Dateien von Linux nach Win verschieben und doppelte Dateien automatisch umbenennen.

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von johnix, 03.05.2012.

  1. johnix

    johnix Jungspund

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also unter Linux können Namen von Dateien Zeichen in gross oder Kleinschrift haben und werden dennoch als unterschiedliche Dateien erkannt. Unter Windows aber nicht. Wie kann ich also solche Dateien so umbenennen das keine Problem mit Windows entstehen.

    Vielen Dank schon mal für die Mühe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spröde, 03.05.2012
    Spröde

    Spröde Alter Sack

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Z.B. mit einem Shellscript, der mit "test -e $DATEI" auf dem Zieldateisystem feststellt, ob eine gleichnamige Datei schon vorhanden ist.

    Es gibt übrigens noch mehr Probleme mit Dateinamen auf verschiedenen Dateisystemen.
     
  4. #3 tgruene, 03.05.2012
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht auch mit 'rsync --backup' - idealerweise testet es dateisystemspezifisch, ob eine Datei bereits vorhanden ist und kopiert dann die zweite Datei mit anderer Schreibweise als backup. Ich wollte es ausprobieren, aber Linux scheint auch bei vfat kein Problem damit zu haben, zwischen A.text und a.text zu unterscheiden, von daher bin ich mir nicht sicher, ob die Ursache Deines Problemes so stimmt.
     
  5. johnix

    johnix Jungspund

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @tgruene
    Teilweise sind da aber mehr Dateien mit "gleichem" Namen. Und wenn es schon beim Test nicht klappt, was soll ich als Linux Unwissender dann klären? Ja Windows selber kann Dateien wie A.text und a.text nachher unterscheiden, aber die Dateien muss man dann per Hand suchen und umbenennen. Die Ursache meines Problems stimmt schon so, wie von mir beschrieben.
     
  6. johnix

    johnix Jungspund

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @Spröde
    Tja, ich bin kein Linux Könner, dass ich mir Shellscripte selbst schreiben könnte. Da bin ich sehr weit von entfernt.

    Ja es gibt noch andere Probleme beim Übertragen von LinuxDateien nach WindowsFormat, aber die habe ich schon in einem anderen Beitrag erklärt bekommen.
     
  7. #6 tgruene, 03.05.2012
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Du koenntest klaeren, was Dein Problem ist. Vielleicht kannst Du ein paar Beispiele nennen, was Du tust, und was dann passiert - z.B. dass Du Dateien von A nach B kopierst und dann in B bestimmte Dateien nicht mehr vorhanden, weil ueberschrieben. So habe ich Dein Problem zumindest verstanden, konnte es jedoch nicht reproduzieren.

    Hast Du es mal mit rsync probiert, oder ist Dir dessen Syntax nicht vertraut genug, um es helfend zu bedienen?
     
  8. B-52

    B-52 Routinier

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    interessant wäre auch noch zu wissen, was Du genau unter Dateien verstehst... Bilder? Videos? Textfiles? Musik? Worddokumente? *.php-Files?

    Oder hast Du Probleme mit der Dateierweiterung unter Linux <---> Windows? Ja, das kann durchaus ein wenig verwirrlich sein, denn Linux kennt (vereinfacht gesagt) eigentlich gar keine Dateiendungen. Bitte jetzt nicht schlagen; - habe ich aus meinem Linuxlerngang gelernt...

    Gruss B-52
     
  9. johnix

    johnix Jungspund

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Die Dateien heissen z.B.; Datei.txt, DATEI.txt, DateI.txt, Datei.TXT. Ob das Bilder, Videos, Textfiles etc. sind ist völlig irrelevant. Alle Dateien sollen erhalten bleiben und die doppelt benamten Dateien sollten mit Zahlen erweitert werden.

    Alle anderen Teile der Übertragung von Linux (ext3) nach Windows (ntfs) sind schon in anderen Beiträgen geklärt worden.
     
  10. #9 B-52, 20.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2012
    B-52

    B-52 Routinier

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    Einspruch Euer Ehren. Handelt es sich z.B. um komplexe *.php Files, welche untereinander "verknüpft" sind, ist dies alles andere als irrelevant, wenn die Datei einfach mal so mit einer Zahl ergänzt wird. Desshalb auch meine Frage. Bei Bildern, Musik und Videos ist es tatsächlich irrelevant. Beim Kopieren werden identische Files erwähnt und müssten dann manuell umbenennt werden. gthumb ist eine elegante Lösung, Mediendateien massenweise auf einen Rutsch umzubenennen. Somit wird das Problem der Doppelbenennung behoben....
     
  11. #10 tgruene, 20.05.2012
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Wenn sich die Dateien alle in einem Verzeichnis befinden, koenntest Du etwas versuchen wie
    Code:
     
    #> /bin/ls | sort -f > datei_namen
    #> awk '{if (current !=tolower($1)) {current=tolower($1); counter=1} ; print ("mv -iv ",  $1, tolower($1)"_"(counter)); ++counter}' datei_namen > mv_liste
    #> sh mv_liste
    
    ohne Gewaehr!
     
  12. johnix

    johnix Jungspund

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @B-52 Php Files sind nicht dabei deswegen schrieb ich das es irrelevant ist. Es sind leider nicht nur Mediendateien. Mit GThumb umbennen ist aber sehr umständlich da man die umzubenenndenden Dateien erst markieren muss also per Hand zusammen suchen muss.
     
  13. johnix

    johnix Jungspund

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @tgruene Ich hatte eher damit gerechnet das es schon etwas Linux eigenes und erprobtes gäbe denn ein Code ohne Gewähr.
     
  14. #13 tgruene, 25.05.2012
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Erprobe es, dann gibt es das - so ist das mit Linux ;-)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. johnix

    johnix Jungspund

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @tgruene Blinde Aktion schadet mir nur. Und ich suche eben erbrobte Möglichkeiten die nicht von Laien wie mir erstellt wurden.-)
     
  17. #15 tgruene, 05.06.2012
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Indem Du das ganze nicht-blind ausprobierst, sondern z.B. in einem Testverzeichnis, lernst Du und entwickelst Dich vom Laien weiter. "Sich trauen" ist in der Regel eine gute Sache, und mit ein bisschen Nachdenken kann man das auch nichtdestruktiv.
     
Thema:

Dateien von Linux nach Win verschieben und doppelte Dateien automatisch umbenennen.

Die Seite wird geladen...

Dateien von Linux nach Win verschieben und doppelte Dateien automatisch umbenennen. - Ähnliche Themen

  1. Dateien von Linux & Unix auf eine Windowsfreigabe kopieren - wie geht das?

    Dateien von Linux & Unix auf eine Windowsfreigabe kopieren - wie geht das?: Hallo, wie kann ich mit einfachen Linuxmitteln Dateien auf eine Windowsfreigabe kopieren ohne irgendwelche Tools geschweige denn die grafische...
  2. Wie Dateien in 2 versch. Ordenern unter AIX (Syntax ähnl. wie LINUX) löschen ?

    Wie Dateien in 2 versch. Ordenern unter AIX (Syntax ähnl. wie LINUX) löschen ?: Aufgrund der hohen Anzahl von Logfiles sortieren wir diese zur Rechercheerleichterung in 2 unterschiedl Ordner. Einmal werden sie nach Datum...
  3. Dateien von Linux nach Win verschieben und konvertieren.

    Dateien von Linux nach Win verschieben und konvertieren.: Hallo, ich würde gerne Dateien vom ext3, nach NTFS, verschieben und dabei die Namen konvertieren, so wie die Inhalte von Textdateien. Am Besten...
  4. Linux doppelte Dateien löschen

    Linux doppelte Dateien löschen: Hallo zusammen, Wie kann ich mit einem Script im Linux alle Dateien ausser die neuste in einem Ordner (/home/raphi/Documents) mit der Endung...
  5. stu Dateien unter Linux öffnen

    stu Dateien unter Linux öffnen: Hallo Gibts einen Weg unter Linux stu Dateien (Pinnacle Studio Dateien, oder mit ähnlichem Winporgramm erstellt) zu öffnen. Habs schon mit...