eth0 geht (plötzlich) nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von lawanscha, 11.12.2008.

  1. #1 lawanscha, 11.12.2008
    lawanscha

    lawanscha dada

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,
    ich habe einen Rechner mit einer Netzwerkkarte:
    Intel 8255xER/82551IT
    die bis dato immer lief. Doch jetzt nicht mehr!
    wenn ich ifup eth0 mache kommt nur

    eth0: ERROR: while getting interface flages: No such device

    Im Netz finde ich keine weg diesen Fehler zu beheben. Ich schaffe es nicht mal herauszufinden welches Modul ich nachladen muss. Was mach ich falsch? Wie
    gehe ich am besten vor??

    Gruss

    PS: OS-> ubuntu 804 server Ohne x11
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Hi,
    bitte mal um ausgabe von
    Code:
    ifconfig
    lspci
    
    das hier posten dann sehen wir weiter
     
  4. #3 lawanscha, 11.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2008
    lawanscha

    lawanscha dada

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Tja, posten ist schlecht. Kein USB-Stick um die lspci > datei zu posten.
    Aber, etwas komisches ist passiert

    habe dmesg | grep "eth" und folgendes gefunden:

    Driver 'sd' needs updating - please use bus_type methods /// was soll das heissen

    Direkt darunter sagte er mir noch das ich eth0 zu eth4 machen soll - warum auch imma
    Schnell in der "inferfaces" eth0 zu 4 und reboot.
    Voila -> alles geht wieder! Aber warum habe ich jetzt eine eth"4"??? Check ich nicht und
    dieses verhalten verstehe ich nicht - wie kann soetwas "von allein" passieren???

    lg
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Kann es daran liegen, das ich den Rechner gegen eine absolut!! baugleichen Rechner ausgetauscht habe (hd image geclont)???? Ich denke da an die MAC Adresse.
     
  5. #4 Duestermagier, 11.12.2008
    Duestermagier

    Duestermagier Doppel-As

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn, Germany
    Denke das es daran liegt weil 100% baugleiche Rechner gibt es nicht...
     
  6. Gast1

    Gast1 Guest

    Ein Blick in die /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules (falls die unter *Buntu auch so heisst, ansonsten nach einer ähnlichen Datei suchen) sollte das Mysterium lösen.
     
  7. #6 lawanscha, 17.12.2008
    lawanscha

    lawanscha dada

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ok, habs verstanden:
    # PCI device 0x14e4:0x167b (tg3)
    SUBSYSTEM=="net", ACTION=="add", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:19:bb:57:36:91", ATTR{type}=="1", KERNEL=="eth*", NAME="eth0"

    Aber: Kann ich die Mac-Adresse durch ein Wildcard, zb einen Stern ersetzen, damit er nicht bei geänderter Hardware wieda ein neues "ethX" anlegt?
     
  8. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Code:
    wolc@nb0007909:~$ more /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules 
    # This file was automatically generated by the /lib/udev/write_net_rules
    # program run by the persistent-net-generator.rules rules file.
    Mach ein Backup der Datei und probier mal das Skript aus. Mal versuchen die Einträge zu löschen und dann mit dem Skript zu generieren.

    mfg
     
  9. #8 keks, 17.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2008
    keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ist es nicht genau der Sinn dieser Udev Regeln?
    Hardware ständig unter dem selben "device type" (ist in diesem Fall nicht ganz korrekt) anzubieten?
     
  10. Gast1

    Gast1 Guest

    Ja, das ist der Sinn dieser Regeln, eindeutige Zuordnung eines Devices zu einer Schnittstelle.

    Das geschieht meist über die MAC-Adresse, aber es gibt auch andere Möglichkeiten.

    Und zur Frage, ob man das für einen späteren Umzug auf wiederum andere Hardware "ausschalten" kann:

    Keine Ahnung, aber es macht wenig bis gar keinen Sinn, wenn man es bei/nach einem Hardwareumzug (wie oft macht man das?) ganz einfach haben will, dann löscht man besagte Datei und startet die Kiste neu oder führt "udevadm trigger" als root aus und fertig.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 lawanscha, 17.12.2008
    lawanscha

    lawanscha dada

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mein Problem: Ich setzt ein IMAGE auf was immer und immer wieder auf IndustrieRechner eingespielt werden muss. Somit kann ich die Regel nicht gebrauchen - diese Rechner unterscheiden sich "nur" in der MAC-Adresse
     
  13. Gast1

    Gast1 Guest

    Dann schliesse diese Datei vom Image aus, wo ist das Problem?
     
Thema: eth0 geht (plötzlich) nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eth0 funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

eth0 geht (plötzlich) nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Mein Eth0 geht nicht

    Mein Eth0 geht nicht: Hallo , ich bin sehr neu mit Linux am werkeln , hab schon paar mal mit VMware installiert und dann auch versucht ins netz zu kommen also per...
  2. Netzwerkadapter Namen Problem (enp2s0 statt eth0)

    Netzwerkadapter Namen Problem (enp2s0 statt eth0): Moin, hab gerade gentoo auf nem neuen System aufgesetzt, allerdings heißen die Adapter hier anders als sonst. Kann mir jemand sagen wie ich...
  3. 2.6.38er verbindet eth0 nicht

    2.6.38er verbindet eth0 nicht: Moin, ich habe auf meinem PC ein Arch x86_64 installiert. Als Netzwerkkarte habe ich eine Realtek r8168/8111b. Seit dem letzten Update des...
  4. dsl0 eth1 eth0

    dsl0 eth1 eth0: Hallo Forum, ich bin neu hier und habe zu folgendem Verständnisproblem gegoogelt was das Zeug hält und bekomme auch immer viel antworten, aber die...
  5. Eth0 funktoniert nicht mehr mit dhcpcd

    Eth0 funktoniert nicht mehr mit dhcpcd: Hallo ich hab mal wieder ein problem mit mein Arch Linux, :hilfe2: und zwar normaler weise geb ich immer nach dem systemstart dhcpcd eth0 ein...