Datei bearbeiten speichern

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Darknose, 11.02.2006.

  1. #1 Darknose, 11.02.2006
    Darknose

    Darknose Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    ich wollte ip adressen hinzufügen also habe ich

    pico /etc/network/interfaces

    gemacht hinzugefügt doch nun weiß ich net wie ich das speichere :/ da stehen so was wie ^X exit aber ka was ich machen muss :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    du musst STRG+X drücken. dann wirst du nach dem zu speichernden Dateinamen gefragt. Einfach nochmal ENTER um die Datei mit diesen Änderungen zu speichern und fertig :)
     
  4. #3 Darknose, 11.02.2006
    Darknose

    Darknose Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ok und was muss ich dann tun muss ja restarten oder?
     
  5. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Es würde auch ggf. reichen, wenn du den NEtzwerkdienst neustartest. Je nachdem was du für ne Distribution verwnedest sollte dieses Script in /etc/init.d mit dem Namen network liegen.
    sh /etc/init.d/networkrestart
    sollte es also schon bringen.
     
  6. #5 Darknose, 11.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2006
    Darknose

    Darknose Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    also in /etc/init.d liegt nur networking aber die funtz net restart :/ sagt er No such file or directory
    habe jetzt einfach komplett restartet aber nun sind die ips wieder weg :/
     
  7. #6 Wolfgang, 11.02.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    "Usage: /etc/init.d/networking {start|stop|restart|force-reload}"

    Gegebenfalls mit vollem Pfad und als root!

    Was hast du denn in deiner /etc/network/interfaces stehen?

    Gruß Wolfgang
     
  8. #7 Darknose, 11.02.2006
    Darknose

    Darknose Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also habe dadrin

    auto venet0:0
    iface venet0:0 inet static
    address 84.19.182.86
    netmask 255.255.255.255
    broadcast 0.0.0.0
    auto venet0:1
    iface venet0:1 inet static
    address 84.19.183.86
    netmask 255.255.255.255
    broadcast 0.0.0.0
    auto venet0:2
    iface venet0:2 inet static
    address 84.19.168.42
    netmask 255.255.255.255
    broadcast 0.0.0.0
    auto venet0:3
    iface venet0:3 inet static
    address 84.19.168.43
    netmask 255.255.255.255
    broadcast 0.0.0.0
    auto venet0:4
    iface venet0:4 inet static
    address 84.19.168.44
    netmask 255.255.255.255
    broadcast 0.0.0.0

    sobald ich restarte ist da nur noch
    auto venet0:0
    iface venet0:0 inet static
    address 84.19.182.86
    netmask 255.255.255.255
    broadcast 0.0.0.0
    auto venet0:1
    iface venet0:1 inet static
    address 84.19.183.86
    netmask 255.255.255.255
    broadcast 0.0.0.0

    drin

    mh irgend wie funtz das mit dem restart da net :/
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 supersucker, 11.02.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    du solltest dir angewöhnen, aussagekräftigeres zu schreiben als:

    das funzt net......kein mensch auf dieser erde kann mit dieser fehlerbeschreibung was anfangen...wolfgang hatte dir doch geschrieben was du tun solltest

    aber nochmal, erst als root anmelden in der konsole:

    Code:
    su
    dann passwort eingeben, und dann:

    was kriegst du nun in der konsole ausgegeben?
     
  11. #9 Darknose, 11.02.2006
    Darknose

    Darknose Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    habs nun thx an alle
     
Thema:

Datei bearbeiten speichern

Die Seite wird geladen...

Datei bearbeiten speichern - Ähnliche Themen

  1. MAKE ? JPG Dateien per Bash Skript bearbeiten

    MAKE ? JPG Dateien per Bash Skript bearbeiten: Moin Gemeinde, kann ich sicherstellen das Dateien in einem Verzeichnis trotz stündlicher Abarbeitung nur einmal bearbeitet werden. Ausnahme Neue...
  2. SED: Zu bearbeitende Dateien aus Textfile einlesen

    SED: Zu bearbeitende Dateien aus Textfile einlesen: Tag zusammen, entweder ich suche nach den falschen Stichworten, oder ich mache was falsch. Mein Problem : Mit dem Befehl grep -Rsl...
  3. Script zu bearbeiten einer conf Datei

    Script zu bearbeiten einer conf Datei: Script zum bearbeiten einer conf Datei Hallo liebe Leute, ich baue mir ein Script, der über eine Funktion verfügt zum verwalten einer...
  4. Dateien mit Samba direkt am Windows Share bearbeiten?

    Dateien mit Samba direkt am Windows Share bearbeiten?: Hallo, ich bin mir nicht sicher ob das was ich will überhaupt geht. Ist es möglich von Linux eine Datei direkt auf der Windowsfreigabe zu...
  5. Unix Object Datei bearbeiten ???

    Unix Object Datei bearbeiten ???: Hallo, ich habe eine Unix Object Datei mi der Dateiendung *.o und möchte diese bearbeiten. Wenn ich die Datei im Notepad öffne sehe ich nur einen...