Fehlende Namensauflösung /etc/host

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von tessen, 02.12.2005.

  1. tessen

    tessen Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eilenburg
    Ich habe ein Problem mit der Namensauflösung meines Rechners :hilfe2:

    Mein PC läßt sich nur über die IP anpingen

    ping 192.xxx.xxx.xxx

    ein einfaches ping mit

    ping pc1

    geht nicht!!!!

    In der /etc/host
    steht doch der normale Eintrag drinne

    192.xxx.xxx.xxx pc1.site pc1

    Wer kann da helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst Du mit 'normal'? Ich habe noch nie eine IP-Adresse mit 'x' gesehen, sondern nur mit Zahlen (Ich glaube, IP-Adressen, v.a. von einem internen Netzwerk, hat wenig Sinn, da es genuegend moeglichkeiten gibt, sie herauszufinden).

    Desweiteren sollte die Datei '/etc/hosts' heissen, also mit einem 's' am Ende.

    Schliesslich sieh mal nach, was in der Datei '/etc/host.conf' steht. Es sollte eine Zeile 'order hosts,bind' da drinstehen.
     
  4. tessen

    tessen Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eilenburg
    Du hast schon Recht mit der /etc/hosts, doch ich wollte die IP nicht in das Forum hinschreiben. OK.

    In der host.conf steht:

    order hosts, bind
    multi on

    und trotzdem geht es nicht :think:
     
  5. tessen

    tessen Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eilenburg
    Stand der Dinge

    Code:
    ping google.de
    -> geht sehr gut

    Code:
    ping pc1 
    -> PING pc1.site (198.168.178.21) 56(84) bytes of data
    und bleibt dort stehen

    Code:
    ping blanix
    ping: unknown host blanix
    also die rechner aus dem www werden aufgelöst, nur die aus meinem
    privaten netz und der rechner selbst kann keine namen.

    das soll mal einer verstehen...................


    dann habe ich noch den Befehl nslookup gefunden!

    Code:
    nslookup pc1
    Server: 192.168.178.1
    Address: 192.168.178.1#53
    
    Name: pc1
    Address: 192.168.178.21
    Bringt mich das weiter, oder jemanden von Euch?
     
  6. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Sicher, dass das nicht 192.168.178.21 heissen sollte? Also ein Schreibfehler in
    /etc/hosts.
     
  7. tessen

    tessen Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eilenburg
    Thanks

    Vielen, vielen Dank!

    Es war tatsächlich ein Schreibfehler
    und ich dachte mir kann das nicht passieren :rofl:

    Nun geht es wieder!!!! Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

    Tschau
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Fehlende Namensauflösung /etc/host
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Debian Lenny /etc/hosts ping

    ,
  2. Ping /etc/hosts Linux Debian

Die Seite wird geladen...

Fehlende Namensauflösung /etc/host - Ähnliche Themen

  1. Niederländische Konsumentenvereinigung verklagt Samsung wegen fehlender Android-Updates

    Niederländische Konsumentenvereinigung verklagt Samsung wegen fehlender Android-Updates: Die niederländischen Verbrauerschützer vom »Consumentenbond« haben Samsung verklagt, um den Hersteller zu zwingen, seine Smartphones zeitgerecht...
  2. Samba net ads (fehlender Service im KDC)

    Samba net ads (fehlender Service im KDC): Wertes Team, ich möchte euch/sie um Unterstützung bei folgendem Problem bitten: Ein RHEL5 (mit Samba 3.6.6) Client sollte mit Apache und...
  3. fehlende Firmware, aber was jetzt genau?

    fehlende Firmware, aber was jetzt genau?: Hallo Community, bei der Installation von Debian Wheezy verlangt das System folgende, fehlende Firmware: brcm/bcm43xx-0.fw rtl_nic/rtl8168d-2.fw...
  4. Fehlende Partitionen unter "Orte" in KDE

    Fehlende Partitionen unter "Orte" in KDE: Hallo, in den letzten Tagen bin ich von Ubuntu auf KUbuntu umgestiegen, da unity echter Müll ist :D. Leider habe ich jetzt festgestellt, dass bei...
  5. Debian 6, fehlendes /dev/ttyI6 für vbox (NICHT virtualbox!)

    Debian 6, fehlendes /dev/ttyI6 für vbox (NICHT virtualbox!): Hallo Leute! Ich habe ein neues Debian 6.0.2 aufgesetzt. HW mit einer externen Fritz!Card USB V2.1. Damit möchte ich u.a. einen...