Arch Autoinstallscript

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von betaros, 09.11.2009.

  1. #1 betaros, 09.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2009
    betaros

    betaros Computerspezi

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    da es mich immer stört bei der Arch-installation immer das gleiche einzutippen und zu warten dachte ich mir, ich bastel mir ein Script welches die Installation automatisch für mich durchführt. Leider bin ich noch blutiger Anfänger in Shellscripten. Ich habe mir einfach nur etwas von den Codeschnipseln im Netz und den Manpages zusammen gebastelt.

    Code:
    #!/bin/bash
    
    echo "Vergewissere dich, dass du einen Nutzer angelegt hast"
    echo "und eine Internetverbindung steht!"
    echo "Bestätigen(j/n):"
    	read start
    	
    	case $start in
    		j) ;;
    		*) exit;;
    	esac 
    
    echo "NVIDIA  = 1"
    echo "ATI     = 2"
    echo "INTEL   = 3"
        read graka
    
    if [$graka != 1 && $graka != 2 && $graka != 3]
    	then exit
    fi
    
    echo "Gnome   = 1"
    echo "KDE     = 2"
    echo "Xfce    = 3"
    echo "Fluxbox = 4"
    echo "Openbox = 5"
    	read de
    
    pacman -Syu --noconfirm
    pacman -S xorg --noconfirm
    Xorg -configure
    
    	case $graka in
            1) pacman -S nvidia --noconfirm;nvidia-xconfig;;
            2) pacman -S catalyst --noconfirm;;
            3) pacman -S intel --noconfirm;;
            *) exit;;
    	esac
    pacman -S alsa-utils --noconfirm
    
    	case $de in
    		1) pacman -S gnome gnome-extra --noconfirm;;
    		2) pacman -S kde --noconfirm;;
    		3) pacman -S xfce --noconfirm;;
    		4) pacman -S fluxbox --noconfirm;;
    		5) pacman -S openbox --noconfirm;;
    		*) exit;;
    	esac
    
    sh programs.sh
    poweroff
    
    Bestimmt gibt es noch einiges verbesserungswürdiges, aber jeder fängt ja mal klein an :D

    //EDIT: Hab die Frage voll vergessen :D
    Bei der if-Schleife gibt er mir als Fehler immer folgendes aus:
    Code:
    [betaros@archtux shell]$ ./autoinstall 
    Vergewissere dich, dass du einen Nutzer angelegt hast
    und eine Internetverbindung steht!
    Bestätigen(j/n):
    j
    NVIDIA  = 1
    ATI     = 2
    INTEL   = 3
    6
    [B]./autoinstall: Zeile 18: [6: Kommando nicht gefunden.[/B]
    Gnome   = 1
    KDE     = 2
    Xfce    = 3
    Fluxbox = 4
    Openbox = 5
    
    Und dann geht er weiter im Quelltext, obwohl er durch die falsche Eingabe doch das Shellskript stoppen sollte... Weiß jemand Rat?

    mfg
    betaros
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 betaros, 13.11.2009
    betaros

    betaros Computerspezi

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich hab im LUG Hilfe bekommen :D

    Hier ist die richtige Version:
    Code:
    #!/bin/bash
    
    echo "Vergewissere dich, dass du einen Nutzer angelegt hast"
    echo "und eine Internetverbindung steht!"
    echo "Bestätigen(j/n):"
    	read start
    	
    	case $start in
    		j) ;;
    		*) exit;;
    	esac 
    
    echo "NVIDIA  = 1"
    echo "ATI     = 2"
    echo "INTEL   = 3"
        read graka
    
    [B]if [[$graka != 1 && $graka != 2 && $graka != 3]][/B]
    	then exit
    fi
    
    echo "Gnome   = 1"
    echo "KDE     = 2"
    echo "Xfce    = 3"
    echo "Fluxbox = 4"
    echo "Openbox = 5"
    	read de
    
    pacman -Syu --noconfirm
    pacman -S xorg --noconfirm
    Xorg -configure
    
    	case $graka in
            1) pacman -S nvidia --noconfirm;nvidia-xconfig;;
            2) pacman -S catalyst --noconfirm;;
            3) pacman -S intel --noconfirm;;
            *) exit;;
    	esac
    pacman -S alsa-utils --noconfirm
    
    	case $de in
    		1) pacman -S gnome gnome-extra --noconfirm;;
    		2) pacman -S kde --noconfirm;;
    		3) pacman -S xfce --noconfirm;;
    		4) pacman -S fluxbox --noconfirm;;
    		5) pacman -S openbox --noconfirm;;
    		*) exit;;
    	esac
    
    sh programs.sh
    poweroff
    Ich melde mich wieder, wenn ich das Skript fertig habe :D

    Aber da soll mal einer drauf kommen, dass man zweimal [[ und ]] machen muss...

    mfg
    betaros
     
Thema:

Arch Autoinstallscript

Die Seite wird geladen...

Arch Autoinstallscript - Ähnliche Themen

  1. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  2. Bulgarien plant Open-Source-Archiv

    Bulgarien plant Open-Source-Archiv: Das bulgarische Parlament steht kurz vor der Ratifizierung eines Gesetzes für ein Open-Source-Quellcode-Archiv für Software, die von der oder für...
  3. Artikel: Pacman – Der Paketmanager von Arch Linux

    Artikel: Pacman – Der Paketmanager von Arch Linux: Einer der großen Vorzüge der Linux-Distribution Arch Linux ist ihr Paketmanager »Pacman« und seine Buildtools. Trotz der sehr umfangreichen und...
  4. Debian 6 archiviert

    Debian 6 archiviert: Debian 6, Codename »Squeeze«, wird nun endgültig in das Archiv-Verzeichnis der Distribution verschoben. Weiterlesen...
  5. Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack

    Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack: Mit dem Elastic Stack kann man in Echtzeit die wichtigen Informationen aus jedem Datensatz herauslesen, ungeachtet seiner Größe. Dieser Artikel...