DNS Server with IPv6 support

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von skanatiker, 26.06.2007.

  1. #1 skanatiker, 26.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2007
    skanatiker

    skanatiker Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein problem mit einem DNS Server. Bind 9.4.1 (compiled with "-enable-ipv6") läuft auf einem AIX 5.3 System. Der DNS Server startet ohne Fehler oder warnings. IPv4 Adressen werden auch einwandfrei aufgelöst. Nur mit IPv6 Adressen habe ich ein merkwürdiges Problem.

    Wenn ich folgendes dig command ausführe ist alles OK:

    dig -t AAAA @localhost host1.v6mainzlab.com:

    Aber wenn ich ::1 anstatt localhost verwende erreicht er den server nicht:

    dig -t AAAA @::1 host1.v6mainzlab.com:

    Ok, es scheint so, als würde der server nicht auf IPv6 Request hören. Wenn ich dig aber mit +vc starte, also die Anfrage über TCP anstatt UDP mache, funktioniert alles auch wieder einwandfrei.

    dig -t AAAA +vc @::1 host1.v6mainzlab.com:

    Der DNS server scheint auch sowohl auf dem UDP, als auch dem TCP Port zu lauschen ...

    netstat -ant | grep "\.53":

    Ich hoffe es hat jemand eine Idee, was hier das Problem sein kann. Ich finde es wirklich merkwürdig, dass die IPv6 Anfrage über TCP funktioniert und über UDP nicht. Da standardmäßig wohl die UDP Anfragen verwendet werden, ist der DNS über TCP leider nicht allzu sinnvoll einsetzbar. Er sollte schon über UDP lauffähig sein.

    Ich bedanke mich schon mal im Vorraus für Eure Antworten!
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ich habe noch eine Frage zu der ip6.arpa zone. Ist diese zwingend notwendig, oder könnte man diese auch einfach weglassen. Sie dient doch eigentlich nur dem reverse lookup, oder?

    Falls sie existieren muss, wie muss sie aussehen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

DNS Server with IPv6 support

Die Seite wird geladen...

DNS Server with IPv6 support - Ähnliche Themen

  1. tftp server nur auf IPv6

    tftp server nur auf IPv6: debian:~# cat /etc/default/tftpd-hpa # File: /etc/default/tftpd-hpa # #Defaults for tftpd-hpa RUN_DAEMON="yes" OPTIONS="-l -s...
  2. CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot

    CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot: Hallo zusammen Ich möchte unseren existierenden SFTP Server durch einen neuen Server mit CentOS 7 ersetzen. Da der Server einerseits direkt via...
  3. Empfehlung für Server Distribution

    Empfehlung für Server Distribution: Hallo, ich habe hier zu Hause einen kleinen Heimserver, auf welchem ich ein paar Daten für den Zugriff im Haus, einen kleinen Web Service für...
  4. Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze)

    Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze): Autor des Buches: Eric Amberg ISBN: 3-8266-5534-0 Praxisumpfang: Backoffice-Server, Root-Server, Linux als Gateway, Server-Security Viele...
  5. Hundertserver sucht Dich: Linux Spezialisten in Berlin.

    Hundertserver sucht Dich: Linux Spezialisten in Berlin.: Hundertserver sucht einen Linuxspezialiten in Berlin Hundertserver über sich: "Hundertserver bietet Unternehmen die Möglichkeit, digitale...