debootstrap installation und Rätsel

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von codc, 04.02.2010.

  1. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie stehe ich gerade vor einem großem Rätsel bei der Installation eines Rootservers.

    Gemacht habe ich:
    1. Die Rettungskonsole gebootet
    2. Festplatte neu partioniert und Partionen formatiert
    3. / gemountet und die Verzeichnisse für /boot, /var, /usr, /tmp und /home im mount erstellt und gemountet
    4. Debian per debootstrap installiert und chroot nach dem / mount
    5. Netzwerk, sources.list, fstab und resolver konfiguriert
    6. grub-install und update-grub und den bootlogd aktiviert
    7. noch ein paar Pakete mit aptitude installiert damit das Leben leichter wird
    8. reboot im normalen Modus und die Kiste kommt nicht hoch sondern hängt nach dem mounten der Partionen.

    Wenn ich nun in die Rettungskonsole gehe und mir nach einem mount und chroot nach / gehe dann sind alle Partionen schon eingehängt was nicht sein dürfte. Jemand eine Erklärung warum die Kiste nicht hoch kommt und wieso die Partionen alle schon gemountet sind.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saeckereier, 04.02.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Wsa bedutet alle Partitionen schon eingehängt? Poste bitte die Ausgabe von mount nachdem du die / Partition gemountet hast. Probleme dieser Art sind oft nur schwer zu diagnostizieren, weil man da alles mögliche vergessen haben kann. Am besten ist es da eine KVM-over-IP Lösung zu buchen oder eben Hand-On Support zu nutzen. Da kommt es dann auf die Kompetenzen deines Hosters an...
     
  4. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Die fstab ist in Ordnung und der Hoster den mein Chef besorgt hat ist naja mäßig kompetent will ich mal sagen.

    Hier mount:
    was für mich in Ordnung aussieht.
    Hier noch die fstab dazu:
    Das Ende von dmesg:
    und Log-Files die interessant sein könnten gibt es nicht.
     
  5. #4 saeckereier, 04.02.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Ich verstehe dein Problem nicht, der Rechner startet, mountet die Partionen und du kannst dich verbinden? Wo hängt denn da was? Oder wenn er hängt, woher weisst du dann, dass das nach dem Mounten passiert, wenn er hängt kann man sich doch nicht verbinden??
     
  6. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich geht das in der Rettungskonsole immer und das sind die Meldungen aus der chrooteten Partion / der Festplatte
     
  7. #6 saeckereier, 04.02.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    ´
    .
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

debootstrap installation und Rätsel

Die Seite wird geladen...

debootstrap installation und Rätsel - Ähnliche Themen

  1. debootstrap geht nicht ?(

    debootstrap geht nicht ?(: Hallo, ich würde gerne per debootstrap von Linux Squeese-Debian installieren, aber ich bekomme diese Fehlermeldung...was ist das bitte?...
  2. Neues debootstraped Linux mit chroot und kexec starten

    Neues debootstraped Linux mit chroot und kexec starten: Hallo, ich habe einen alten PC den ich gerne zum Server machen will. Zur Zeit ist DamnSmallLinux drauf und leider funktioniert der Rechner nur...
  3. Debootstrap error!

    Debootstrap error!: Moin, ich bekomm seit einigen Tagen, bei der installation von Debian Woody immer einen Debootstraperror bei der Basisinstallation. (Fehler 1...
  4. debootstrap

    debootstrap: hallo, ich versuch grad debian über meine suse installation zu installiern und bekomm diese meldung: linux:/ # debootstrap --arch i368 --verbose...
  5. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...