APT unter Suse 10.0

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Caesium, 11.10.2005.

  1. #1 Caesium, 11.10.2005
    Caesium

    Caesium Eroberer

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hi!

    Nachdem Apt nun unter Suse 10.0 standardmäßig dabei ist ist die Installation ja kein Problem mehr :)

    Allerdings habe ich bei "apt update" und "apt upgrade" noch ein paar Probleme. Daher wollte ich mal nachfragen, was ihr in der source.list alles für Server angegeben habt. Da scheint es ja (zumindest für die x86_64-Systeme) noch einige Probleme zu geben.

    Danke
    Caesium
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 11.10.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
  4. #3 Caesium, 11.10.2005
    Caesium

    Caesium Eroberer

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Danke, aber das bringt mich nicht weiter... Da leider eine Quellen von Suse 9.3 bei Suse 10.0 nicht mehr funktionieren. Und welche Quellen ich in Yast eingeben kann war mir auch klar. :brav:

    Wie gesagt mir geht es um Suse 10.0 (ist am Donnerstag rausgekommen) und nicht um Suse 9.3.

    MfG
    Caesium
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  6. #5 Caesium, 11.10.2005
    Caesium

    Caesium Eroberer

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ja hab ich.

    Nur leider scheinen die Server ftp.gwdg.de, ftp4.gwdg.de und auch mirrors.mathematik.uni-bielefeld.de zur Zeit total überlastet zu sein und auch noch nicht alle pakte zu beinhalten.Bei mir funktionieren nur "update", "security", "rpmkeys" und "packman". Bei allen anderen treten irgendwann Fehlermeldungen auf. Selbst "base" mag im Moment nicht, bzw. nur zeitweise und zwar so, das mein Download eben bei 91% abgebrochen hat :(

    Gibt es nich weitere Server, die ich versuchen kann? Vielleicht welche die nicht so überlastet sind?

    Hast du in den Ordner mal reingeschaut? Bei mir ist der komplett leer und öffnet sich auch erst beim zweiten oder dritten mal.

    Danke
    Caesium
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Caesium, 11.10.2005
    Caesium

    Caesium Eroberer

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ja etwas, hab damit noch einen Server (ftp://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-x86_64/) gefunden. Die anderen complete scheinen das apt-Verzeichnis nicht zu übernehmen. Werde evtl mal international suchen.

    Für alle die es sonst noch interessiert habe ich noch zwei weitere Server durch googeln gefunden:
    http://nectar.math.uni-bielefeld.de/pub/suse/apt/SuSE/10.0-x86_64/
    und
    ftp://ftp.rz.tu-bs.de/pub/mirror/SuSE/apt/SuSE/10.0-x86_64/

    Natürlich haben alle Server noch nicht allzuviele Unterordner. Nach 4 Tagen kann man das wohl auch kaum erwarten.

    Außerdem fällt auf,d as Novel bzw. Suse diese Liste nicht sehr aktuell hält. Es traten beim überprüfen einge Server auf, die nicht complete waren, obwohl als solche angegeben.

    Danke
    Caesium
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Jo da geb ich dir recht ..

    Allerdings gibt es ein apt4rpm install script .... du mußt das nur per rpm installieren - dann legt er selbst die Repos an.

    http://linux01.gwdg.de/~scorot/


    Code:
    install-apt4suse --help
    This script is able download, install and setup apt for suse on
    your system.
    
    If run it without any parameter, it will automatically download
    and install the required apt packages for your running SuSE
    version and system achitecture.
    
    Known parameters:
    
      --help               You are reading it !
    
      --update-srclist     Setup the latest and safest sources.list file for
                           your running SuSE vesion and system achitecture
    
      --clean              Remove all downloaded files and temporary files
    
      --show               Show current sources.list file
    
      --show-active        Give the list of the current active components
    
      --show-blacklist     Give the list of all blacklisted components
                           considered as unsafe. These components are
                           removed from the sources.list file
    
      --version            Show version
    
     
Thema:

APT unter Suse 10.0

Die Seite wird geladen...

APT unter Suse 10.0 - Ähnliche Themen

  1. Suse Linux Enterprise 12 SP1 erweitert Hardware-Unterstützung

    Suse Linux Enterprise 12 SP1 erweitert Hardware-Unterstützung: Suse hat das erste Service Pack für Suse Linux Enterprise 12 veröffentlicht. Mehr als ein Jahr nach der Freigabe von Suse Linux Enterprise 12...
  2. SUSE Linux Enterprise 12 unterstützt 64-Bit-ARM-CPUs

    SUSE Linux Enterprise 12 unterstützt 64-Bit-ARM-CPUs: Der Nürnberger Linux-Distributor SUSE hat sein Partner-Programm ausgeweitet und angekündigt, acuh 64-Bit-ARM-Prozessoren mit SUSE Linux Enterprise...
  3. Docker in Suse Linux Enterprise Server 12 nun vollständig unterstützt

    Docker in Suse Linux Enterprise Server 12 nun vollständig unterstützt: Der Linux-Distributor stellt eine vollständige Implementierung der Container-Software Docker für den im Oktober 2014 erschienenen Suse Linux...
  4. Unterstützung für Opensuse 11.4 endet

    Unterstützung für Opensuse 11.4 endet: Version 11.4 der Linux-Distribution Opensuse, die im Rahmen des Evergreen-Projektes über einen langen Zeitraum hinweg unterstützt wurde, hat das...
  5. Unterstützung für Opensuse 12.2 beendet

    Unterstützung für Opensuse 12.2 beendet: Das Suse-Team hat die Unterstützung für Opensuse 12.2 nach knapp 17 Monaten am 27. Januar eingestellt. Alle Nutzer dieser Distribution sollten...