DragonFly BSD 1.4 freigegeben

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von DennisM, 09.01.2006.

  1. #1 DennisM, 09.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    [​IMG]

    Heute ist nach einer langen Zeit eine neue Version von DragonFlyBSD freigegeben worden, DFBSD liegt nun in der Version 1.4 vor. Dies ist das dritte Release von DFBSD, in dieser Version wurden zwei grundlegende Dinge verändert und zwar unterstützt die libc nun ctype und wchar. Unter anderem werden nun alle 3rd Party Packages von pkgsrc bezogen, nicht mehr von den FreeBSD Ports wie zuvor. Außerdem ist nun die GCC in der Version 3.4 enthalten. Desweiteren wurde eine PAM-Infrastruktur implementiert.

    Links:

    - DFBSD Projekt: http://www.dragonflybsd.org/main/

    - Errata: http://www.dragonflybsd.org/main/errata1_4.cgi

    - DL: http://www.dragonflybsd.org/main/release1_4.cgi

    - Release Notes: http://www.dragonflybsd.org/main/release1_4.cgi

    - ProLinux Meldung: http://www.pro-linux.de/news/2006/9128.html

    Quelle: ProLinux
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 avaurus, 09.01.2006
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    das mit pkgsrc wurde auch Zeit. In der Vorgängerversion war der Freebsd/openbsd/netbsd Mix an Quellen nicht gerade vorteilhaft und kompiliert hat vieles auch nicht, da nunmal alles gemixt war. Die versprochenen Packages waren auch nicht korrekt, da auf einer devel-kiste erstellt, die auf dem release nicht liefen usw...der Installer von DFBSD ist aber erste Sahne, muss man gesehen haben.
     
  4. #3 DennisM, 09.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ich dachte die haben komplett den FreeBSD Ports Zweig benutzt? DFBSD ist ja eigentlich (nur) ein Fork von FreeBSD4, da es Ungereimtheiten zwischen den Entwicklern gab was Kernelemente anging.

    MFG

    Dennis
     
  5. #4 avaurus, 10.01.2006
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    nee, also Standard war in der 1.2 Version irgendwie garnichts. Nach der Installation hatte man halt cvsup und einen Haufen von Supfiles, mit denen man dann halt das entsprechende "installieren" konnte.
    Ich hatte ja ne ganze Zeit getestet (mit 700 MHz) und habe natürlich mit den freebsd ports begonnen und dort konnte man kein xorg durchkompilieren, da es immer wegen irgendwelcher Probleme zu Fehlern kam. Dann hatte ich pkgsrc ge"bootstrapp"ed und das ging auch irgendwie, aber dann gingen dort andere Sachen nicht und die prekompilierten Sachen auf dem ftp von dfbsd waren halt auch "broken", da die packages auf dfbsd current und nicht auf dem release kompiliert wurden und da die paar devs halt viel geändert hatten, funktionierte das meiste einfach nicht.

    Ich werde mir dfbsd in der aktuellen Version auf jeden Fall noch einmal ansehen. Die haben eine Menge guter Ideen entwickelt und auch implementiert.

    Naja, mal sehen :).
     
  6. #5 DennisM, 10.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Was denn :)

    MFG

    Dennis
     
  7. #6 avaurus, 10.01.2006
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

DragonFly BSD 1.4 freigegeben

Die Seite wird geladen...

DragonFly BSD 1.4 freigegeben - Ähnliche Themen

  1. DragonFly BSD 4.2 freigegeben

    DragonFly BSD 4.2 freigegeben: Das freie BSD-Betriebssystem DragonFly BSD wurde in Version 4.2 veröffentlicht. Die Entwickler brachten signifikante Verbesserungen in die...
  2. DragonFly BSD 3.4 freigegeben

    DragonFly BSD 3.4 freigegeben: Das freie BSD-Betriebssystem DragonFly BSD wurde in Version 3.4 veröffentlicht. Es bringt keine umwälzenden Änderungen, aber einige größere...
  3. DragonFly BSD 4.4 offiziell veröffentlicht

    DragonFly BSD 4.4 offiziell veröffentlicht: Nachdem die DragonFly-Entwickler das Betriebssystem bereits in der vergangenen Woche zum Download freigegeben haben, ist das Projekt nun auch...
  4. DragonFly BSD wechselt von Sendmail zu DMA

    DragonFly BSD wechselt von Sendmail zu DMA: Wie die Entwickler des BSD-Betriebssystems DragonFly bekannt gaben, setzt die Distribution ab sofort standardmäßig nicht mehr auf Sendmail,...
  5. DragonFly BSD 4.0 veröffentlicht

    DragonFly BSD 4.0 veröffentlicht: Das auf FreeBSD basierende Betriebssystem DragonFly ist jetzt in der Version 4.0 erschienen und bietet neben einer aktualisierten Auswahl an...