Daten aus dem Web lesen

Dieses Thema im Forum "C/C++" wurde erstellt von mkbm, 27.08.2007.

  1. mkbm

    mkbm Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin neu hier und auch neu in der Programmierung unter Linux.

    Unter Windows kenne ich mich bereits mit C und C++ aus.

    Nun möchte ich aber mein erstes Programm in Linux erstellen.
    Ich kenne mich auch in Linux aus also kenne ich auch bereits den Compiler und andere Sachen.

    Nun bin ich mir aber nicht sicher wie ich mein Programm realisieren kann.
    Und zwar möchte ich eine Anwendung erstellen die Daten von einem Webserver lesen kann und verarbeiten kann.

    Also ich hab eine Datei (txt, html ist egal) in der sich Text befindet.
    Diesen Text möchte ich einlesen und dann verarbeiten.
    Desweiteren sollte die Abfrage jede 5 minuten durchgeführt werden. Ich weiss das es auch mit Cronjobs geht aber falls es anders geht wäre es natürlich besser.

    Ich würde mich sehr freuen wenn mir einer etwas weiterhelfen könnte.


    MFG


    mkbm
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. caba_

    caba_ (caba{_,}|manuw)

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Woll genauso wie du es unter Windows machst. Ist ja erstmal kein unterschied.
     
  4. mkbm

    mkbm Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für deine Antwort.

    Das Problem ist das ich unter Windows mit "Microsoft Visual C++ 6" arbeite.
    Und ich vermute das da dann windowsabhängige Teile mit drin sind.


    MFG

    mkbm
     
  5. #4 skopionmaster, 27.08.2007
    skopionmaster

    skopionmaster Eroberer

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtroda
    Moin,
    also grundsätzlich willst du also mit Sockets hantieren.
    Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten:
    - du könntest die normale C-SChnittstelle benutzen (http://www.pronix.de/pronix-637.html)
    Das hatt aber den Nachteil das die Möglichkeit nicht plattformunabhängig ist (der gleiche Code funktioniert so nicht unter Windows), sprich du must mit defines arbeiten um das zu korrigieren, aber wenn du dir erstmal ne halbwegs ordentliche Wrapper-Klasse geschrieben hast, ist auch kompfortables arbeiten möglich
    - du könntest die Socket-Schnittstelle deines "Frameworks" benutzen
    z.B: QT hat einige vernünftige Klassen bereitgestellt.
    Nachteil daran das du die Bibliothek als Abhängigkeit hast. (Wenn du Qt benutzt muss es noch lange kein grafisches Programm werden, doxygen macht das z.B: auch so)
    - du könntest dir im Programm wget aufrufen und so die Daten speichern und dann weiterverarbeiten

    Naja mehr fällt mir gerade nicht ein, muss auch auf Arbeit ;)


    Viel Erfolg!
    skop
     
  6. finke

    finke Eroberer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    HI, ich greife ma die Alte geschichte auf.
    Ich hab folgendes Problem, Ich will nen paar Programme Schreiben, die über das Web komunizieren (Server + Client). Beide Programme sollen unter Linux Laufen.
    Nu hab ioch folgendes Problem, wenn ich bei google "c++ + sockets" oä eingebe komm ich immer auf irgendwelsche Foren, oder veraltete HOWTO's, die 90% die C sockets beschreiben und bei den andern halwegs brauchbaren varianten hab ich mitlerweile 3-5 verschiedene Varianten gesehen.

    Kann mir wer helfen? Kann mir wer nen ordentliches HOWTO zeigen?

    PS: wenn ich schon ma dabei bin, kann ich ja glei nach nem HOWTO für die libpqxx fragen. Für die hab ich nämlich auch keins gefunden.
     
  7. #6 Aqualung, 19.02.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Kannst Du nicht perl nehmen?

    Gruß Aqualung
     
  8. #7 finke, 19.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2008
    finke

    finke Eroberer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    nein, will/muss c++ nehmen.
    PS: das war eine der Sinlosesten Fragen, die ich auf Forenbeiträge bisher bekommen hab. ich werd si mir ma aufschreiben.
     
  9. #8 Aqualung, 19.02.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn das gerade sinnfrei war, würde ich noch

    Code:
    man 2 socket
    anregen.

    HTH Aqualung
     
  10. jonsen

    jonsen Jungspund

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    surf mal auf http://curl.haxx.se/

    findest du auch eine dokumentation über libcurl die genau deinem wunsch entspricht
     
  11. finke

    finke Eroberer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde jetzt das QT-Framework benutzen.
    Hat wer dazu nen HOWTO?
    Und wie siehts mit meiner 2. Frage aus? nen libpqxx-HOWTO, hat da wer eins?
     
  12. #11 Aqualung, 20.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 SkydiverBS, 21.02.2008
    SkydiverBS

    SkydiverBS Tripel-As

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising
    Hi!

    Falls du noch an Sockets interessiert bist: Es gibt ein sehr gutes How-To auf zotteljedi.de. Dort gibt es die Socket-Tipps und ein Socket-Buch, das die Tipps in Buchform aufbereitet.

    Gruß,
    Philip
     
  14. #13 spoensche, 21.02.2008
    spoensche

    spoensche Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    mit der c++ standar library sollte das auch mit streams gehen. stichwort fstream.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 der_Kay, 21.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2008
    der_Kay

    der_Kay Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Nein geht nicht.

    Schau mal hier: http://www.alhem.net/Sockets/. Wenn Du mit Kanonen auf Spatzen schießen willst, nimm Qt oder wxWidgets.
     
  17. finke

    finke Eroberer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Daten aus dem Web lesen

Die Seite wird geladen...

Daten aus dem Web lesen - Ähnliche Themen

  1. Dateien auslesen und Daten systematisch angeordnet in Datei ausgeben

    Dateien auslesen und Daten systematisch angeordnet in Datei ausgeben: Guten Abend, ich hätte da mal eine Frage. Bin mir recht sicher, dass es in der Shell funktionieren sollte, aber kenne mich damit kaum aus....
  2. ca. 1200 PDF-Dateien auslesen und bestimmte Daten in eine CSV-Datei speichern

    ca. 1200 PDF-Dateien auslesen und bestimmte Daten in eine CSV-Datei speichern: Hallo Leute, heute brauche ich mal einen dringenden Rat von Euch. Ich habe hier etwas mehr als 1200 PDF-Dateien (Text), die jeweils ein...
  3. rpm datenbank per remote auslesen

    rpm datenbank per remote auslesen: Moin, Ziel ist es die daten von rpm datenbanken in eine mysql zu packen zwecks auswertungen. mit "rpm -qa --qf...
  4. Perl: Auslesen verscheidener Daten

    Perl: Auslesen verscheidener Daten: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein Problem bei der Erstellung meines Perl Scripts. Ich habe folgende Ausgangsdatei: define hostgroup {...
  5. Mit Bash-Skript einen Datensatz auslesen?

    Mit Bash-Skript einen Datensatz auslesen?: Bin gerade dabei ein paar Schritte mit MySQL zu unternehmen. Das auslesen von Datensätzen per Hand funktionniert. Wie kann ich aber einen...