debian dsl pppd pppoe

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von nameless, 09.03.2005.

  1. #1 nameless, 09.03.2005
    nameless

    nameless Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich hab so ein Problem mit meinem dsl und weiß nicht mehr weiter. Ich habe in diesem Forum einen Thread gefunden der genau mein Problem beschreibt, leider war keine Antwort dabei.

    So weit ich es verstehe und eingrenzen konnte ruft der pppd nicht den pppoe auf.

    Das Modem hängt bei mir am eth2. Das Modem wird vom Interface erkannt.
    Die Ausgabe von pppoe -I eth2 -A:
    Access-Concentrator: RTWX12-erx
    ....

    Der Test des pppoe liefert folgendes:
    /usr/sbin/pppoe -I eth2 -T 80 -m 1452 -D /var/log/pppoe.log
    rp-pppoe-3.3
    16:48:58.832 SENT PPPoE Discovery (8863) PADI sess-id 0 length 4
    SourceAddr 00:e0:7d:de:68:d5 DestAddr ff:ff:ff:ff:ff:ff
    01 01 00 00 ....

    16:48:58.878 RCVD PPPoE Discovery (8863) PADO sess-id 0 length 38
    SourceAddr 00:90:1a:40:1d:37 DestAddr 00:e0:7d:de:68:d5
    01 02 00 0a 52 54 57 58 31 32 2d 65 72 78 01 01 ....RTWX12-erx..
    00 00 01 04 00 10 c9 d8 4e 1f 85 10 c0 4d 31 cb ........N....M1.
    47 69 7e 00 3e 35
    ...

    Wenn ich das DSL mit "pon dsl-provider" starten will erscheint auf der Kommandozeile:

    Using interface ppp0
    local IP address 10.64.64.64
    remote IP address 10.112.112.112
    Terminating on signal 2.

    Und ich muß dann das ganze mit Strg-c abbrechen. In dieser Meldung müsste doch etwas in der Richtung von

    Connect: ppp0 <--> /dev/pts/0
    PPP session is 6067

    stehen. Ich hab das ganze auch schon mit einem strace verfolgt. Der pty Eintrag vom Skript dsl-provider kann ich darin finden. Nur den pppoe parameter nicht, bzw auch keinen Aufruf vom pppoe.

    Wer kann mir weiterhelfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 10.03.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Wie hast Du Dein DSL konfiguriert? Per pppoeconf?
     
  4. #3 nameless, 10.03.2005
    nameless

    nameless Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    vor einer halben Stunde habe ich es gerade gefunden. Nur so zur Dokumentation.

    Das DSL war zuerst von Hand anschließend mit pppconf eingerichtet.

    pppconf legt seine Options in der Datei dsl-provider ab. Es kamm immer wieder zu dem oben beschriebenen Verhalten.

    Im Verzeichnis /etc/ppp/ existierte eine "options"-Datei mit Werten. Und das war das Übel. Nachdem ich die Datei umbennant hatte und mit touch eine neue leere angelegt war, hat das mit dem Zugang auf anhieb funktioniert.

    Was schade war, dass das Logfile und die Debugausgabe nicht sehr hilfreich waren.

    Viel Grüße

    nameless
     
Thema:

debian dsl pppd pppoe

Die Seite wird geladen...

debian dsl pppd pppoe - Ähnliche Themen

  1. dns bei pppd unter debian

    dns bei pppd unter debian: Hallo Leute, komisches Problem: bin mit debian-rechner über pppd an inet angebunden. tut auch alles wunderbar. bloß die namesauflösung klappt...
  2. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  3. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...
  4. Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen

    Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen: Hallo, ich habe vor eine Debian Maschine als Prototyp aufzusetzen... (als vSphere VM).... Diese Maschine will ich dann x-mal klonen und in div....
  5. LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox)

    LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox): Für alle die eine superschnelle minimalistische Distribution suchen, die auch auf schwachen Rechnern läuft, ich bin fündig geworden. Bin gestern...