"Cannot mount volume" Ubuntu

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von schizo, 02.01.2009.

  1. schizo

    schizo Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin neu hier. Nicht nur das ich bin erst seit 2 std Ubuntu User.
    Ich habe direkt ein Problem...Und zwar ich habe eine Externe Festplatte per USB angeschlossen. Sobald ich diese anschließe kommt die Fehlermeldung "Cannot mount Volume". Ich hab mich zwar das Internet durchsucht aber nicht wirklich was gescheitest gefunden. Es gibt zwar hier im Forum ein Thread dazu aber verstanden davon hab ich nichts.
    Wäre einer so nett und würde mir helfen? Wäre nett wenn bei den Befehlen eine Erklärung ist damit ich das auch irgendwie nachvollziehen kann. Vielen Dank im Vorraus.

    schizo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Jürgen, 02.01.2009
    Onkel Jürgen

    Onkel Jürgen Doppel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    also als allererstes solltest du mal rausfinden, welchen Devicename dein Ubuntu deiner Festplatte geben will. Das sieht dann in etwa so aus: /dev/sda1

    dann solltest du dir ein paar Informationen über die Befehle:
    sudo
    mount

    einholen. Dann sollte es kein Problem mehr sein. Viel Erfolg beim einlesen.
     
  4. #3 r34ln00b, 02.01.2009
    r34ln00b

    r34ln00b Tripel-As

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Tipp: Wenn möglich, USB-Festplatten, welche mit NTFS formatiert wurden, immer unter Windows zuerst unmounten.
    Welches Format deine Festplatte hat, wäre zudem auch nützlich.

    Diese Zwei Link könnten dir wiederrum hilflich sein:
    Mount
    NTFS-3G-Treiber
     
  5. schizo

    schizo Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mir alles durchgelesen und nichts hat funktioniert :think:
    Ich glaub ich hab jetzt auch noch die fstab datei wild durcheinander gebracht.
    Ich hab aber jetzt eine neue Fehler Meldung wenn ich probier die Festplatte zu mounten.
    "You are not privileged to mount the volume [Hard drive Name]"

    Und Windows hab ich nicht mehr drauf. Also kann ich da nicht unmounten^^
     
  6. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    die neue fehlermeldung ist ein rechteproblem

    da du ubuntu nutzt, kannst du um deine tasks oder programme, mit sudo starten, damit du root rechte hast.
    Natürlich kannst du aber auch wie in jedem linux die root-subshell nutzen in dem du wieder
    su eintipst oder sudo -s
     
  7. schizo

    schizo Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es den keine möglichkeit meinen Benutzer die Rechte zu geben? Dann muss ich ja auch bei jedem USB Stick über den Terminal gehen und den mounten....Auf dauer ein bisschen nervig oder?
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    ja es gibt auch einen automount für USB ... da musst du dann natürlich nicht root sein
     
  10. schizo

    schizo Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Okay das wäre natürlich super wenn du mir sagen würdest wie das geht^^ Ich hab es zwar eben probiert das zu machen aber es klappte nicht.....Und vielen Dank für deine Hilfe
     
Thema: "Cannot mount volume" Ubuntu
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cannot mount volume ubuntu auf deutsch

    ,
  2. cannot mount volume ubuntu

Die Seite wird geladen...

"Cannot mount volume" Ubuntu - Ähnliche Themen

  1. "send: Cannot determine peer address" nach Timeout mit UDP Server -Perl Socket eval{}

    "send: Cannot determine peer address" nach Timeout mit UDP Server -Perl Socket eval{}: Mahlzeit, ich habe ein kleines Problem und würde mich über eure Mithilfe freuen! Folgender UDP-Server soll nach einem Timeout über eval{}...
  2. sudo cannot open display: :0.0

    sudo cannot open display: :0.0: Hi, habe mehrere Fragen... Starte hier eine Root-Konsole via Panel-Button, dazu gibt es einen 'etc/sudoers' Eintrag: /usr/bin/terminal -e suIst...
  3. fork: Cannot allocate memory

    fork: Cannot allocate memory: Hallo, Ich habe hier gerade ein größeres Problem in einem openVZ VE: Angefangen hat es mit: Cannot allocate memory at /usr/sbin/amavisd...
  4. Gentoo, RAID1: "cannot open root device" (RAID nicht gefunden)

    Gentoo, RAID1: "cannot open root device" (RAID nicht gefunden): Hallo, Hab ein Problem bei der Installation von Gentoo Auf einem Hetzner Server (EQ4): [IMG] Nun weiß ich nicht woran das liegt. Fehlen im...
  5. mdadm: cannot open device: No such file or directory

    mdadm: cannot open device: No such file or directory: Hallo, bin grad etwas am verzweifeln. Meine alte Boot-Platte mit debian hatte mehr und mehr schreib-lesen-fehler. Deshalb neue Platte rein,...