ASUS P5B Übertaktungsprobleme

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von lukebo, 05.12.2006.

  1. lukebo

    lukebo _

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    vorweg: Ich habe nie absichtlich irgendwelche Anstalten gemacht, mein System zu übertakten :)

    AAAALSO es handelt sich um ein ASUS P5B Board mit einem Pentium D 945. So alle drei bis vier (kein Muster erkennbar) Bootvorgänge erzählt mir das Bios, dass seine Checksumme im Eimer sei und dass der Übertaktungsvorgang des Prozessors nicht erfolgreich war.:think:
    Dann kann ich F1 drücken um ins Bios Setup zu kommen oder F2 um das Bios auf die Default Values zu setzen und zu booten. Wenn ich F2 drücke läuft das System problemlos hoch.
    Das Bios bietet Möglichkeiten zur automatischen Übertaktung der CPU, je nach Rechenlast. Außerdem werden alle Einstellungen ja leider in regelmäßigen Abständen resettet. Biosupdate hab ich schon gemacht, es handelt sich um die aktuellste Version.

    Ich GLAUBE, dass der Pentium D für diese Option garnicht geeignet ist sondern nur der Core2Duo?? Wenn das so ist, weiß jemand, wie ich das im Bios abschalten kann, sodass es die Anstalten aufgibt, die CPU zu übertakten? Ist ja jetzt kein generelles UNIX Problem, aber ich denke hier laufen trotzdem viele fähige Leute rum :D

    :hilfe2:

    Vielen Dank schon vorweg!

    Lukas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StyleWarZ, 05.12.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Also mal vorweg ist es sicher kein UNIX Problem da es ja kommt bevor UNIX überhaupt startet.

    Hast du die Probleme seit du eine gewisse BIOS Version drauf hast oder ist das einfach aufgetaucht und du hast dann mal die neue Version drauf gespielt?

    Zu den Resets.. Das ist ja eigentlich das Problem. Könnte an einer leeren Mainboard Batterie liegen.. So als Idee

    Gruss Style
     
  4. lukebo

    lukebo _

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ist mir schon klar, dass es kein Unix-Prob ist, weil auch garkein UNIX drauf ist :D

    Ne, das Teil ist ja auch erst einen Monat alt oder so. Es kam so bereits aus dem Karton. Ich hab dann nur das neue Bios aufgespielt, in der Hoffnung, dass das das Problem lösen würde.
     
  5. #4 StyleWarZ, 05.12.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab den Satz etwas falsch gelesen ;)

    Also ich würde mich mal mit der Batterie auseinander setzten... Rausnehmen und messen oder ne neue zum test einsetzen.
     
  6. #5 Ritschie, 05.12.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Clear-CMOS über Jumper schon probiert (falls das bei Deinem Board geht - schau mal in der Anleitung nach)?

    Gruß,
    Ritschie
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. lukebo

    lukebo _

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    batterie ist okay, clear bios ebenfalls gemacht. ich möchte nochmal anmerken, dass das teil wirklich so aus der tüte kam :D ist evtl bekannt, ob der Pentium D mit diesem feature nicht umgehen kann /sollte?
     
  9. #7 _cHaOs_, 04.01.2007
    _cHaOs_

    _cHaOs_ Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    und zuerst einmal ein frohes neues Jahr.

    Ich denke, mit dem Problem wirst Du leider leben müssen. Da mein P4-Asus-Board sich (nach rund 2,5 Jahren) so langsam aber sicher in den Elektronik-Himmel verabschiedet und ich zur Zeit nach einem neuen Board suche, bin ich auf diesen Post gestoßen. Tatsache ist, daß allein in meinem Bekanntenkreis 4 Leute mit unterschiedlichen Asus-Boards das selbe Problem haben; mit mir sind's dann schon 5. Offenbar existiert der Fehler schon seit längerer Zeit. Mein Board ist ein P4C800 und auch ich habe seit Anfang an sporadisch diese Fehlermeldung (.... Overclocking failed ....). Und seit 2 Wochen "System failed cpu test" :-( Das paßt dann auch zur Aussage eines Händlers, der mir im letzten Sommer sagte: "Warten Sie mal ein Jahr ab, dann ist das Board sowieso kaputt".

    Ich befürchte, daß die Qualität von ASUS -Boards heftig abgenommen hat - tja, in der heutigen Zeit rechnet wohl kaum ein Hersteller damit, daß ein Board länger als 2 jahre im Rechner verbleibt. :-(

    BTW: Jetzt suche ich ein Board für den C2D E6600. Bin fast am Verzweifeln. Die Suche nach einem Bezeichnung des Boards und dem Wörtchen "Problem" zeigt so allerlei Interessantes.

    Grüße
    _cHaOs_
     
Thema:

ASUS P5B Übertaktungsprobleme

Die Seite wird geladen...

ASUS P5B Übertaktungsprobleme - Ähnliche Themen

  1. Laptopakku kaufen (Asus U30SD)

    Laptopakku kaufen (Asus U30SD): Moin, ich bin auf der Suche nach einen neuen Akku für mein Asus U30SD mit mind. 8 Zeilen Akku. Ich hab auch einige gefunden, auch welche mit 12...
  2. Asus iKVM/IPMI Backdoor / Cleartext Passwords

    Asus iKVM/IPMI Backdoor / Cleartext Passwords: The Asus iKVM/IPMI implementation stores credentials in the clear, in a text file, and readable by the anonymous user which has a hardcoded...
  3. Asus U30sd + Arch + Alsa...

    Asus U30sd + Arch + Alsa...: Moin, ich habe hier ein Asus U30SD mit Arch aufgesetzt, was auch recht gut läuft. Nun allerdings hab ich so meine Schwierigkeiten mit Alsa und...
  4. Asus verkauft Netbooks mit vorinstalliertem Ubuntu Linux

    Asus verkauft Netbooks mit vorinstalliertem Ubuntu Linux: Ubuntu-Sponsor Canonical hat bekannt gegeben, dass der Netbook-Pionier Asus mehrere Modelle seiner Eee PCs mit vorinstalliertem Ubuntu Linux...
  5. Linux und Asus eee pc 1018p

    Linux und Asus eee pc 1018p: Hi Leute, Wollte mal fragen ob einer von euch schon Erfahrungen mit dem "Asus eee pc 1018p-whi027s" gemacht hat. Würde mir halt gerne einen...