CUPS- Problem

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von schlomo76, 04.09.2007.

  1. #1 schlomo76, 04.09.2007
    schlomo76

    schlomo76 Jungspund

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes ungewöhnliches Problem:

    Seit kurzer Zeit kann ich meinen Drucker auf meinem Debian-Unstable nicht mehr benutzen. Es handelt sich um einen Konica-Minolta 2300W. Zuerst habe ich die cupsys Pakete neu installiert, was dazuführte, daß der Drucker in der Konfiguration nicht mehr auftauchte. Dabei ist mir aufgefallen, das localhost:631/admin auf ein Timeout läuft. Wollte ich unter Kcontrol den Drucker hinzufügen, war "lokale Drucker" ausgegraut.

    Hat jemand eine Idee?
    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 04.09.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Klingt, als wurde cups überhaupt nicht laufen ... unter /var/log/cups dürften einige Logs zu finden sein. Schau mal, ob da was brauchbares bei ist ...
     
  4. #3 schlomo76, 04.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2007
    schlomo76

    schlomo76 Jungspund

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also cups läuft
    und http://localhost:631 kann ich aufrufen, aber eben nicht weiter

    /var/log/cups/error_log :
    [04/Sep/2007:20:02:29 +0200] PID 2261 (/usr/lib/cups/cgi-bin/admin.cgi) stopped with status 2!
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    unter lpinfo -v
    bekomme ich nur
    network http
    network ipp
    network lpd
    network smb

    angezeigt. Aber z.B.
    direct usb:/dev/usb/lp0
    fehlt, obwohl ich usblp eingebunden und geladen habe.
     
  5. #4 Yogibaer, 05.09.2007
    Yogibaer

    Yogibaer Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Wie hast Du denn den KM2300W angeschlossen? per USB oder mit Paralleler Schnittstelle? Geht aus Deinem Post nicht hervor. Ich habe selber den KM2300W an einer parallelen Schnittstelle unter opensuse laufen, unter USB ging das nicht. WLAN plus Drucker haben nicht miteinander gearbeitet. Vielleicht hilft das ja.
    Welchen Treiber verwendest Du?
    Gruß
    Yogibaer
     
  6. #5 schlomo76, 05.09.2007
    schlomo76

    schlomo76 Jungspund

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke der Nachfrage, mein Drucker ist über USB angeschlossen und als er noch lief bzw. als ich noch Drucker einrichten konnte, habe ich das m2300w Treiberpaket von ubuntu genutzt.
     
  7. Gast1

    Gast1 Guest

    +

    Dann würde ich mal vermuten, daß da das Problem liegt und die Tatsache, daß es zunächst lief, wohl eher ein glücklicher Zufall war.

    Greetz,

    RM
     
  8. #7 schlomo76, 05.09.2007
    schlomo76

    schlomo76 Jungspund

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann die Vermutung nicht nachvollziehen, da der Treiber beim installieren ja nicht sofort dem cups-System hinzugefügt wird und ich derzeit eher ein grundlegendes Problem mit cups habe, aber ich habe das Paket entfernt und das System arbeitet immer noch nicht wie es soll.
     
  9. #8 Goodspeed, 05.09.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Zeigt lsusb Deinen Drucker?
     
  10. #9 schlomo76, 05.09.2007
    schlomo76

    schlomo76 Jungspund

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der wird aufgeführt.
     
  11. #10 Goodspeed, 05.09.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Poste mal die cupsd.conf ...

    Btw. ... bist Du sicher, dass localhost:631 geht und nicht nur im Browser-Cache liegt?
     
  12. #11 schlomo76, 05.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.09.2007
    schlomo76

    schlomo76 Jungspund

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab sicherheitshalber localhost:631 mit lynx aufgerufen und auch da erscheint es. Aber eben nicht mehr.

    Code:
    #
    #
    #   Sample configuration file for the Common UNIX Printing System (CUPS)
    #   scheduler.  See "man cupsd.conf" for a complete description of this
    #   file.
    #
    
    # Log general information in error_log - change "info" to "debug" for
    # troubleshooting...
    LogLevel warning
    
    # Administrator user group...
    SystemGroup lpadmin
    
    # Only listen for connections from the local machine.
    Listen localhost:631
    Listen /var/run/cups/cups.sock
    
    # Show shared printers on the local network.
    Browsing On
    BrowseOrder allow,deny
    BrowseAllow @LOCAL
    
    # Default authentication type, when authentication is required...
    DefaultAuthType Basic
    
    # Restrict access to the server...
    <Location />
      Order allow,deny
      Allow localhost
    </Location>
    
    # Restrict access to the admin pages...
    <Location /admin>
      Encryption Required
      Order allow,deny
      Allow localhost
    </Location>
    
    # Restrict access to configuration files...
    <Location /admin/conf>
      AuthType Basic
      Require user @SYSTEM
      Order allow,deny
      Allow localhost
    </Location>
    
    # Set the default printer/job policies...
    <Policy default>
      # Job-related operations must be done by the owner or an adminstrator...
      <Limit Send-Document Send-URI Hold-Job Release-Job Restart-Job Purge-Jobs Set-Job-Attributes Create-Job-Subscription Renew-Subscription Cancel-Subscription Get-Notifications Reprocess-Job Cancel-Current-Job Suspend-Current-Job Resume-Job CUPS-Move-Job>
        Require user @OWNER @SYSTEM
        Order deny,allow
      </Limit>
    
      # All administration operations require an adminstrator to authenticate...
      <Limit Pause-Printer Resume-Printer Set-Printer-Attributes Enable-Printer Disable-Printer Pause-Printer-After-Current-Job Hold-New-Jobs Release-Held-New-Jobs Deactivate-Printer Activate-Printer Restart-Printer Shutdown-Printer Startup-Printer Promote-Job Schedule-Job-After CUPS-Add-Printer CUPS-Delete-Printer CUPS-Add-Class CUPS-Delete-Class CUPS-Accept-Jobs CUPS-Reject-Jobs CUPS-Set-Default>
        AuthType Basic
        Require user @SYSTEM
        Order deny,allow
      </Limit>
    
      # Only the owner or an administrator can cancel or authenticate a job...
      <Limit Cancel-Job CUPS-Authenticate-Job>
        Require user @OWNER @SYSTEM
        Order deny,allow
      </Limit>
    
      <Limit All>
        Order deny,allow
      </Limit>
    </Policy>
    
    #
    #
    
    #
    # Printcap: the name of the printcap file.  Default is /etc/printcap.
    # Leave blank to disable printcap file generation.
    #
    
    Printcap /var/run/cups/printcap
    
    #
    # PrintcapFormat: the format of the printcap file, currently either
    # BSD or Solaris.  The default is "BSD".
    #
    
    #PrintcapFormat BSD
    #PrintcapFormat Solaris
    
    #
    # PrintcapGUI: the name of the GUI options panel program to associate
    # with print queues under IRIX.  The default is "/usr/bin/glpoptions"
    # from ESP Print Pro.
    #
    # This option is only used under IRIX; the options panel program
    # must accept the "-d printer" and "-o options" options and write
    # the selected printer options back to stdout on completion.
    #
    
    #PrintcapGUI /usr/bin/glpoptions 
     
  13. #12 Goodspeed, 05.09.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Abgesehen davon, dass ich statt "'Allow localhost" "Allow @LOCAL" stehen hab (was aber keinen Unterschied machen sollte), sieht es hier genau so aus.
     
  14. #13 schlomo76, 05.09.2007
    schlomo76

    schlomo76 Jungspund

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs aus Hoffnungslosigkeit mal geändert, hat aber auch nix gebracht.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Goodspeed, 05.09.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Du kannst ja den LogLevel mal auf debug setzen und schauen, ob irgendwas zusätzliches protokolliert wird ...
     
  17. #15 schlomo76, 05.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2007
    schlomo76

    schlomo76 Jungspund

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke, da hab ich etwas gefunden, allerdings weiß ich noch nichts damit anzufangen.

    EDIT: Hab jetzt einen Ansatz. /dev/urandom war nicht world-readable. Weiß ich, warum das relevant war, aber jetzt seh' ich zumindest localhost:631/printer

    EDIT2: Aber ich komme immer noch nicht viel weiter. Ich kann bei Gerät nicht die Schnittstelle Lokaler Drucker auswählen.
     
Thema:

CUPS- Problem

Die Seite wird geladen...

CUPS- Problem - Ähnliche Themen

  1. CUPS-PDF Problem

    CUPS-PDF Problem: Hallo, ich wollte mein opensuse 10.1 mit dieser Anleitung PDF schreibefähig machen: http://www.novell.com/coolsolutions/feature/17636.html...
  2. cups-problem

    cups-problem: hi, ich könnte mit drucken unter linux wieder mal amok laufen........ Ich hab einen Canon IP 2000 unter Ubuntu Dapper sowie turboprint,...
  3. SLES 11 cups-devel

    SLES 11 cups-devel: Öhhm gibt es unter SLES 11 keine cups-devels mehr???...
  4. Cups-PDF -> PDF (nur Text) in Querformat drucken

    Cups-PDF -> PDF (nur Text) in Querformat drucken: Ich habe auf einen unserer Server einen PDF Printer instaliert, über diesen sollen durch ein Skript Textfiles ausgedruckt werden. Dadurch dass die...
  5. Client-Druckaufträge auf dem CUPS-Server zwischenspeichern (Drucken wenn Client AUS)

    Client-Druckaufträge auf dem CUPS-Server zwischenspeichern (Drucken wenn Client AUS): Hallo, wie geht man vor, wenn ein Client druckt (direkt über CUPS-IP:631) und der Client nach dem Drucken sofort wieder ausgeschaltet wird, der...