gnome-2.14 mount

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von flammenflitzer, 04.05.2006.

  1. #1 flammenflitzer, 04.05.2006
    flammenflitzer

    flammenflitzer Routinier

    Dabei seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    (Distri ist gentoo.)
    Habe mich durch die Aussagen über eine bessere Performance hier ( http://gnome.org/start/2.14/notes/de/rnusers.html ) dazu bewegen lassen auf gnome 2.14 umzusteigen.
    Nun funktioniert das automatische Einbinden von Datenträgern nicht mehr. USB Festplatte, USB Sticks und CD/DVD können nicht mehr automatisch gemountet werden.
    Code:
    You are not privileged to mount the volume
    
    Sind die Geräte schon vor dem Systemstart angeschlossen. Funktioniert es. Wenn ich nach Systemstart eine CD/DVD einlege oder USB Festplatte/ USB Sticks anschließe, erscheint die Meldung, daß die Zugriffsrechte nicht ausreichen, um den Datenträger zu mounten.
    Code:
    You are not privileged to mount the volume
    
    Entferne ich den entsprechenden Eintrag in der /etc/fstab , wird ein Desktop Icon angelegt. Will ich den Datenträger mit Nautilus öffnen, kommt die Meldung, das ich nicht die nötigen Zugriffsrechte besitzte, um den Datenträger anzuzeigen. Mounte ich die Datenträger mit rox, erscheint ein Desktop-Icon und ich kann auf die Daten zugreifen.
    (Liegt an gnome-base/gnome-volume-manager-1.5.15. Ich habe probehalber downgradet zu gnome-base/gnome-volume-manager-1.5.1. Da funktioniert die Sache.)
    Unter gnome-base/gnome-volume-manager-1.5.15-r2 lassen sich alle einbinden (USB Sticks, Kamera, CD, DVD), außer die externe USB Festplatte (ntfs)
    Ob das am ntfs filesystem liegt? Meine Windows Partitionen werden auch nicht mehr automatisch eingebunden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 04.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Habe das gleiche Problem hier *g
    Bei mir tritt das Problem bei CD/DVD's auf, also kann es nicht an NTFS liegen. Obwohl meine Partitionen alle richtig eingebunden werden, bloß die DVD Laufwerke nicht, ich kann aber als User mounten. Selbst die Kamera oder das Handy wird eingebunden.

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 rathiopa, 13.05.2006
    rathiopa

    rathiopa Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    bearbeite Deine /etc/fstab:

    Die Zeile, welche die mountanweisung fürs cdromlaufwerk enthält auskommentieren, oder entfernen.

    /dev/hdc /media/cdrom auto ro,noauto,user 0 0 (oder so ähnlich)

    Dann funktioniert es wieder :headup:
     
  5. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    was für ein Linux Version verwendet ihr?
    Die ganzen dbus/hal/automount/... Sachen aus GNOME2.14 brauchen nämlich Linux >= 2.6.15
     
  6. dmaphy

    dmaphy Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    das ist ein Bug . aber in einer der späteren Versionen behoben. bei mir gehts mittlerweile wieder.
     
  7. #6 flammenflitzer, 15.05.2006
    flammenflitzer

    flammenflitzer Routinier

    Dabei seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Das Sysbol erscheint. Nautilus kann aber nicht auf die Dateien zugreifen, wegen der "fehlenden Rechte". Und ich kann die USB Festplatte (denn nur die ist betroffen) überhaupt nicht mehr einbinden.
    Würde es Funktionieren, so wäre ich kein Freund davon, dann wie will ich ohne fstab Rechte für die Einbindungvon Medien vergeben.
    Ich denke auch das es ein Bug ist. Hängt vielleicht mit dem Umstieg von pmount auf gnome-mount zusammen.
     
  8. #7 Ronaldo, 18.05.2006
    Ronaldo

    Ronaldo Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Genau das gleiche Problem habe ich auch (FC5).
    CDs und DVDs gehen bei mir aber, nur extern angeschlossene USB Geräte nicht.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 DennisM, 18.05.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Weißt du konkret die Version?

    MFG

    Dennis
     
  11. #9 flammenflitzer, 18.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2006
    flammenflitzer

    flammenflitzer Routinier

    Dabei seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Betrifft bei mir nur die USB Fetsplatte (mit ntfs). Usb Sticks (mit vfat) oder USB Kamera funktionieren.
    Mit dem letzten Update geht USB-mäßig auch nichts mehr.
    Habe jetzt alle fstab Einträge entfernt. Jetzt funktioniert es. Was soll der Sch... Ist Gnome auch für den DAU gemacht?
    Nur auf meine Digikam kann ich nur als Root zugreifen. (Das Problem hatte ich schon einmal behoben. Jetzt tritt es wieder auf)
     
Thema:

gnome-2.14 mount

Die Seite wird geladen...

gnome-2.14 mount - Ähnliche Themen

  1. Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten

    Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten: Hallo, ich habe 2 Problemchen. Ich kann nichts mehr installieren. Ich brauche aber unbedingt ein Brenn-Programm. Ein schönen Partitionierer usw....
  2. Automounter konfigurieren

    Automounter konfigurieren: Moin, ich versuche relativ erfolglos den Automounter zu konfigurieren. OS ist Solaris 10 und Ziel ist es das beim z.B. cd /test der entsprechende...
  3. partition/mount point wo liegt das directory?

    partition/mount point wo liegt das directory?: Hallo zusammen! Wahrscheinlich eine 'ne blöde Frage: wie bekomme ich heraus, auf welcher Partition bzw. mount point ein Verzeichnis liegt....
  4. FTP-server frage - mount-nullfs

    FTP-server frage - mount-nullfs: Hallo ich habe einen kleinen FreeBSD-server mit pureftpd laufen. 4 lokale user + chroot_homes=yes in der conf. Klappt auch alles, jetzt würde...
  5. [CENTOS6] Gemountete Platte als Netzlaufwerk bereitstellen

    [CENTOS6] Gemountete Platte als Netzlaufwerk bereitstellen: Hey zusammen, ich bin neu in Linux und habe mir zum Lernen einen Server aufgesetzt. (32 Bit Centos 6). Nun möchte ich die gemountete...