ATI Rage 128 und ein TFT Display Yakumo

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von alftanner, 20.03.2003.

  1. #1 alftanner, 20.03.2003
    alftanner

    alftanner Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,
    Habe folgendes Problem
    Ich habe eine ATI Rage 128 und ein TFT Display Yakumo.
    Da ich grad erst anfange mit Linux/Debian hab ich keinen Plan wie ich das Display zum laufen bekomme.
    Mein System ist Debian wenn ich das System mit xf86config configuriere, und dann startx mache kommt bei meinem Display die Meldung "keine unterstützte auflösung".

    Als Grafik wähle ich ATI Rage 128 (36) und bei der Monitorauswahl stelle ich die Frequenzen per Hand ein. Hatte aber auch schon 1280x1024@60 und 70 und 76HZ genommen. Weiß jetzt wirklich nicht mehr weiter .

    danke für eure hilfe

    gruß
    alftanner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stargate, 20.03.2003
    stargate

    stargate systemengineer[MOD]

    Dabei seit:
    02.12.2002
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
  4. #3 alftanner, 20.03.2003
    alftanner

    alftanner Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich habe leider keine "Knoppix-CD 3.1 (debian-system)"
    habe mir Debian über FTP gezogen.
    Bei 1024 x768 Bekomme ich ein Bild bei 60 HZ, nur leider ist der Desktop 1280x1024 so das ich immer scrollen muß.
    Bei der 1280x1024 Auflösung macht er 86 HZ und die kann er natürlich nicht darstellen.


    gruß
    alftanner
     
  5. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    wieviel zoll hat denn dein tft?
    die meisten unterstützen glaub ich! nur max 1024 auflösung?!?! ?(
    hab in meinem Laptop so ein neueres tft verbaut das auch 1400x1050 unterstützt...
    könnte also sein das dein tft das nicht bringt.../nur eine vermutung)
    meine xf86config-4 in etwa so aus...kannst ja mal schauen..
     

    Anhänge:

  6. #5 alftanner, 20.03.2003
    alftanner

    alftanner Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Hab mal testhalber suse installiert da hatte ich die richtigen einstellungen.ich hab ein 17" TFT Display (nur VGA) also das müsste eigentlich gehen. Sobald ich die ATI Treiber mit xf86config einbinde startet er nicht mehr startx.
    :baby:
    Deine XF86Config-4 ist aber kein TFT oder?? Bei :
    HorizSync 15-100
    VertRefresh 30-120

    Was heist eigentlich Option "DPMS"???

    gruß
    alftanner
     
  7. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    doch ist es...nur ich hab das einfach so eingetragen ;-)

    hehe ja die sind nicht wirklich gut ...aber es läuft so *g*


    ist die Energiesparfunktionen für den monitor...(DPMS, Energy Star)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 stargate, 20.03.2003
    stargate

    stargate systemengineer[MOD]

    Dabei seit:
    02.12.2002
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    welche version von suse ?(
     
  10. #8 alftanner, 20.03.2003
    alftanner

    alftanner Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Suse Version 8.1

    Hab jetzt ne alte Erazor reingehangen damit läuft alles auf anhieb. scheint wohl ein ATI Problem zu sein.

    Vielen Dank




    Gruß
    alftanner
     
Thema:

ATI Rage 128 und ein TFT Display Yakumo

Die Seite wird geladen...

ATI Rage 128 und ein TFT Display Yakumo - Ähnliche Themen

  1. Frage: TFT-Display

    Frage: TFT-Display: Hallo allerseits! Bei mir steht wohl in Kürze der Kauf eines 19"-TFT-Displays an. Nun kenne ich mich da leider nicht so aus. Was bringt mir z....
  2. Anfänger Frage: Welchen Standard wählen

    Anfänger Frage: Welchen Standard wählen: Hallo, früher wußte ich nie wie ich anfangen muß. Heute weiß ich einfach anfangen und mir alles selbst beibringen. Was ich mich aber noch...
  3. Sicherheitsfragen zu PHP-Anwendungen auf der Webseite

    Sicherheitsfragen zu PHP-Anwendungen auf der Webseite: Hallo miteinander, habe eine kleine Webseite (4 Jahre statisch, keine Sicherheitsprobleme bisher) und ich frage mich, wie sicher die Verwendung...
  4. Reihenfolge der crond Syslog einträge

    Reihenfolge der crond Syslog einträge: Hallo, bin an einer Fehlersuche dran und stell mir gerade folgende Frage. Was ist eigentlich zuerst da? Ein cron Logeintrag unter /var/log/cron...
  5. Fragen zu find

    Fragen zu find: Hallo an alle, Ich bin ziemlich neu in der Linux Welt und habe paar frage Ich soll alle Datein im system finden die vor weniger als drei Tagen...