debian sarge auf einer ibm xSeries 306 - serveraid 7e

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von noledge, 30.11.2004.

  1. #1 noledge, 30.11.2004
    noledge

    noledge Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,

    ich hab versucht debian sarge auf meiner IBM xSeries 306 zu installieren. darin befinden sich 2 SATA-festplatten, im adaptec hostraid (der der serveraid 7e ist) als RAID1 definiert.
    das erste problem war: no partionable media found.
    hab um das problem herumgearbeitet, indem ich eine customized woody-install-iso verwendet hab und dann via apt zu sarge upgegradet.

    aber: ich sehe die 2 sata-discs einzeln - als /dev/sda und /dev/sdb, ohne syncing, wie es beim RAID1 sein sollte. installation auf eine der 2 platten verläuft ohne probleme.
    ich hab dann ein neues kernel image kompiliert (achja, von 2.6(.8) ist hier die rede) mit dem "ips" reinkompiliert ("support for ibm serveraid") aber dennoch gibt es kein device, um den raidcontroller anzusprechen, anstatt die festplatten.
    ibm macht support nur für suse server und redhat enterprise; dafür gibt es patches, die aber hier nicht funktionieren werden (lt. berichten die ich gefunden habe; ausserdem für antike kernel versionen)

    hat jemand das selbe problem gehabt oder weiss einfach so eine lösung?
    TIA

    (achja, ein RAID1 auf kernelebene will ich nicht machen...)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

debian sarge auf einer ibm xSeries 306 - serveraid 7e

Die Seite wird geladen...

debian sarge auf einer ibm xSeries 306 - serveraid 7e - Ähnliche Themen

  1. probleme mit debian sarge und pakete

    probleme mit debian sarge und pakete: Hallo Leute ich habe auf nem Laptop Debian Sarge installiert. Dies ist aber schon 1 jahr her. Hat ohne probleme funktioniert. Jetzt wollte ich...
  2. Security Updates für Debian 3.1 "Sarge" werden zum 31.März 2008 eingestellt

    Security Updates für Debian 3.1 "Sarge" werden zum 31.März 2008 eingestellt: http://www.debian.org/News/2008/20080229 Nachdem "Etch" (Debian 4.0) nun seit fast einem Jahr freigegeben ist, wird es ab Ende März 2008 keine...
  3. Debian 3.1 Sarge vsFTPd user einrichten

    Debian 3.1 Sarge vsFTPd user einrichten: Hallo Leute ich bin seit Wochen dabei raus zu finden wie ich Nutzer für meine vsFTPd anlegen kann. Schaffe es aber nicht richtig mit Adduser kann...
  4. [Debian 3.1 (sarge)] make problem

    [Debian 3.1 (sarge)] make problem: Hallo zusamm, erstmal n Hallo an alle, bin neu hier :D Und nu muss ich euch sofort mit einer Noob Frage nerven.. Also: Ich hab seit...
  5. Umstieg XP -> Debian Sarge

    Umstieg XP -> Debian Sarge: Hallo, ich bin jetzt eben von XP -> auf -> Debian Sarge 2.4 bzw mein eigenes System 2.6 umgestiegen. Dachte larri farri ja das geht shcon. Aber...