readme. Ist das wichtig/hilfreich?
     
  13. #12 tuxlover, 11.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    probiere mal folgendes: pakete soma und libsoma herunterladen (darauf achten, dass die Versionsnummern übereinstimmen) dann alles in ein verzeichnis legen z.B nach ~/rpms und wie folgt vorgehen:

    cd (falls noch nicht homeverzeichnis)
    cd rpms [Enter]
    rpm -ihv *rpm [Enter]

    falls noch immer paketabhängigkeiten auftauchen entweder versuchen diese aufzulösen. am besten in das gleiche verzeichnis packen wo auch die anderen rpms liegen, dann mit obrigen befehl neu probieren. wenn das nichts hilft ist der seltene fall eingetreten, dass sich das mdk-package nicht mit der suse verträgt. in diesem fall bleibt dir nichts anderes übrig als das selberkompilieren.

    dieser fehler ///home/malte/Desktop/Soma/soma-1.10-2mdk.src.rpm: V3 DSA signature: NOKEY, key ID 26752624 sollte eigentlich kein problem darstellen. er weist dich nur darauf hin, dass er den signaturkey für das installierte rpm nicht finden kann, weil es nicht officiell heruntergeladen wurde.

    viel glück dabei

    andere möglichkeit: entsprechende debianpaket herunterladen und in rpm umwandeln. das geht mit alien.
     
  14. Jan88

    Jan88 Routinier

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    welche anderen rpm's?
    Ich bin kein root.
    Also lade ich mir die dateien in den ordner "soma" im homeverzeichniss von mir runter.
    Jetzt mache ich
    Code:
    rpm -ihv *rpm [Enter]
    oder?
    Welche rpms sollen da alles liegen?

    Wo sind die debianpaket ???

    Jan
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 tuxlover, 11.03.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    es gibt suchmaschinen zum finden von rpms und debs

    du musst aber root-rechte haben um die pakete zu installieren. mit die anderen pakete meine ich die pakete, welche eventuelle packagedependencies auflösen. damit du gleich alles in einem rutsch installieren kannst, sollst du die rpm-pakete alle in einen ordner tun.

    pakete kannst du z.B hier suchen:

    http://www.rpmseek.com
    rpm.pbone.net

    ersteres liefert z.B das hier: http://search.rpmseek.com/search.html
     
  17. #15 Jan88, 11.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2006
    Jan88

    Jan88 Routinier

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Okay

    wo bekomme ich die hier?
    Sollen die dann auch alle in den Ordner?
     
Thema:

Fehlermeldung bei make

Die Seite wird geladen...

Fehlermeldung bei make - Ähnliche Themen

  1. Terminal Fehlermeldung

    Terminal Fehlermeldung: Hola, mir ist aufgefallen das ständig ein Fehler erscheint sobald ich einen Terminal öffne. Hat zwar keine Auswirkung auf die Arbeit damit sieht...
  2. tar Fehlermeldung/Backup

    tar Fehlermeldung/Backup: Hallo liebe Leute, ein Newbin versucht den nächsten Schritt und möchte per tar ein Backup seines Servers erstellen. Der Befehl: sudo tar...
  3. Fehlermeldung bei ganz simplen Code

    Fehlermeldung bei ganz simplen Code: #include <stdio.h> main() { int fahr, celsius; int lower, upper, step; lower = 0; upper = 300; step = 20; fahr = lower; while (fahr <= upper)...
  4. VirtuelBox 4.1.18 auf OpenSuse 12.1 startet nicht (keine Fehlermeldung)

    VirtuelBox 4.1.18 auf OpenSuse 12.1 startet nicht (keine Fehlermeldung): Hallo zusammen. Gerade ärgere ich mich wieder einmal mit VirtualBox herum. Wie so oft startet es nicht. Dieses Mal habe ich jedoch mangels...
  5. Fehlermeldung nach kernel-update bei Debian-Sid

    Fehlermeldung nach kernel-update bei Debian-Sid: Hallo hab gerade ein dist-upgarde durchgeführt, dabei den Kernel auf 6.2.0.9 upgedatet und hab von apt folgnede Fehlermeldung erhalten...